Die Suche ergab 342 Treffer

von T2B-78
06.07.2020 23:24
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche
Antworten: 56
Zugriffe: 4506

Re: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche

Der Ausbau geht mit Hebebühne und Heber alleine, besser aber mit einer zweiten Person, die schaut, dass der Motor nirgends aneckt. Wenn Du ungeübt bist, würde ich auf jeden Fall zu zweit arbeiten. Hinten muss er (aus dem Gedächtnis geschätzt) min. 80cm unter Stoßstange frei sein. Hängt natürlich auc...
von T2B-78
06.07.2020 23:19
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche
Antworten: 56
Zugriffe: 4506

Re: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche

Die Bilder deuten tatsächlich noch auf den originalen AS Motor hin. Die Markierung hinter der Nummer kann alle möglichen Ursachen haben, wenn Du länger suchst, wirst Du hier und da noch mehr Zeichen finden, z.B. die Gehäusehälften die eine (li+re gleiche) Nummer haben, kleine Buchstaben oder Zahlen,...
von T2B-78
06.07.2020 20:24
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche
Antworten: 56
Zugriffe: 4506

Re: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche

Hi André, hier die Motornummer von meinem Bus mit dem (schwach sichtbaren) Doppelpfeil im Kreis vor und dem X hinter der Nummer. Zudem ist die gesamte Nummer vertieft, da die Ursprüngliche Nummer ausgefräst wurde. R0017303.JPG Aber wie hier schon erwähnt wurde, gab es viele andere Möglichkeiten, ein...
von T2B-78
05.07.2020 23:39
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche
Antworten: 56
Zugriffe: 4506

Re: Motor 50PS (AS) macht (un)gesunde Geräusche

Hallo André, das erinnert mich etwas an die Zeit, als wir unseren 78er Westi vor ein paar Jahren neu hatten, er hat ebenfalls 50PS und damals hatte der Motor ca. 110Tkm gelaufen. Je mehr ich diverse kleine Geräusche abgestellt hatte, um so mehr drang ein Geräusch in den Vordergrund das sich als Pleu...
von T2B-78
09.06.2020 23:23
Forum: Technik-Forum
Thema: Deckel für Revisionsöffnung Tankgeber
Antworten: 28
Zugriffe: 2778

Re: Deckel für Revisionsöffnung Tankgeber

Ich will Euch hier meine Variante des Verschlussdeckels nicht vorenthalten: Einfach ein Aluminiumblech (ca.1,0mm dick) selbst am Schraubstock gekantet und dann mit einem Butyldichtband angeklebt. Diese Butylschnur ist dauerelastisch, stinkt nicht und lässt sich leicht wieder entfernen und mehrfach v...
von T2B-78
09.06.2020 22:54
Forum: Technik-Forum
Thema: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?
Antworten: 16
Zugriffe: 1406

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Ich wollte hier noch mal ein Update geben, habe heute die Schere aus- und eingebaut. Ich hatte ja für die rechte Seite eine sehr gute gebrauchte Schere gekauft, doch beim umbauen stellte ich fest, dass es mal wieder eine frühe und späte Ausführung gibt. Mein Bus von Januar 78 hat schon Langlöcher mi...
von T2B-78
01.06.2020 17:00
Forum: Technik-Forum
Thema: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?
Antworten: 16
Zugriffe: 1406

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Hallo zusammen, ich danke Euch allen! :gut:
Dann kann ich ja demnächst die Schere mal tauschen.

Schöne restliche Pfingsten.
Jens
von T2B-78
01.06.2020 10:45
Forum: Technik-Forum
Thema: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?
Antworten: 16
Zugriffe: 1406

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Hi Ulme,

vielleicht findet sich ja noch jemand, der das hier mit Bildern (aufgenommen z.B. während einer Restaurierung ohne Innenverkleidung) noch untermauern kann.
von T2B-78
31.05.2020 17:43
Forum: Technik-Forum
Thema: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?
Antworten: 16
Zugriffe: 1406

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Hi Sören, danke für die Antwort. der Schlitz des rechten Scharniers ist nach oben verbogen und das GFK-Dach sitzt nach links schief auf dem Blechdach. Wie man auf meinem Profilbild erkennen kann, hatte der Wagen früher mal Surfbrett-Träger am GFK-Dach angeschraubt, wahrscheinlich wurden dadurch die ...
von T2B-78
30.05.2020 16:07
Forum: Technik-Forum
Thema: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?
Antworten: 16
Zugriffe: 1406

Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Hallo liebe Leute, ich möchte an meinem 78er T2 mit Westfalia Aufstelldach eine der hinteren Scheren wechseln (da verbogen). Der Wagen ist komplett zusammen gebaut (Dachschrank und Dachverkleidung) und ich kann von innen nicht erkennen, wie die Scharnier-Scheren am Fahrzeugdach angeschraubt sind. Au...
von T2B-78
25.03.2020 21:28
Forum: Technik-Forum
Thema: Tip zum bekleben der Innenseiten
Antworten: 3
Zugriffe: 521

Re: Tip zum bekleben der Innenseiten

Hi Martin, die Holme wurden in dem für das Baujahr üblichen Kunstleder beklebt. Das kann auch ein ähnlicher Stoff sein, wie er für den Innenhimmel verwendet wurde. Ich würde hier nicht irgendein Material nehmen was auf den ersten Blick gefällt oder gut aussieht, ich würde hier auf Originalität (Färb...
von T2B-78
17.02.2020 17:49
Forum: Technik-Forum
Thema: Welches Dachzelt-Faltenbalg?
Antworten: 108
Zugriffe: 17417

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Also original hatte der Stoff nach vorne zum Gepäckfach eine Öffnung, diese wurde mit einem Fliegennetz und zusätzlich von innen mit einer Stoffklappe verschlossen. Beides ließ sich mit jeweils einem Reißverschluss öffnen. Zuerst also die Stoffklappe, dann das Fliegennetz, so dass man dann sein Gepä...
von T2B-78
24.09.2019 22:23
Forum: Technik-Forum
Thema: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?
Antworten: 33
Zugriffe: 7225

Re: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Micky, deine Heckklappendichtung ist auch falsch, die Aussparungen gehören nach innen das Blechprofil, sonst dichtet doch die Klappe gar nicht richtig auf dem Gummi! Und in der Mitte (in Höhe der Blechwulst) hat doch die Dichtung den gleichen Verlauf wie das Blech, deshalb handelt es sich hier auch ...
von T2B-78
12.09.2019 21:45
Forum: Technik-Forum
Thema: Welches Dachzelt-Faltenbalg?
Antworten: 108
Zugriffe: 17417

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Würde mich nicht wundern wenn das die "Economy-Qualität" ist, die es bei NAL für 169,-Pfund gibt, die Farbe scheint die Gleiche zu sein.
von T2B-78
11.09.2019 18:17
Forum: Technik-Forum
Thema: Welches Dachzelt-Faltenbalg?
Antworten: 108
Zugriffe: 17417

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Micky77 hat geschrieben:
11.09.2019 09:09
Werde das von kieft en klok wahrscheinlich montieren. Denke das ist qualitativ besser.
Wenn ich jetzt noch mal die Wahl die hätte, würde ich wohl das von NAL nehmen (Passform, Qualität, Originalität hinsichtlich der Fenster und es gibt es in 5 Farben!).

Gruß
Jens