Die Suche ergab 178 Treffer

von Clas
28.10.2020 03:07
Forum: Vorstellung der User
Thema: Moin, moin aus Walsrode
Antworten: 64
Zugriffe: 5504

Re: Moin, moin aus Walsrode

Moin Thomas,

Vielen Dank für die Blumen.
Bisher habe ich noch nicht die Lust verloren.

Tja, hoffen wir mal das es endlich wieder Treffen geben kann. Das der 1. Mai ausgefallen ist, war sehr ärgerlich. Denn ich wollte mir dort einige Inspirationen holen.

Gruß
Clas
von Clas
24.10.2020 00:38
Forum: Vorstellung der User
Thema: Moin, moin aus Walsrode
Antworten: 64
Zugriffe: 5504

Re: Moin, moin aus Walsrode

Moin,

Großer Schritt: Vorbereiten zum lackieren.
IMG-20200911-WA0003.jpg
IMG-20200911-WA0007.jpg
20200924_152336.jpg
IMG-20200927-WA0001.jpg
IMG-20200927-WA0015.jpg
IMG-20200927-WA0014.jpg
Gruß
Clas
von Clas
20.10.2020 13:04
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Moin, Ahhh. OC47, der klassische 827er Filter :gut: Ja, da ein Forenmitglied sich mal intensiv auseinandersetzt. Leider finde ich den Beitrag grade nicht....... Bypassventil brauchst du falls der Filter mal verstopft, warum auch immer er das tun soll. Rücklaufsperre, damit das Öl beim Stand nicht zu...
von Clas
20.10.2020 02:48
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Turbopaule hat geschrieben:
19.10.2020 22:49
Hi,

Da ist ja schon Lack drauf.

Was ist da bei dir?

Paul
Hi,

Die gelochten T-Träger.
Die scheinst du nicht zu haben.

Gruß
Clas
von Clas
19.10.2020 20:58
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Turbopaule hat geschrieben:
19.10.2020 20:33
Hi,

ich hab meinen Filter an der Achse montiert.

Paul
Nicht schlecht. Geht bei mir aber nicht. Das is schon was :lol:
20200304_113834.jpg
Gruß
Clas
von Clas
19.10.2020 20:48
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Frank_Hopfner hat geschrieben:
19.10.2020 18:25
Clas hat geschrieben:
19.10.2020 18:21

Hast du mal ne Bezeichnung für mich?
Mann W 920/6

kann ich lesen.
diesen habe ich auch.
Gruß, Niko
Moin,

Danke sehr.
Stabil ist der auch?
Montieren ihn nämlich vor dem Öldruckregelkolben.

Gruß
Clas
von Clas
19.10.2020 18:21
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Ich habe mich für das linke "Batterieblech" entschieden. Befestigung ist ein Winkel aus dem Baumarkt, bei dem das Lochbild genau für den Träger des Ölfilters gepasst hat. Ich suche Mal ein Bild wie es fertig von der Seite aus sieht. Derzeit finde ich es nicht. Luftgekühlte Grüße Magnus Moin, Danke....
von Clas
19.10.2020 18:18
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

Falls es noch nicht erwähnt wurde: die Anschlaggummis muss man auch kürzen, sonst fährt man die ganze Zeit auf den Gummis. Dann ist die Tieferlegung natürlich weniger als vorher ausgerechnet wurde:-) Und bezüglich Norberts Einwand: so ganz falsch liegt er nicht. Die Autos wurden so ausgelegt, dass ...
von Clas
19.10.2020 12:47
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Moin, Ich möchte auch einen Ölfilter an meinem T2a Typ1 nachrüsten. Den Halter habe ich bereits, mit Sandwichplatte für den Ölkühler. Wo ist euer Meinung nach die beste Position dafür? Wollte eigentlich neben den linken Motorhalter, dann schaut der Ölfilter aber recht weit unterm Bus raus :? Gruß Clas
von Clas
19.10.2020 12:38
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

Ok, ich muss eh erst schauen, was ich nun genau mache.
Danke.

Gruß
Clas
von Clas
19.10.2020 10:00
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

Damit liegst du daneben, das ist pure Theorie, praktisch ist es deutlich weniger. Hier geht es außerdem nicht um den Federwegsbegrenzer sondern um das Drehstabrohr und dessen Begrenzung. Bilstein und Koni sind dafür an der HA auch ok. Moin Manuel, Gibt es die Koni und Bilstein auch gekürzt? Gruß Clas
von Clas
19.10.2020 09:58
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

Moin,

Vielen Dank für die hilfreiche Info.
Das mit den Gummipuffern ist eine andere Sache.
Das zeigt sich dann aber später erst.

Gruß
Clas
von Clas
18.10.2020 21:36
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

sham 69 hat geschrieben:
17.10.2020 00:25
2 Zähne außen mit guten Dämpfern.
Also 2 Zähne außen mit Spax, Avo oder Gaz?

Gruß
Clas
von Clas
17.10.2020 00:08
Forum: Technik-Forum
Thema: [Workshop] Drehstäbe verstellen
Antworten: 71
Zugriffe: 27116

Re: [Workshop] Drehstäbe verstellen

Moin,

Ich hab da eine Frage zum Verstellen.
Um wie viele Zähne kann ich denn verstellen (um etwas runter zu kommen) ohne das die Schwerter am Anschlag der Achsrohre anschlagen?
Oder um wie viel cm?
Ich möchte gern alles original lassen, damit es jederzeit rückrüstbar ist.
Vielen Dank.

Gruß
Clas
von Clas
14.10.2020 20:13
Forum: Vorstellung der User
Thema: Moin, moin aus Walsrode
Antworten: 64
Zugriffe: 5504

Re: Moin, moin aus Walsrode

Moin Wolfgang,

Jetzt verstehe ich. Du hast den B Motorträger.
Ich hab den A. Da ist mehr Platz.
Das auf dem Bild gebogen sieht doch gut aus.
Und auf das Gewinde einfach Gewindedichtmittel drauf und dann sollte das auch dicht halten.
Aber Motortraverse umbauen geht auch.

Gruß
Clas