Das richtige Öl

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 266
Registriert: 11.10.2006 16:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

Das richtige Öl

Beitrag von bc72 » 17.05.2012 22:01

Hallo zusammen,
da ich gerade Ölwechsel bei meinen Fahrzeugen mache und auf der Suche war habe ich das gefunden (ich hoffe die Verlinkung stört niemanden - bin nicht ich). Castrol lässt die Produktion seines Classic Öl 20W50 auslaufen und der Händler bietet hier B Ware an, weil die Kanister verbeult sind.....

24,99 für 5 Liter ist ja fast Baumarktniveau - und das für gute Öl :lol:

http://www.ebay.de/itm/Castrol-Classic- ... 2a1d3fc6e3

Grüße und immer Öl bis zur unteren Markierung wünscht
Christian
Suche:
sehr gute rote T2a Innenausstattungsteile
Taxizubehör
mittlere canyonbraune Sitzbank, Doppelschieber (T2b) beidseitig klapparer Lehne mit Kopfstützen (gerne im Tausch gg andere Doppelsitzerbank) oder 2er Sitzbank mit Kopfstützen
T2 mit EZ 08/72

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2206
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Das richtige Öl

Beitrag von ulme*326 » 17.05.2012 22:15

Danke für den Tip, Christian. :gut: Hab schon bestellt. :wink:
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

unicorn
T2-Süchtiger
Beiträge: 387
Registriert: 02.12.2010 23:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 583
Wohnort: Andernach

Re: Das richtige Öl

Beitrag von unicorn » 17.05.2012 22:43

Ich nutze dies hier:
http://www.ravenol-shop.de/epages/61107 ... ts/1007-5L

3,79€ /Liter sind einfach prima.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Das richtige Öl

Beitrag von FW177 » 18.05.2012 15:02

Hey Christian.
Super Geil! Danke.
Hab mit grad 3Stk. geordert und wer gut schmiert der gut fiert.. :lol:

VG
Florian
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1579
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Das richtige Öl

Beitrag von Andi » 18.05.2012 16:37

Wi sieht das eigentlich mit der Rücknahme aus? Schickt ihr das dann per Post zurück?
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
highway_surfer
T2-Süchtiger
Beiträge: 244
Registriert: 23.09.2008 12:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Erftstadt-Gymnich
Kontaktdaten:

Re: Das richtige Öl

Beitrag von highway_surfer » 18.05.2012 20:18

Hi,
also nur so am Rande: ich habe in meine Luftgekühlten immer 15w-40 gekippt.
natürlich das 5l zeug aus dem Extra.... laufen tun die noch alle ...

Gruß Alexander

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7793
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Das richtige Öl

Beitrag von clipperfreak » 18.05.2012 21:16

highway_surfer hat geschrieben:Hi,
also nur so am Rande: ich habe in meine Luftgekühlten immer 15w-40 gekippt.
natürlich das 5l zeug aus dem Extra.... laufen tun die noch alle ...

Gruß Alexander

So isses, 5 Liter für 10-12€, alles andere ist rausgeschmissenes Geld :(
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 266
Registriert: 11.10.2006 16:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

Re: Das richtige Öl

Beitrag von bc72 » 18.05.2012 22:58

ähemm Klaus? Außen hui innen pfui?

Das hätte ich bei dir aber anders erwartet. Lass dir mal von jemanden erklären, der was davon versteht, was das für Müll ist die 10-12 E Öle ausm Baumarkt. Ich hab da noch was im Hinterkopf von Zweitraffinade usw.....

Ich tu das meinem Motor nicht (mehr) an... hat ja auch was mit Öltemperatur etc. zu tun.... das sind mir die paar E mehr wert.

Grüße
Christian
Suche:
sehr gute rote T2a Innenausstattungsteile
Taxizubehör
mittlere canyonbraune Sitzbank, Doppelschieber (T2b) beidseitig klapparer Lehne mit Kopfstützen (gerne im Tausch gg andere Doppelsitzerbank) oder 2er Sitzbank mit Kopfstützen
T2 mit EZ 08/72

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Das richtige Öl

Beitrag von FW177 » 18.05.2012 23:06

Musste meine Bestellung Widerrufen. Hatte schon beim Jörg 40l geordert. :wink:

Tja und zu Klaus seiner Aussage kann ich auch nur den Kopf schütteln.
Unsere Motoren brauchen nunmal für den passenden Öldruck die passenden Öle.
Desweiteren brauchen sie auch keine DD-Additive, Reinigungsadditive etc. die ja zu hauf in den neuen Ölen stecken.

Naja letz endlich muß jeder selbst entscheiden was er seinen Motor antut
Wenn's einem egal ist wie's um den Motor steht kann man auch billig Öl draufkippen.

Ölige Grüße
Florian
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 2919
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Das richtige Öl

Beitrag von Sgt. Pepper » 19.05.2012 13:05

Was du ja auch sehr schön beim Workshop demonstriert hast. :gut:
Hehe... sehr grade das beim Ravenol-shop die Ampel für die Verfügbarkeit von grün auf geld umgesprungen ist. :D

Gruß Stephan
Bild
Bild

Benutzeravatar
aps
*
*
Beiträge: 3557
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: Das richtige Öl

Beitrag von aps » 19.05.2012 15:12

bc72 hat geschrieben:24,99 für 5 Liter ist ja fast Baumarktniveau - und das für gute Öl :lol:
... und schon ist alles weg vom Castrol. Das castrol kommt jetzt beim gleichen Anbieter auf 29,99 EUR pro Kanister.


Hatte mir vor einiger Zeit auf Geheiß von Bus-Hoehle LiquiMoly 20W50 zu einem ähnlichen Kurs bestellt.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2206
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Das richtige Öl

Beitrag von ulme*326 » 19.05.2012 15:45

so meine Bestellung ist schon da (hab mir vier gegönnt :oops: ) . Die sehen gut aus die Castrol Classic Blechkannen - mit BMW-Classic-Aufkleber.
Perfekt. Freu mich allein über die Blechkanister die haben was. Zwei sind unversehrt, Zwei haben -wie angekündigt - nen ziemlichen Schuss am Boden-Eck - scheint Havarie-Gut zu sein. Vielleicht wirklich vom LKW gefallen. Gute und seriöse Absender-Adresse. Zu empfehlen - auch wenn der Liter über Nacht 1€ teurer wurde.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7793
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Das richtige Öl

Beitrag von clipperfreak » 19.05.2012 18:27

FW177 hat geschrieben:Musste meine Bestellung Widerrufen. Hatte schon beim Jörg 40l geordert. :wink:

Tja und zu Klaus seiner Aussage kann ich auch nur den Kopf schütteln.
Unsere Motoren brauchen nunmal für den passenden Öldruck die passenden Öle.
Desweiteren brauchen sie auch keine DD-Additive, Reinigungsadditive etc. die ja zu hauf in den neuen Ölen stecken.

Naja letz endlich muß jeder selbst entscheiden was er seinen Motor antut
Wenn's einem egal ist wie's um den Motor steht kann man auch billig Öl draufkippen.

Ölige Grüße
Florian

Hallo Florian und die anderen Geldverschwender :versteck: ,

vergiss das ganz Gedöns, wenn ich das schon lese Classic Motorenöle :confused: Ist reine Geldmacherei der Ölmultis. Euch reicht nicht schon die Abzockerei mitm Benzin, jetzt wollt Ihr denen noch das Geld für teures unnützes Motoröl in den Rachen schmeissen, da kann ich nur staunen :idea:



Ich werde auch in Zukunft nur billiges Baumarkt 15W-40 in meine T2 kippen und auch in Zukunft bestens damit fahren, wie schon seit vielen Jahren :jump:
Auch wechsel ich in der Regel nur alle 3-4 Jahre das Öl und fahre meine Kisten auch Vollgas und nicht nur mit 90km/h über die Autobahn :gut: und dies mit Eurer Meinung Mistöl :thumb:


Ausserdem wusste ich noch gar nicht daß eure Fahrzeuge aus der Bauzeit vor 1950 sind, denn dafür wurden die Classic Motorenöle z.B. von Liqui-Moly entwickelt.... aber jeder muss selber wissen was er reinkippt.


Hier mal noch ein Zitat in einem Forum bezüglich 15W-40 :gut:

"Es handelt sich dabei um ein so genanntes Mehrbereichsöl. Die Öle kannst Du ruhig im Sonderangebot eines jeden Baumarktes im 5 Liter Kanister kaufen. Die Marke ist völlig egal, solange Du keinen Hochleistungsmotor hast. Mit anderen Worten, ein gutes Öl für's ganze Jahr

Wie Recht der Gute Mann hat :respekt:

und gleich nochmal ein Zitat obendrauf:Ein Auto oder Mopped dass kein 15W40 verträgt, das sollte man wegen erheblicher Mängel gleich beim Hersteller parken und sein Geld zurück verlangen. Ich studier doch nicht Automobilinschenör damit ich bei meiner Karre das Öl wechseln kann. 15W40, rein damit :dafür:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6938
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Das richtige Öl

Beitrag von boggsermodoa » 19.05.2012 18:48

Kurzfassung:
bc72 hat geschrieben:...
.
ulme*326 hat geschrieben:...
..
unicorn hat geschrieben:...
...
FW177 hat geschrieben:...
....
Andi hat geschrieben:...
.....
highway_surfer hat geschrieben:...
......
clipperfreak hat geschrieben:...
.......
bc72 hat geschrieben:...
........
FW177 hat geschrieben:...
.........
Sgt. Pepper hat geschrieben:...
..........
aps hat geschrieben:...
...........
ulme*326 hat geschrieben:...
............
clipperfreak hat geschrieben:...
Womit auch dieser Öl-Fred den gleichen Verlauf genommen hätte, wie alle Öl-Freds, in allen Foren dieser Welt!
:yau:

:wink:

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7793
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Das richtige Öl

Beitrag von clipperfreak » 19.05.2012 18:51

:bier: :gut:
Gruß
Klaus *223

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste