Vorstellung und Bussuche ... Hilfe erbeten

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8196
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von clipperfreak » 22.08.2016 21:56

wow ist dass ein Schrotthaufen :flop:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2568
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von ulme*326 » 22.08.2016 23:25

Ja lass das Einkaufsfieber erstmal etwas abklingen; Respekt daß Du den Flug abgesagt hast. :respekt: Wenn der marinogelbe Engländer mal bei ca. 8000-8500 € steht kannst Du ja nochmal einen Anlauf machen und immer nochmal etwas nachverhandeln. Beobachten. Geduld haben. Ehrliche Bilder waren es immerhin aus England. Bei dem aber mußt Du einen guten Blechner an der Hand haben - selbst erfahrene Leute hier im Forum trauen sich nicht selbst an die T2 Vorderwand-Kompletterneuerung.
Bei dem Holländer dagegen taugen die Bilder schonmal absolut nichts. Man sieht nur soviel daß er auch nicht mehr neu ist. Vielleicht etwas anders verschlissen. Wer wie ich kein Holländisch kann ist aufgeschmissen. Lass Dir halt von dem noch mehr Bilder kommen. Von welchen Stellen weißt Du ja jetzt. Man muss wissen daß mittlerweile viel Schrott aus USA kommt. Momentan wird die Ostküste abgegrast - und von dort kommen eben auch rostige meist aber zusätzlich technisch runtergerissene Möhren.
Du hast ja mittlerweile viele Tipps erhalten, die so manch einer von uns gerne vor seinem Kauf auch mal gehabt hätte.
Also : sacken lassen. Und in Ruhe zu dem ein oder anderen hier oder in Österreich mal direkt hinfahren. Zur Übung. Und meiner Meinung nach haben die Preise in 2016 erstmal ihren Zenith erreicht.
Nochmal über max. mögliches Budget im Fertigzustand nachdenken und eigene Fähigkeiten und Zeitfaktor bedenken.
3 Jahre Hallenmiete und Werkzeugkosten fressen schliesslich auch Budget auf. Am Ende kann es besser sein einen europäischen 18000€ - Zustand 3 - T2-Westy mit weniger Aufwand auch noch schneller am Start zu haben.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2346
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von MichaB » 23.08.2016 00:31

Das mit dem Holländer würde ich lassen.
Unsere Nachbarn haben einen Hang Sachverhalte blumig darzustellen.
Wenn der Verkäufer schreibt das der Bus Andacht verlangt, dann meint er das auch so.

Andacht lässt man Verstorbenen zukommen.
Oder schöner formuliert: untere Schweller brauchen Aufmerksamkeit

Geh mal davon aus das die unteren 30cm fällig sind.
In Tateinheit mit ner runtergerockten Inneneinrichtung wird der richtig teuer
bevor er fahrbar im Zustand 3 ist.

#micha#
Lieber eine Maske im Gesicht als einen Zettel am Zeh.

T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Deiskopf » 23.08.2016 10:18

Ja stimmt eh. Hab jetzt auch von einem gehört dass wenn mir die verkäuferin nicht sagen kann wo er lackiert wurde, ob in england oder in america, die gefahr da ist, dass falls es in america geschen ist auch sehr viel spachtel dabei sein kann, was einen dann sehr negativ überraschen wird.

Ja vielleicht fällt der preis ja wirklich noch dann wärs vl wieder interessant.
Werde eure tipps befolgen und weiter meine augen offen halten und versuchen mein budged zu steigern.

Danke dani

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Toni43 » 24.08.2016 21:14

Hallo Daniel!

Warum muss es ein Camper sein?

Ich fahre jetzt auch schon Jahre lang mit meiner ehemaligen Rettung durch die Gegend. Ich war damit auch schon auf einigen Treffen, Festival usw. Als Ausstattung habe ich nur einen Nachbau der Westfalia Klappsitzbank.
Wenn mir nicht vor Jahren schon mein Westfalia günstig zugelaufen wäre, dann hätte ich mir so einen nie gekauft. In der Zwischenzeit hab ich mir auch schon öfters überlegt den Westfalia zu verkaufen, weil ich auch geahnt habe was so eine Restauration an Arbeit und Geld braucht.
Ich bin mit meiner Rettung sehr zu frieden.

Mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3549
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Polle » 25.08.2016 00:22

Genow
Da muss ich mal ins selbe Horn stoßen wie Toni.
Ich hab n alten Einsatzleitwagen. Außen original und innen n Wohnklo. Ich hab mich da ausgetobt. Alles irgendwie zusammen gefrickelt.
Vorrangig um zu nem guten Konzept zu kommen. Irgendwann wird alles mal professionell nach meinen Vorstellungen ausgebaut. Aber als Frickelcamper hab ich meinen Spaß dran. Der Bus war leer und schrie nach ner artgerechter Haltung.
Wenn du also n Kasten oder nen einfachen Fensterbus nimmst ist vieles einfacher. Dann kannst du machen, was du willst. Lass dir bei nem Fensterbus alle Sitzplätze eintragen und fahre ihn als Pkw. Dann Beau ihn dir als Camper aus. Und du wirst glücklich. Es gibt super Ausbauprogramme mit Anleitung von Syro oder im Mosaikstil. Oder du baust dir was grundeigenes. Das verlangt dann aber wieder Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick.
Am Ende hast du aber dein Auto.

Wenn du aber auf Wertgewinn und -erhält aus bist wird dein Weg wohl über die Originalität gehen.
Den musst du dann aber günstig erstehen. Weil die Preisblase irgendwann platzen wird.

Gruß Polle
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Deiskopf » 26.08.2016 12:05

Ja das stimmt natürlich auch und bin eigentlich auch nicht abgeneigt einen selbst auszubauen. Ist aber fraglich wie weit meine fähigkeiten da reichen. Nein wertanlage ist bei diesen autos für mich ein netter nebeneffekt aber auf keinen fall mein ziel. Ich will diesen bus leben und nicht vorführen:-)

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3549
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Polle » 26.08.2016 13:12

Na denn. Erweitere den Spektrum und Attacke.
Alles ist billiger als nen Westfalia Berlin. So bleibt zum Ausbau noch genug Schotter übrig.
Und glaub mir. Learning by doing geht echt super.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Deiskopf » 26.08.2016 13:57

Besser oder gleicher Edelschrott?:-)


https://drive.google.com/folderview?id= ... E1RUV8wMms

Danke
Lg dani

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Deiskopf » 26.08.2016 13:59

Ja würds echt gern lernen:-)
Meine suchfelder sind ja nicht nur auf westys beschränkt. Aber würd mir natürlich am besten gefallen^^

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1347
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Mani » 26.08.2016 14:53

Deiskopf hat geschrieben:Besser oder gleicher Edelschrott?:-)


https://drive.google.com/folderview?id= ... E1RUV8wMms

Danke
Lg dani
Aufm Handy sieht man nicht viel, aber eins kann ich dir sagen: wer es nicht mal schafft, die Steckdose vorm lackieren abzuschrauben, hat auch sonst keine Lust auf anständige Arbeit. Das Bild vom Motorraum sagt übrigens auch mehr als alle rangezoomen Bilder von glänzenden lackpartien: schau dir mal dir kante an, wo das dichtgummi reingeklemmt ist. Das sagt eigentlich alles aus.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8196
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von clipperfreak » 26.08.2016 16:28

Deiskopf hat geschrieben:Besser oder gleicher Edelschrott?:-)


https://drive.google.com/folderview?id= ... E1RUV8wMms

Danke
Lg dani

Edelschrott, der wird nur von Rost und Spachtelkitt und Lack zusammengehalten :mrgreen: :wall:
Gruß
Klaus *223

Norrlands
T2-Kenner
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2014 00:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Norrlands » 26.08.2016 17:47

Hallo Dani

Einen halbwegs fahrbereiten Westy bis 15 kEuro halte ich in der momentanen Situation für fast ausgeschlossen, ausser du findest einen Verkäufer ohne Internet der die aktuelle Marktlage nicht im geringsten kennt. Das sind dann aber auch Fahrzeuge die nicht im Internet angeboten werden.

Bei deiner Suche würde ich primär auf eine Top-Karosserie fokussieren. Karosseriearbeiten sind aufwendig, teuer und wenn du es selbst machen willst, benötigst du eine umfangreiche Grundausstattung an Werkzeugen. Zudem ist es ab einem bestimmten Zustand nicht mehr sinnvoll die Karosserie in Etappen zu restaurieren.

Innenausstattung und Technik kann auch als Hobbyschrauber einfacher gerichtet werden. Da kannst du dann in Etappen vorgehen und jedes Jahr wieder eine Baustelle in Angriff nehmen.

Viele Grüsse
Diego

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kontaktmann gesucht

Beitrag von Deiskopf » 26.08.2016 18:03

Ok guter tipp danke:-)

Deiskopf
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2016 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Bus beratung

Beitrag von Deiskopf » 28.08.2016 14:40

Hat wer zeit mich ein bisschen zu schulen in sachen vw t2. Nicht nur kaufberatung sondern eben so was man sonst noch alles wissen sollte:-)
Danke schon einmal
Dani

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste