Die Suche ergab 242 Treffer

von Thomas R.
26.06.2020 20:00
Forum: Technik-Forum
Thema: Position Halter Luftfilerkasten Typ1 / Einspritzer T2b
Antworten: 1
Zugriffe: 417

Re: Position Halter Luftfilerkasten Typ1 / Einspritzer T2b

Hallo Stefan,

hilft das?
9CA9FCF4-BEFC-4497-8750-D2E4E0FEF21A.jpeg
... wenn ich dich richtig verstanden habe .... ?

Gruß
von Thomas R.
03.06.2020 21:17
Forum: Technik-Forum
Thema: Klopfgeräusche beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 475

Re: Klopfgeräusche beim Beschleunigen

Hallo Leute, ich habe gerade mal nachgesehen, wie nah das Öleinfüllrohr auf der Traverse anliegt: ich habe ein Blatt Papier dazwischenschieben können, aber mehr war es dann auch nicht. Wenn ich am Endrohr anpacke und den Motor bewegen will, bewegt sich der Motor innerhalb der Karosserie nicht. Ich t...
von Thomas R.
03.06.2020 11:14
Forum: Technik-Forum
Thema: Klopfgeräusche beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 475

Re: Klopfgeräusche beim Beschleunigen

ulme*326 hat geschrieben:
03.06.2020 10:16
:shock: liegt da nicht schon das Öleinfüllrohr auf der Traverse auf?
wow: Adlerauge!!

Ich schaue mir das heute Abend an, aber das kann gut stimmen.

:gut:

Gruß ......
Thomas
von Thomas R.
03.06.2020 10:14
Forum: Technik-Forum
Thema: Klopfgeräusche beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 475

Re: Klopfgeräusche beim Beschleunigen

Hallo Stephan, danke für die Bestätigung. Das Öl die Lager schädigt, habe ich schon gelesen. Die Ölspuren auf dem Bild sind alt. Da habe ich nicht ordentlich sauber gemacht, als ich letztes Jahr die Dichtung am Ölkühler austauschen musste. Aber auf der linken Seite ist wieder Ölaustritt und da kann ...
von Thomas R.
02.06.2020 21:33
Forum: Technik-Forum
Thema: Klopfgeräusche beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 475

Klopfgeräusche beim Beschleunigen

Hallo, ich brauche mal wieder euren Rat. Auf der Suche nach deutlich hörbaren Klopfgeräuschen beim Beschleunigen in mittleren Drehzahbereich meist im 3. Gang bin ich auf das Thema "Motor-Getriebe-Aggregat einstellen" gestoßen. Das habe ich heute als 1. Maßnahme versucht. Versucht deshalb, weil ich n...
von Thomas R.
23.05.2020 18:35
Forum: Technik-Forum
Thema: Federscheiben auf der Antriebswelle unter den Gleichlaufgelenken
Antworten: 7
Zugriffe: 898

Re: Federscheiben auf der Antriebswelle unter den Gleichlaufgelenken

Hallo Norbert, den Workshop habe ich -inzwischen- gelesen. So weis ich jetzt, wie die Federscheibe aussieht und dass ich die weglassen kann. Ich hatte schon mal gelesen, dass da ein Bauteil, eine Federscheibe, entfallen ist. Nur hatte ich nicht erwartet, dass diese doch relativ massive Scheibe eine ...
von Thomas R.
22.05.2020 13:27
Forum: Technik-Forum
Thema: Federscheiben auf der Antriebswelle unter den Gleichlaufgelenken
Antworten: 7
Zugriffe: 898

Re: Federscheiben auf der Antriebswelle unter den Gleichlaufgelenken

Hallo liebe Gemeinde, auf der Suche nach Klopfgeräuschen beim Beschleunigen habe ich die rechte Antriebswelle ausgebaut um die Einbaulage der Gleichlaufgelenke zu kontrollieren. Mir war so, dass da irgend etwas nicht stimmte, als ich da vor 4 Jahren mal dran war. Ich hatte im Nachhinein das Gefühl, ...
von Thomas R.
10.04.2020 18:19
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündzeitpunkt - da stimmt doch was nicht?!
Antworten: 33
Zugriffe: 2576

Re: Zündzeitpunkt - da stimmt doch was nicht?!

Hallo Andreas, noch ein allgemeiner Hinweis: dein Bulli, wie alle anderen auch die aus Amerika frisch zurück kommen, sind in der Regel nicht im Originalzustand. Da haben viele schon dran rumgeschraubt. Und die haben das eingebaut, was die zur Hand hatten, nicht was da reingehört. Beispiel Zündkerzen...
von Thomas R.
09.04.2020 22:46
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündzeitpunkt - da stimmt doch was nicht?!
Antworten: 33
Zugriffe: 2576

Re: Zündzeitpunkt - da stimmt doch was nicht?!

Hallo Andreas, wegen der Hydrostößel: bist du dir mit dem Motorkennbuchstaben sicher? Wir hatten kürzlich hier den Fall, dass auf dem Lüftergehäuse eine andere Motorkennung war als auf dem Kurbelgehäuse. Siehe hier: https://forum.bulli.org/forum/viewtopic.php?f=7&t=27564 Ich empfehle, das noch einma...
von Thomas R.
31.03.2020 16:20
Forum: Technik-Forum
Thema: Lamellenfenster eintragungspflichtig????
Antworten: 11
Zugriffe: 749

Re: Lamellenfenster eintragungspflichtig????

Hallo Benny,

kann es sein, dass es um den "TÜV" in Österreich geht?

Gruß ......
Thomas
von Thomas R.
31.03.2020 00:18
Forum: Technik-Forum
Thema: Welcher ATE Bremssattel ist das?
Antworten: 27
Zugriffe: 1192

Re: Welcher ATE Bremssattel ist das?

Oh, Moment: ich weiß jetzt gar nicht, ob das beim T2a so „einfach“ geht wie beim T2b?
von Thomas R.
31.03.2020 00:13
Forum: Technik-Forum
Thema: Welcher ATE Bremssattel ist das?
Antworten: 27
Zugriffe: 1192

Re: Welcher ATE Bremssattel ist das?

Hallo Hendrik, verstehe ich das richtig, dass du die Trommelbremse hinten komplett neu machen willst? Wenn ja, solltest du überlegen, auf die selbstnachstellende Trommelbremse vom T3 umzubauen. Nie wieder Bremse nachstellen. Eine immense Erleichterung, weil die Nachstellritzel auch gerne festgammeln...
von Thomas R.
25.03.2020 01:27
Forum: Technik-Forum
Thema: Fahrersitzrückwand kürzen
Antworten: 23
Zugriffe: 1298

Re: Fahrersitzrückwand kürzen

Hallo,

ich habe bei dem Knotenblech (an der B-Säule) meines 78iger inkl. Lack eine Blechstärke von 2,5 bis 3 mm gemessen. Ist wegen der Abkantung am Blechrand etwas schwierig auf den 1/10-tel Millimeter zu messen.

Gruß ....
Thomas
von Thomas R.
06.03.2020 09:55
Forum: Bilderecke
Thema: [Bilder] Bulli als Lockmittel
Antworten: 86
Zugriffe: 38514

Re: [Bilder] Bulli als Lockmittel

Den habe ich nicht live gesehen; die Bilder hat mir ein Bekannter geschickt.
DAD5A36C-FAA2-4068-953B-AA9AF56CAF3E.jpeg
57BAB4E2-6A76-454B-8A45-02AD7799A2E9.jpeg
AAD46685-A8B8-402D-AF56-77F2BF674676.jpeg
Scheint bei den Fußballclubs „Mode“ zu werden, einen Bulli als Werbeträger zu nehmen.
von Thomas R.
23.02.2020 23:57
Forum: Rund um das Forum
Thema: Moderator, in eigener Sache
Antworten: 31
Zugriffe: 3504

Re: Moderator, in eigener Sache

Hallo, ich schließe mich meinen Vorrednern an und möchte den bisherigen Moderatoren für ihre Arbeit danken. Bei den neuen Moderatoren bin ich sehr zuversichtlich, dass die das hinkriegen werden, da ich drei der vier kenne und schätze. Meinen Respekt, dass ihr eure Freizeit hergebt. Das gilt natürlic...