News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5293
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 03.01.2019 19:17

Hallo zusammen,

so, heute nachgemessen und aktualisiert http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-lamps

Die Instrumentenbirnchen sind wie erwartet :thumb: W2x4.6d
(T5 mag für die original Glasbirnchen noch stimmen, es passen aber auch größere Leuchtkörper rein, siehe LED)
Bild
Norbert*848b hat geschrieben:
31.12.2018 00:17
allerdings habe ich die Längenangabe mit 212mm (ohne Kontaktstifte gemessen) in Erinnerung.
Und meine Westfalia Leuchte ausgebaut und vermessen ... es gibt zwei Versionen.. findet man auch bei dem von Dir genannten Händler:
a) eine kurze 212mm mir 6W für frühe Camper und
b) eine längere 288mm mit 8W für späte Camper, wie bei mir:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... -domelight
Bild

Und für die späten US Versionen auch die Lösung mit den 3x 10W USA 211-2 Birnchen mit aufgenommen,
vgl. viewtopic.php?f=9&t=23588&p=234280

Grüße,

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4991
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Norbert*848b » 03.01.2019 21:16

Hallo Rolf-Stephan,
:gut:
schöne, komplette Zusammenstellung. Gefällt mir echt gut. :D
… nun erwähntest Du auch noch mehr oder weniger im Nebensatz LED's für die Instrumentenbeleuchtung. Das kann man sicherlich gut machen,
sollen es diejenigen für sich entscheiden wenn es denn gefällt. :mrgreen:

Bei der Ladekontrolle sollte man jedoch einen großen Bogen bei der "Umrüstung" drum machen (oder entsprechend berücksichtigen).
… nicht, dass es jemandem so geht, wie es diesem Kollegen hier passiert ist:
https://www.pagodentreff.de/diskussions ... hte.14589/
Im Bekanntenkreis empfehle ich sogar meist eine Glassockellampe für die LKL in der 2 W - Ausführung, insbesondere wenn noch ein Trennrelais an D+ angeschaltet ist.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste