Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
GrünerBulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 199
Registriert: 14.09.2011 22:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 627
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von GrünerBulli » 27.07.2014 20:59

Hallo,

ich stehe vor einem Puzzlerätsel. Habe leider die Bleche nicht abmontiert und stehe nun das erste mal vor der Herausforderung alles anzubringen.
Im Forum habe ich bis auf ein paar Bilder dazu nicht viel gefunden, ist es so einfach?
Ich habe den Motor am Motorständer. Sollte man eine Reihenfolge beachten. Werden wirklich alle Bleche vor dem Einbau im Motorraum angebracht. Auch die Heizbirnen und Auspuff und Motorträger? Vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich, bevor ich auf gut Glück einfach loslege.

Viele Grüße
Eric
20140727_142827.jpg
20140727_142855.jpg
Viele Grüße
Eric
--------------------------------------------------------
Bild
gruenerbulli.de
gruenerbulli im Facebook

Benutzeravatar
westijoe
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 29.06.2013 22:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 754
Wohnort: Bei Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von westijoe » 27.07.2014 21:05

Hi Eric,
Aaalso...
Zuerst das hintere, dann den Motorträger, bevor die Heizbirnen kommen, dann die oben drauf, mit den Zahlen, dann die seitlich, die Hinteren drei müssen wegbleiben zum Einbau, erst anbauen wenn der Motor drin ist. Der Auspuff kann auch wenn alles drin ist.

Bilde müsste ich mal kurz suchen...meld mich

Johannes
Bild

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 441
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von PC-Doc » 27.07.2014 21:16

Hallo,
vorne liegt ein blech, was unter die zylinder gehört,BEVOR die stösselrohre montiert werden. Nicht das grosse lange, sondern das kleine, was davor am rand liegt. Da sollte auch ein zweites von da sein.

Gruss
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

Suche immer defekte Schlösser und Tankkonstanter, bitte alles anbieten, nicht weg werfen.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 4646
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 27.07.2014 21:20

Hallo Eric,

vielleicht helfen Dir meine Restobilder... http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-restoration
dort findet sich auch die Motordemontage... http://www.vw-t2-bulli.de/data/restorat ... ion17.html
Viel Spaß beim puzzeln... hoffe Du hast auch alle Dichtungen und Kleinteile dazu...

Mein Moped habe ich damit wieder zusammenbekommen damals :wink:
Bild

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 2300
Registriert: 27.08.2010 21:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 680
Wohnort: Hamburg

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 27.07.2014 21:23

viewtopic.php?f=7&t=13772&hilit=zusammenbau+reihenfolge
Das habe ich auch hinter mir.

So aus der Erinnerung:

Erst mal mit dem Motorlager und der Halterung beginnen.
Dann alles um den Ölkühler herum basteln.
Dann das Lüftergehäuse mit den Klappen und dem Schlauch für die Lima Belüftung.
Danach ergibt sich das eigentlich irgendwie...

Aber arbeite dich mal durch den anderen Beitrag durch.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum, Radlager Einbauhilfe

Benutzeravatar
GrünerBulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 199
Registriert: 14.09.2011 22:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 627
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von GrünerBulli » 27.07.2014 21:31

Danke an alle, genial, ich schau mir alles durch und gebe Bescheid, wie der Zusammenbau geklappt hat.

Viele Grüße
Eric
Viele Grüße
Eric
--------------------------------------------------------
Bild
gruenerbulli.de
gruenerbulli im Facebook

Benutzeravatar
Mani
T2-Süchtiger
Beiträge: 1169
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von Mani » 27.07.2014 21:56

westijoe hat geschrieben:Hi Eric,
Aaalso...
Zuerst das hintere, dann den Motorträger, bevor die Heizbirnen kommen, dann die oben drauf, mit den Zahlen, dann die seitlich, die Hinteren drei müssen wegbleiben zum Einbau, erst anbauen wenn der Motor drin ist. Der Auspuff kann auch wenn alles drin ist.

Bilde müsste ich mal kurz suchen...meld mich

Johannes
warum müssen die hinteren drei Bleche wegbleiben? da kommt noch das Hitzeschutzblech gleichzeitig mit ran und eine Schraube ist auch noch von unten zu schrauben. Man muss dann auch den Auspuff weglassen...Wenn der Motor am Ständer hängt, kann man doch alles bequem anschrauben und dann als Einheit drunterheben.

ach ja, ich seh grade, der Motor ist schon soweit zusammengebaut...die Kipphebel müssen noch mal runter, da du die Stößelrohre noch mal ausbauen musst. Da kommen djeweils Bleche drunter, das eine liegt vorne auf der Kante auf deinem Tisch, das andere hinten in der Mitte. Das mit den zwei viereckigen löchern und den zwei Laschen zum Anschrauben. Ansonsten am Öhlkühler anfangen. Das eine Blech da lässt sich bei demontiertem Kühler nur einsetzen oder du biegst da dran rum mit dem Risiko, dass der Lack abplatzt. Wobei, der Lüfterkasten ist ja noch nicht montiert...das musst du dann mit dem Lüftergehäuse gleichzeitig einsetzen.

Und die Verbindungsrohre für die Heizung solltest du am Wärmetauscher schon angeschraubt haben, wenn du diese dann unterschraubst.

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
GrünerBulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 199
Registriert: 14.09.2011 22:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 627
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von GrünerBulli » 03.10.2014 10:05

Hi,

nach etlichen anderen Arbeiten am Bulli komme ich nun endlich dazu mich um die Motorkomplettierung zu kümmern.
Den Fortschritt könnt ihr auf meiner Seite verfolgen. Beschreibe hier meine Vorgehensweise.
https://www.facebook.com/pages/VW-T2b/693466980740550
(auch erreichbar ohne facebook Account)

Wenn ich fertig bin und der Motor drin ist, schreibe ich eine kleine Zusammenfassung.

Viele Grüße
Eric
Viele Grüße
Eric
--------------------------------------------------------
Bild
gruenerbulli.de
gruenerbulli im Facebook

Benutzeravatar
GrünerBulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 199
Registriert: 14.09.2011 22:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 627
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Motorbleche anbringen - Reihenfolge?

Beitrag von GrünerBulli » 14.10.2014 22:39

Habe nun auch auf meiner Webseite eine kleine Zusammenfassung der Kompletierung eingestellt.
http://gruenerbulli.de/motor-bleche-anleitung/

Viele Grüße
Eric
Viele Grüße
Eric
--------------------------------------------------------
Bild
gruenerbulli.de
gruenerbulli im Facebook

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jürgen und 8 Gäste