News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5474
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 03.01.2019 19:17

Hallo zusammen,

so, heute nachgemessen und aktualisiert http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-lamps

Die Instrumentenbirnchen sind wie erwartet :thumb: W2x4.6d
(T5 mag für die original Glasbirnchen noch stimmen, es passen aber auch größere Leuchtkörper rein, siehe LED)
Bild
Norbert*848b hat geschrieben:
31.12.2018 00:17
allerdings habe ich die Längenangabe mit 212mm (ohne Kontaktstifte gemessen) in Erinnerung.
Und meine Westfalia Leuchte ausgebaut und vermessen ... es gibt zwei Versionen.. findet man auch bei dem von Dir genannten Händler:
a) eine kurze 212mm mir 6W für frühe Camper und
b) eine längere 288mm mit 8W für späte Camper, wie bei mir:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... -domelight
Bild

Und für die späten US Versionen auch die Lösung mit den 3x 10W USA 211-2 Birnchen mit aufgenommen,
vgl. viewtopic.php?f=9&t=23588&p=234280

Grüße,

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5455
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Norbert*848b » 03.01.2019 21:16

Hallo Rolf-Stephan,
:gut:
schöne, komplette Zusammenstellung. Gefällt mir echt gut. :D
… nun erwähntest Du auch noch mehr oder weniger im Nebensatz LED's für die Instrumentenbeleuchtung. Das kann man sicherlich gut machen,
sollen es diejenigen für sich entscheiden wenn es denn gefällt. :mrgreen:

Bei der Ladekontrolle sollte man jedoch einen großen Bogen bei der "Umrüstung" drum machen (oder entsprechend berücksichtigen).
… nicht, dass es jemandem so geht, wie es diesem Kollegen hier passiert ist:
https://www.pagodentreff.de/diskussions ... hte.14589/
Im Bekanntenkreis empfehle ich sogar meist eine Glassockellampe für die LKL in der 2 W - Ausführung, insbesondere wenn noch ein Trennrelais an D+ angeschaltet ist.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5474
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 31.12.2019 20:08

Hallo zusammen,

auch 2019 war ich nicht untätig :wink:

Nun sind z.B. 370 Prospekte und Preislisten online...

neue Prospekte 2019:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... ransporter

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

uvm...

Projekt für 2020 ist mit meinem Neuerwerb Microplanfilme irgendwie einzulesen -
z.B. VW Campmobile 1974-79 hier der Berlin Küchenblock:
IMG_8309.jpg
Bild


Guten Rutsch ins neue Jahr und Grüße aus Berlin,

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von kettcar » 01.01.2020 11:58

wow, wie immer ein dickes Danke für deine tolle Arbeit und Mühe.
Bild

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 485
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von schrauberger » 03.01.2020 13:26

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:
03.01.2019 19:17
Hallo zusammen,

Norbert*848b hat geschrieben:
31.12.2018 00:17
allerdings habe ich die Längenangabe mit 212mm (ohne Kontaktstifte gemessen) in Erinnerung.
Und meine Westfalia Leuchte ausgebaut und vermessen ... es gibt zwei Versionen.. findet man auch bei dem von Dir genannten Händler:
a) eine kurze 212mm mir 6W für frühe Camper und
b) eine längere 288mm mit 8W für späte Camper, wie bei mir:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... -domelight
[img]http://www.vw-t2-bulli.de/content/image ... fc0d07.jpg[/img

Grüße,
[/

Hallo Forum, gibt es eigentlich als Ersatz für die späte originale 12V Leuchtstoffröhre
auch eine LED Röhre?
Da könnten sich noch ein paar Watt sparen lassen.

Grüße Ralph, der am liebsten wild campt :mrgreen:
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5474
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 03.01.2020 13:41

Die braucht man doch nur selten z.B. beim Kochen...
ansonsten bau sie Dir doch einfach um direkt an 12V... ist genug Platz drin... Röhrenformat braucht es ja nicht.
Bei Amazon findet man schnell was ähnliches (aber z.B. nur 5W und über dreifacher Preis).

LED-Leselampe und dimmbare, warmweiße Tischlampe auch für draussen ist bei uns immer an Bord.
(früher ach Gas-Lampen, aber die neun LED Lampen sind gut und halten auch lange)

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 485
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: News und Updates zu Euren Internetauftritten (Sammelfred)

Beitrag von schrauberger » 03.01.2020 14:14

Hallo Rolf-Stephan,
danke für die Anregung.
Ja, man könnte einen warmweißen LED-Streifen für etwas Atmosphäre im Bus in die Lampe einkleben, und 1 doppelten kaltweißen LED-Streifen als Arbeitslicht.
Den originalen Schalter als Umschalter nutzen, und einen externen Ein-Ausschalter vor die Lampe setzen.

Ja, da könnte noch etwas optimiert werden :thumb:

Sorry, aber jetzt wird das zu sehr offtopic

Gruß Ralph
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jomaca und 5 Gäste