Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Hier gehören Reiseberichte hinein, Infos zu Campingplätzen, Infos über Routen. Bitte dazu die entsprechenden Hinweise und Regeln beachten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Robin
T2-Süchtiger
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2005 15:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tettnang am Bodensee

Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Robin » 04.07.2009 18:24

Da wir ja neulich das Thema hatten, welche Ersatzteile man auf Tour mitnehmen sollte :verweis:

Welches Werkzeug nehmt ihr denn eigentlich mit bzw. was mich eher interessiert: In was bewahrt ihr es auf und wo im Bus?

Ich mach mal den Anfang:

zwei Schraubenschlüssel-Sätze (Ring-Maul und Maul-Maul),
Kombi-Schraubendreher,
Klebeband,
Kabelbinder,
Kabel mit Krokoklemmen,
Inbus-Satz
Kriechöl-Spray,
Reifendichtspray (wenigstens, um das Gewissen zu beruhigen, da ich ohne Reserverad unterwegs bin)
(Liter Öl und paar Liter Sprit)

Das ganze passt in eine kleine Reservekanister-Werkzeugbox-Kombination und findet im Motorraum gegenüber der Batterie Platz.

Wie siehts bei euch aus?
Dateianhänge
007b.jpg
Zuletzt geändert von Robin am 07.11.2009 13:00, insgesamt 2-mal geändert.
Luftige Grüße Robin

Benutzeravatar
Dirk B.
T2-Süchtiger
Beiträge: 228
Registriert: 13.12.2008 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Havixbeck bei Münster

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von Dirk B. » 04.07.2009 19:51

Na das sieht doch ganz gut aus...
ich nehme immer mein ganzen werkzeugkoffer mit
( ist son Handwerker-Kundendienst-Koffer mit Werkzeug drin)
und meinen großen Knarrenkasten.
Fehlt dir denn nicht noch ein Kerzenschlüssel und ne
Stroboskoblampe ( sehe da son Bauteil von ner elektronischen Zündung ).
Und wenn wir so dabei sind, was hast du denn für deine Vergaser so dabei, wegen dem Synkronisieren???
Grüße vom Dirk

...dahinten wird´s schon wieder heller...

Benutzeravatar
aps
*
*
Beiträge: 3558
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von aps » 04.07.2009 20:26

Proxxon Industrial Pkw-Werkzeugkoffer ... allerdings noch Vorserienausführung.

Näheres siehe http://www.proxxon.com
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
flatfour72
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 10.11.2007 16:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kahla/Thüringen u. Dresden

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von flatfour72 » 04.07.2009 20:28

Hallo,
@Robin: wo gibt es denn diesen genialen Werkzeugkoffer/Kanister?

Gruß Torsten

Benutzeravatar
Dirk B.
T2-Süchtiger
Beiträge: 228
Registriert: 13.12.2008 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Havixbeck bei Münster

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von Dirk B. » 04.07.2009 22:01

flatfour72 hat geschrieben:Hallo,
@Robin: wo gibt es denn diesen genialen Werkzeugkoffer/Kanister?

Gruß Torsten
Bin auch ganz begeistert von dem Ding.

Denn wenn ich meine Heizung wieder einbaue dann habe
ich keinen Platz mehr für den Koffer
Grüße vom Dirk

...dahinten wird´s schon wieder heller...

Benutzeravatar
Robin
T2-Süchtiger
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2005 15:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tettnang am Bodensee

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von Robin » 05.07.2009 02:16

flatfour72 hat geschrieben:Hallo,
@Robin: wo gibt es denn diesen genialen Werkzeugkoffer/Kanister?

Gruß Torsten
Ich liebe dieses Teil :happy: Da kann bei mir keine Hazet-Box mithalten. Hab das Ding mal günstig in der Bucht geschossen und weiß eigentlich nur, dass es aus dem Boots-Bereich kommt.
Dirk B. hat geschrieben:Fehlt dir denn nicht noch ein Kerzenschlüssel und ne
Stroboskoblampe ( sehe da son Bauteil von ner elektronischen Zündung ).
Und wenn wir so dabei sind, was hast du denn für deine Vergaser so dabei, wegen dem Synkronisieren???
Gut, ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass ich kaum längere Strecken als 1000km ohne Zwischenstop in der heimischen Werkstatt zurücklege. Deswegen bin ich neugierig, was die Urlaubsfahrer so alles dabei haben, die zig Tausend Kilomenter fernab der Heimat zurücklegen.

Der Zündkerzenschlüssel wäre bei mir evtl. noch sinnvoll, stimmt. Zündung einstellen sollte unterwegs nicht nötig sein, selbst bei einem Verteilerkappen-Wechsel sollte die Zündung noch einigermaßend stimmen. Zum Synchronisieren der Vergaser könnte ich vermutlich einen ganzen Koffer an Einstellgeräten dabei haben und würde es trotzdem nicht ordentlich hinbekommen :versteck: . Was würdest du denn für ein Intervall fürs Synchronisieren angeben? Das sind bei mir nicht weniger als 10tkm... :unbekannt:
Luftige Grüße Robin

Benutzeravatar
Dirk B.
T2-Süchtiger
Beiträge: 228
Registriert: 13.12.2008 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Havixbeck bei Münster

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von Dirk B. » 05.07.2009 09:22

Was würdest du denn für ein Intervall fürs Synchronisieren angeben?
Das sind bei mir nicht weniger als 10tkm...
Habe da noch keine erfahrung da ich meinen Bus grad erst 10tkm gefahren bin.
Habe die Vergaser halt erst 1x synkronisiert.
Grüße vom Dirk

...dahinten wird´s schon wieder heller...

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1478
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Roman » 08.07.2009 21:21

Ich habe meistens den kompletten Werkzeugkoffer mit. Verstaut habe ich ihn unter der Klappsitzbank, da der Platz links im Motorraum von der Standheizung belegt ist.
Inhalt u.a.:
- mehrere Schlitz- und Kreuzschraubendreher in verschiedenen Größen
- ein Satz Gabel-Ring-Schlüssel
- einzelne Gabelschlüssel und gekröpfte Ringschlüssel
- 2 gebogene Ringschlüssel 13mm zur Montage/Demontage von Benzinpumpe und Vergaser
- Spitzzange, Flachzange, Wasserpumpenzange, Rollgabelschlüssel
- Schlauchklemmzange
- Fühlerblattlehre
- Multimeter
- Prüflampe
- Zündkerzenschlüssel
- kleiner Stecknusssatz
- Ölfläschchen und Fettnäpfchen
- Hammer
- Reifenheber (zum Lösen der Ventildeckelspangen)
- Isolierband
- Magnetheber und Spiegel
- Taschenlampe

An Ersatzteilen habe ich immer mehr reduziert, derzeit habe ich im Bus ein Kupplungs- und ein Gasseil, Zündkondensator, Unterbrecherkontakt, 1 Satz Zündkerzen und die obligatorischen Reservelampenbox.

Den Werkzeugkoffer habe ich oft im Einsatz bei anderen Fahrzeugen, zum Glück kommt er bei meinem nicht so oft zum Einsatz. Hab schon mal einem Toyota Corolla (die belegen die oberen Plätze in der Pannenstatistik) auf einer Raststätte erfolgreich geholfen 8)

Grüße,
Roman
Bild

Benutzeravatar
BulliUli
Wohnt im T2!
Beiträge: 1968
Registriert: 20.03.2008 13:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 90
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von BulliUli » 08.07.2009 21:51

ich habe diesen aufblasbaren, universal einsetzbaren Frahmschlüssel immer unter der Sitzbank liegen. Kostet kaum mehr als etwas Kaffé und ein Brötchen. Zusammengefaltet nimmt der auch gar nicht so viel Platz weg. Hab das letzte Exemplar erwischt und will es auch nicht verkaufen..... :D :mrgreen:
Dateianhänge
FrahmImMotor.JPG
Sommer 09, Vergasereinstellung am Straßenrand

Benutzeravatar
woolybulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.06.2009 11:50
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf die Tour?

Beitrag von woolybulli » 08.07.2009 22:28

Dirk B. hat geschrieben:
flatfour72 hat geschrieben:Hallo,
@Robin: wo gibt es denn diesen genialen Werkzeugkoffer/Kanister?

Gruß Torsten
Habe das hier im Netz gefunden, aber keine Angaben wo man das Ding bekommt :roll:
http://www.firstbrands.co.uk/rhino-fuel-cans.html

Bild
Gruß aus Hamburg,

Felix

Benutzeravatar
Robin
T2-Süchtiger
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2005 15:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tettnang am Bodensee

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Robin » 08.07.2009 22:58

:shock: Wie hast du das denn gefunden? :respekt: Exakt das isser! Immerhin schonmal ein erster Hinweis. Ich hatte auch schon gesucht aber leider gar nichts gefunden....
Luftige Grüße Robin

Benutzeravatar
woolybulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.06.2009 11:50
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von woolybulli » 08.07.2009 23:16

http://cgi.ebay.com/TFC014-PETROL-DIESE ... 240%3A1318

Google mit dem Zauberwort streicheln :mrgreen: noch sind zwei da...

Bild
Gruß aus Hamburg,

Felix

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von FW177 » 08.07.2009 23:20

28,91€ Plus Versand! Top!
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
flatfour72
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 10.11.2007 16:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kahla/Thüringen u. Dresden

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von flatfour72 » 09.07.2009 09:06

hmm, aber so richtig stimmen sie net überein,oder? Der Sortiereinsatz fehlt...
Es gibt sie ja auch noch in einer 10 l Variante. Zu dumm dass keine Maße dabei sind.

Robin, hast du die 5 oder 10 l Version? Sie passt halt wirklich gut in die Ecke.

Gruß Torsten

Benutzeravatar
Robin
T2-Süchtiger
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2005 15:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tettnang am Bodensee

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Robin » 09.07.2009 15:18

Ich hab die 5 Liter Version. Stimmt, der Einsatz ist anders.
Luftige Grüße Robin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast