Hallo aus Leipzig

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Hallo aus Leipzig

Beitrag von Martin-R » 24.02.2020 11:07

Hallo liebe Bus-Verrückte :-)

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Martin aus Leipzig und der Oldi-Virus begleitet mich schon seit Jahren stark. Aktuell – zum Leid meiner Familie, die jetzt den Wechsel von einem Strich8 Coupe (seit 15 Jahren in meinem Besitz) zu einem leicht ausgebrannten T2-Restaurationsobjekt durchmachen muss. Seit ca. 5 Jahren fahre ich einen T3 Multivan mit 2,1 WBX, was wirklich ein tolles Auto ist. Und nun soll es wie gesagt noch ein T2 werden, da ein Bus-Oldimer besser zur Familiensituation (3 Kinder + großer Hund) passt. Klar, zwei Busse machen wenig Sinn, aber hier gibt es bestimmt auch ein paar Leute, die mehrere Busse rechtfertigen müssen. :-) Deshalb auch der Spruch mit den "Bus-Verrückten".

Bus-total.jpg
Das ist mein T3 Multi, unser Urlaubs- und Tourenauto

Im Alltag fahre ich einen W126, was auch ein ganz tolles Auto ist. In der Garage befinden sich noch eine AWO Bj. 54, eine MZ ETS 250, ein MZ ES Gespann, ein IWL Roller Berlin und eine Vespa VNB Bj. 63. Letztere soll/muss auch für das Busprojekt verkauft werden, was mir aber schon schwer fällt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier immer mal eine Frage einstellen könnte. Für mich ist es das erste Autorestaurationsprojekt, Motorräder habe ich schon einige restauriert.

Vielen Dank für die Aufnahme,
Martin

Hier noch ein paar Bilder von meinem T2. Ob er als Patina-Bus fahren soll oder lackiert wird, weiß ich jetzt noch nicht. Beides ist denkbar. Wichtig ist mir auf jeden Fall, das der Motor etwas größer ist, damit man besser damit fahren kann.

PHOTO-2020-02-20-11-32-02.jpg
Projekt für die nächsten Jahre
PHOTO-2020-02-20-11-32-03-2.jpg
Ein Motor war beim Kauf leider nicht dabei, da soll ein möglichst großer rein
PHOTO-2020-02-20-11-32-04-1.jpg
Innen ist alles futsch, aber ich freue mich schon drauf, es alles schön zu machen
PHOTO-2020-02-20-11-37-59.jpg
Der Zustand hat mich überzeugt, er ist aus Kalifornien

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1071
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von bulli71 » 24.02.2020 11:32

Willkommen im Forum,b und natürlich kannst du Fragen stellen und und an deinen Projekten teilhaben lassen, dafür ist es da.

Bezüglich Brandschaden schau mal in die Beiträge von Mathias S. Er hat einen noch etwas stärker verbrannten Bulli wieder ins Leben geholt ("Phoenix").



www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
dietmar2
T2-Süchtiger
Beiträge: 242
Registriert: 24.01.2013 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von dietmar2 » 24.02.2020 16:05

moin martin,
scheinst ja ne geräumige garage zu haben :wink:
für garagenbilder gibt es hier auch eine rubrik :dance:

gruß aus hro, dietmar

Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Martin-R » 24.02.2020 18:19

Hahaha, das ist ja geil, ne Rubrik für Garagenbilder... :lol: :bier:

Na da muss ich mal welche machen. Meine Garage ist nicht sehr groß und bis aufs maximale ausgereizt, dafür aber sehr gemütlich. Ach hier, ich hab gleich mal zwei gefunden. Der Hund ist öfters am Wochenende Abends mit dabei :D
IMG_E4151.jpg
IMG_4070.jpg

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 700
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Micky77 » 24.02.2020 21:15

Tolle Fahrzeuge und eine tolle Garage hast Du.

Ich finde den ja nicht so schlimm. Ich mag es ja wenn man die Fahrzeuge aufbereitet und versiegelt. Ist aber alles Geschmackssache.
Da kann man sicher einiges rausholen.
Viele spass beim zusammen bauen.
Schicke mal weitere Bilder.
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 901
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von büsle » 25.02.2020 10:37

Grüß dich Martin.
Einen schönen Bus hast du da. Ich würde den von außen genau so lassen.
Grüße von noch einem Martin R :mrgreen:
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Martin-R » 25.02.2020 12:21

Ich will ihn eigentlich auch so lassen. Innen total schick, aussen Patina. Wenn man alles mit Naßschleifpapier behandelt und danach einen Klarlack drüber zieht, soll das wohl auch gut aussehen. Da muss ich mich aber ran tasten. Aber erst kommt die Technik dran, das Teil muss erst einmal fahren.

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1071
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von bulli71 » 25.02.2020 12:27

Martin-R hat geschrieben:Ich will ihn eigentlich auch so lassen. Innen total schick, aussen Patina. Wenn man alles mit Naßschleifpapier behandelt und danach einen Klarlack drüber zieht, soll das wohl auch gut aussehen. Da muss ich mich aber ran tasten. Aber erst kommt die Technik dran, das Teil muss erst einmal fahren.
Klarlack auf Rost = keine gute Idee. Das rostet weiter und hält eh nicht, am wenigsten dort wo das Weiterrosten verhindert werden soll.
Nimm Owatrol, dann keinen Lack drüber.

Dazu gab's aber hier auch schon Abhandlungen.

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Martin-R » 25.02.2020 12:35

Danke für den Tip! Ovatrol habe ich auch immer bei meinen alten Motorrädern genommen, das ist ein tolles Zeug.

Eine Frage hätte ich mal, oder soll ich die woanders stellen? Ich suche nun einen Motor und wäre gern etwas flinker unterwegs. Der originale 1600er ist ja mit den 50PS vielleicht okay, aber wenn er mehr hätte, fährt er sich sicher auch etwas besser. Was macht man denn, wenn man einen Boxer (H-Zulassung sollte der Bus schon haben, außerdem liebe ich den Sound) will, der etwas mehr "Sprutz" hat? Und das zu einem Budgetrahmen bis ca. 3000 Euro (ohne Austauschmotor).

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1626
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von aircooled68 » 25.02.2020 13:45

Martin-R hat geschrieben:
25.02.2020 12:35
Was macht man denn, wenn man einen Boxer will, der etwas mehr "Sprutz" hat? Und das zu einem Budgetrahmen bis ca. 3000 Euro (ohne Austauschmotor).
Seinen Budgetrahmen überdenken.

Gruß Jan

PS: Typ1 (orginal), Typ4 (T2b) oder Subaru.
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5674
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Norbert*848b » 25.02.2020 13:50

Hallo Martin,
zunächst erst einmal auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen hier im Forum. :bier:
Martin-R hat geschrieben:
25.02.2020 12:35
Ich suche nun einen Motor und wäre gern etwas flinker unterwegs. Der originale 1600er ist ja mit den 50PS vielleicht.
So wie ich auf dem Bild erkennen konnte, hast Du einen T2a, Felgen mit großem Lochkreis und somit vorn und hinten Trommelbremsen.
Original gehört ein 1600cc "B"-Motor mit 47 PS dort hinein, "Aufrüstung" lt. VW wäre problemlos mit einem "AD/As"-Motor 50 PS möglich:
Seite 4: http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... frame.html

Erst ab dem T2 a/b (MJ '72, ab Aug. '71) könnte man auf den großen Motor und 70 PS mit TÜV-Segen umsteigen.
Soweit zum Offiziellen (die mir bekannte Version, vielleicht weiß jemand mehr), unterhalte Dich vielleicht zunächst einmal mit der zuständigen Prüfstelle und worauf die sich einlassen würden.

Manch Einer geht auf 1776 cc und hat vielleicht den Vergaser auch noch aufbohren lassen. Dann wird die Fuhre "flotter" und von außen sieht man keine Änderungen an der Optik. :D

Du kennst die Beiträge und Probleme des Forumskollegen "HeWeThue":
z.B.: viewtopic.php?f=7&t=14406&start=15#p264785
ggf. nach weiteren Beiträgen des Kollegen suchen.
Martin-R hat geschrieben:
25.02.2020 12:35
… Und das zu einem Budgetrahmen bis ca. 3000 Euro
Uff, das erscheint mir recht knapp. Für Bremsen, Lenkung, Fahrwerk, Karosse? … und dann halt noch extra der Antrieb obendrauf?
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1071
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von bulli71 » 25.02.2020 14:16

aircooled68 hat geschrieben:
Martin-R hat geschrieben:
25.02.2020 12:35
Was macht man denn, wenn man einen Boxer will, der etwas mehr "Sprutz" hat? Und das zu einem Budgetrahmen bis ca. 3000 Euro (ohne Austauschmotor).
Seinen Budgetrahmen überdenken.

Gruß Jan

PS: Typ1 (orginal), Typ4 (T2b) oder Subaru.
Wenn man hier schon die Wasserkühlung ins Spiel bringt, dann erwähne ich auch noch den Golf Motor. Je nachdem welches Baujahr genau der Bus ist kann man das über die Argumentation, ab wann es den 827er Block gab (10 Jahres Regel) ggfs H-konform bekommen. Das braucht aber einen zugänglichen Prüfer. Geht eher als Subaru, ist dann zwar kein Boxer aber stattdessen immerhin aus dem Konzern.
Allerdings sage in dem Fall sogar ich, das ich das nicht unbedingt machen würde (obwohl ich dieses Setup genau so fahre und auf original ja nur bedingten Wert lege).Bild

www.thorstenwinter.de



Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Martin-R » 25.02.2020 14:28

MUff, das erscheint mir recht knapp. Für Bremsen, Lenkung, Fahrwerk, Karosse? … und dann halt noch extra der Antrieb obendrauf?
Nein nein, nur für den Motorkauf. Vielen Dank für die Infos, das hilft mir sehr weiter. Dann werde ich mal nach so einem 1776er schauen.

Benutzeravatar
Max Burn
T2-Süchtiger
Beiträge: 321
Registriert: 16.08.2014 18:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 866
Wohnort: Köln

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von Max Burn » 26.02.2020 09:54

Martin-R hat geschrieben:
25.02.2020 14:28
MUff, das erscheint mir recht knapp. Für Bremsen, Lenkung, Fahrwerk, Karosse? … und dann halt noch extra der Antrieb obendrauf?
Nein nein, nur für den Motorkauf. Vielen Dank für die Infos, das hilft mir sehr weiter. Dann werde ich mal nach so einem 1776er schauen.
Also aus meiner Sicht sind die 3000 dennoch sehr knapp bemessen. Ein Serien Typ4 Motor MKB AT war vor 1,5 Jahren noch für 3200€ zu haben. Der Restbestannd ist allerdings inzwischen komplett weg und zudem hättest du ja gerne einen "angepassten" Typ 1...

Wenn du den Motor selbst aufbaust könnten 3000€ vielleicht machbar sein, wenn du viele sachen günstig bekommst.
Bild

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 578
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Hallo aus Leipzig

Beitrag von HeWeThue » 26.02.2020 10:11

Hi Martin! Willkommen im Forum! Coole Gefährte hast du da :)

Zum Thema 3000€ Budget:
ich habe nach längerer Suche voriges Jahr 4500Eu für einen gebrauchten Käfermotor Typ1 1776er mit Doppelwebern bezahlt, der recht frisch und wenig gelaufen war und von einem recht bekannten Motorbauer aufgebaut wurde.
Dazu kam für meinen T2a noch eine Vintagespeed Auspuffanlage, externer Ölkühler, eine neue Ölpumpe mit Adapter für die Bustraverse und ein paar Kleinteile, welche ich von meinem 47PS Motor umgebaut hatte. Ein paar Käfer-Teile konnte ich wieder veräußern, aber da kam soviel nun auch wieder nicht rein.

Nun habe ich den Motor zwar drin und der geht auch sehr gut, aber der TÜV-Prüfer möchte einer verbesserte Bremsanlage haben. Das wird wahrscheinlich zum Umbau auf T2b Bremse mit BKV führen, die ich glücklicherweise noch teilweise liegen habe... Es gibt zwar ein Thema (https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=7&t=14406), wo ein TÜV-Schreiben von 1975 zur Umrüstungen an VW-Fahrzeugen verlinkt ist, aber ob das so funktionieren wird ist bis jetzt noch nicht geklärt.

Gruß
Hendrik
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste