Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 01.05.2019 19:49

g_hill hat geschrieben:
29.04.2019 23:35
... cool dein Werkzeugwagen, super Konstruktion (was man so sieht) und handwerklich topp gemacht. Hast du beruflich mit Holz zu tun?
Grüße
Hilmar
Hallo Hilmar
.. danke schön für die lobenden Worte ...
Nee beruflich habe ich nix mit Holz zun .. aber seit eher immer gefallen daran gefunden .. weil es sich halt relativ einfach händeln lässt.
Gruß Mike

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 01.05.2019 21:23

Norbert*848b hat geschrieben:
30.04.2019 00:27
Tja, Wolfsburg, da habe ich etwa 10 km östlich davon in einem kleinen Dorf meine Jugendzeit verbracht. :D
… und wenn wir seinerzeit an unseren VW's geschraubt hatten und etwas wissen wollten, hatten wir die drei Kneipen abgeklappert um jemanden zu finden, der uns einen heißen Tipp geben konnte.
Hallo Norbert
In welchem Dorfe bist Du denne groß geworden .. wenn ich fragen darf. ?
g_hill hat geschrieben:
29.04.2019 23:33
Dazu gibt es auch einen eigenen Thread, find den aber gerade nicht auf die Schnelle.
Norbert*848b hat geschrieben:
30.04.2019 00:27
Dieser hier?: viewtopic.php?f=18&t=4686
Danke schön für den Link .. ich muss feststellen ..so schlecht bin ich nicht bestückt.
Norbert*848b hat geschrieben:
30.04.2019 00:27
Eine Alternative wäre auch noch, das Problem einmal mit "Orra" auszudiskutieren, vielleicht fällt dem auch noch etwas sinnvolles an Lösungsvorschlägen ein:
https://www.typ4shop.de/

Gutes Gelingen :!:
.. ich war heute in Hannover beim Maikäfertreffen unterwegs .. da war ich auch bei "Orra".. is nen Netter .. er hält halt nix von den Zentralregistervergasern ....
Alles andere müsste ich halt entscheiden .. .. ( is mir ja klar ..).. und selber umbauen ..
Sonst hat er auch die Varianten angesprochen ..
->...Weber Doppelvergaser neu ..die Ansaugbrücken und Gestänge ... die Vergaser würde ich vorbestückt bei Ihm bekommen .. sind halt mechanisch neu.. ( Eintragung ?;Aufbau/Umbau usw .. ich dann selber.. )
-> Vergaser vom CJ ? .. gebraucht .. eventuell überholen lassen... ( Eintragung ?;Aufbau/Umbau usw .. ich dann selber.. )
->Oder aber dann irgendwie Umbau auf Einspritzer ..
Tja .. wird irgendwie nicht einfacher ..
DIE Lösung habe ich noch nicht.
.. und den Plan von den Vergasern auch nicht.. :troll:


Im Moment bin ich nur stolz .. die Forumssoftware .. oder wie nennt man das ? .. zu bedienen .. oder mich da durchzuprobieren ..
und die richtigen Zitate an der richtigen Stelle zu plazieren .. puuuuh .. nicht einfach ..so am Anfang :D
Gruß Mike

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 01.05.2019 21:35

clipperfreak hat geschrieben:
30.04.2019 08:03
Mein Automatik Westfalia braucht ca. 2 Liter mehr als die Schaltversion, also im Durchschnitt 13-13,5L bei zügiger Fahrweise, also Autobahntempo zwischen 110-120km/h
Puuh .. ja das wäre ok für mich ,... oder ein Traum ?!!... ja aber mit meinem Zentralregistervergaser wird das glaub ich nix..
Vielleicht meldet sich ja noch wer ,, der das anders sieht ... hoff ich mal .. :roll:
clipperfreak hat geschrieben:
30.04.2019 08:03
Bei deinem Westi fehlt übrigens der Schriftzug auf der Heckklappe "VW Automatik" War Serie bis Produtionsende, der Schriftzug Volkswagen ist ja schon zum Modelljahr 1973 dem Rotstift zum Opfer gefallen :mrgreen:
.. ja danke für den Hinweis .. liegt schon länger bereit .. :versteck: ..kommt jetzt irgendwann ... oder als Winterarbeit ..

Gruß Mike

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 01.05.2019 22:13

Roland *19 hat geschrieben:
30.04.2019 10:43
BullerbüBus hat geschrieben:
28.04.2019 22:27
momentan noch als Schmarotzer ..
Herzlich Willkommen!

Dein schlechtes Gewissen kanns du ganz einfach durch eine Mitgliedschaft "heilen".

Einfach auf www.bulli.org das Formular für deine Mitgliedschaft ausfüllen und schon wirst du umgehend Post bekommen! Ist ganz einfach und schnell. :thumb:
Hallo Roland
.. war so angedacht .. ich schaff bloß nicht alles auf einmal .. :wink:
Bin für alles... was der Allgemeinheit dient. :dafür:
Den Online Antrag hab ich ausgefüllt. :D
Bloß von dort noch keine Mail erhalten .. ?.. Art Bestätigung eingang ?.. .. ich warte da mal ab.

Gruß Mike

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 01.05.2019 22:29

bullijochen hat geschrieben:
01.05.2019 01:36
Slowrider hat geschrieben:
30.04.2019 08:09

Nun wäre es natürlich interessant zu erfahren was ein „normaler“ TYP 4 mit 70PS und Schaltgetriebe so verbraucht ? Und wichtig wäre auch das Geschwindigkeitsniveau, da es hierbei doch extreme Schwankungen im Verbrauch gibt.
Wenn ich so zwischen 100 und 110 aufa Autobahn unterwegs bin brauche ich so um die 10-11 Liter. Sonst bei mir zuhause mal in Baumart oder mitdem Hänger auf die Mülllkippe gehen schon 12 durch.
Gruß Jochen
Hallo Jochen
Das sind ja Traumwerte bei dir ..
.. und wenn ich da dann noch mein Westfalia"Geraffel"... und die Automatik draufaddiere .. wären irgenwo .. zwischen ..13-16 Liter schon ok. ( .. ich Träume mal )

Gruß Mike

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1052
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von bullijochen » 02.05.2019 10:42

BullerbüBus hat geschrieben:
01.05.2019 22:29


Hallo Jochen
Das sind ja Traumwerte bei dir ..
.. und wenn ich da dann noch mein Westfalia"Geraffel"... und die Automatik draufaddiere .. wären irgenwo .. zwischen ..13-16 Liter schon ok. ( .. ich Träume mal )

Gruß Mike
Hallo Mike ich würde jetzt für die Automatik ca. 1 Liter mehr rechnen. Das Klappdach sollte nicht wirklich so viel mehrverbrauch bewirken. Ich habe auch campingausstattung drinne. Die Werte Autobahn sind bei mir vollbepackt in Urlaub fahren. Rekord war bei mir 9,5 Liter bei 90-100.Aber das schaffe ich kaum.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Roland *19
Wohnt im T2!
Beiträge: 1211
Registriert: 02.06.2003 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von Roland *19 » 04.05.2019 17:21

[/quote]

Hallo Roland
.. war so angedacht .. ich schaff bloß nicht alles auf einmal .. :wink:
Bin für alles... was der Allgemeinheit dient. :dafür:
Den Online Antrag hab ich ausgefüllt. :D
Bloß von dort noch keine Mail erhalten .. ?.. Art Bestätigung eingang ?.. .. ich warte da mal ab.

Gruß Mike
[/quote]

Ich war ein paar Tage unterwegs - Antrag ist eingegangen und wird umgehend bearbeitet. Herzlich Willkommen im Club!
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10) & 84er Porsche 924 TARGA (KR-DR17H3/10)

Benutzeravatar
freefranklin
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2005 15:42

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von freefranklin » 23.05.2019 15:14

Hallo Mike
ich bin jahrelanger Mitleser dieses tollen Forums, habe schon viele interessante Dinge gelesen und schon einige Tips erhalten. Vielleicht kann jetzt ich mal jemandem helfen.
Ich hätte noch eine komplette Automatik-Vergaseranlage von einem CJ Motor (2l). D.h. incl. Ansaugstutzen,Unterdruckgeweih, Luftfilterkasten, Gasgestänge etc......
Ich habe mir die Anlage mitsamt Motor (wäre auch zu haben, mit ca. 100k km) vor über 10 Jahren als Ersatzteile auf die Seite gelegt. Da ich zum Glück davon nie was gebraucht habe, würde ich sie zu einem vernünftigen Preis hergeben.
Nachteil: ich wohne in der Schweiz und abholen wäre besser, damit man schauen kann das auch nichts fehlt. (Verbinden mit Ferien im schönen Berner Oberland?)
Die Vergaser zu überholen wäre sicher auch nicht schlecht. (Obwohl sie bei mir bis zum Ausbau tadellos funktioniert haben.)
Melde dich, falls du Interesse hast
Gruss aus Thun
Mathias

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 23.05.2019 18:07

Danke Mathias und Grüße in die Schweiz ..

Ich bin gerade am überlegen ob ich auf original Einspritzanlage rückrüste. Aber trotzdem noch für mögliche andere Varianten offen.
Lesen kann ich darüber nächtelang .. alles hat so seine vor und Nachteile .. es ist schwer dort sich für irgendeine Richtung/Gewichtung zu entscheiden.
Am Ende dominiert dann der Preis und die momentane Verfügbarkeit.
Die Variante Doppelvergaser vom CJ wurde mir auch schoneinmal , als mögliche Lösung ,zugetragen.

Benutzeravatar
Roland *19
Wohnt im T2!
Beiträge: 1211
Registriert: 02.06.2003 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von Roland *19 » 23.05.2019 19:20

BullerbüBus hat geschrieben:
23.05.2019 18:07
Die Variante Doppelvergaser vom CJ
Darf ich dich bitte korrigieren - das ist keine Doppelvergaseranlage, sondern ein zwei Vergaser System. Es ist eben KEIN Doppelvergaser, sondern zwei einzelne. Kleiner, feiner, aber wirchtiger Unterschied. Die beiden müssen auch einzeln eingestellt werden und es müssen die richtigen sein.
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10) & 84er Porsche 924 TARGA (KR-DR17H3/10)

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von BullerbüBus » 23.05.2019 19:33

Ja ok... zwei Vergaser System .. wieder was gelernt .Danke. :D
Aber Doppelvergaser ... im Vergleich zum " Zwei Vergaser System " müssen doch auch einzeln eingestellt werden und synchron sein .. ?!
Roland *19 hat geschrieben:
23.05.2019 19:20
und es müssen die richtigen sein.
Was wären denn die Richtigen .. ?. wenn ich Fragen darf.? :)
Ich dachte mir , wenn Sie von einem CJ Automatik stammen .. müssten Sie doch die Richtigen sein ..?!

Benutzeravatar
Roland *19
Wohnt im T2!
Beiträge: 1211
Registriert: 02.06.2003 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung BullerbüBus Wolfsburg

Beitrag von Roland *19 » 24.05.2019 06:24

Das ist äußerst kompliziert und, soweit ich das weiß, kann nur Andreas *48 die verschiedenen Ober- und Unterteile per Baujahr richtig kombinieren. Er fungiert hier im Forum unter "Bushöhle".
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10) & 84er Porsche 924 TARGA (KR-DR17H3/10)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste