Bitte neues Unterforum

Alles rund um das Forum selbst, Anregungen, Kritik, Ankündigungen, Probleme

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 121
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Bitte neues Unterforum

Beitrag von kettcar » 19.01.2013 14:27

Hi,

wäre schön wenn ihr ein Unterforum "Restaurationen" erstellen könnt. Ich finds grad ein bisschen unübersichtlich.

Danke :D
Bild

Benutzeravatar
Roby75
T2-Süchtiger
Beiträge: 601
Registriert: 20.03.2007 22:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 357
Wohnort: 83512 Wasserburg / Inn

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von Roby75 » 21.01.2013 01:27

Hallo
bin ich auch dafür :thumb:
Toni
Bild Bild[/url][/url] Bild[/url][/img]

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2269
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von MichaB » 21.01.2013 01:57

Gibt es doch schon.
Das Technik Forum.

Man kann,mit der Anzahl der Foren, auch übertreiben.

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 121
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von kettcar » 21.01.2013 11:51

Im Technik Forum gehts doch um die Technik, das könnte man noch in
Motor,
Karosse,
Interieur,
Zusatzaustattung
etc....
unterteilen.
Bis jetzt postet jeder darin aber die Themen sind so vielschichtig das alles auf den hinteren Seiten untergeht und man nicht explizit nach Themen suchen kann, sozusagen ein Sammelsurium^^

Die Restaurationen sind bis jetzt auf Technik / Vorstellung / Geflüster verteilt, ich persönlich fände es schön dafür einen eigenen Unterpunkt zu haben.
Und wenn ich schonmal am nerven bin :mrgreen: würde ich mir eine feste Forenbreite wünschen (1000px). Die Texte verzieht es mit der dynamischen Breite extrem.

:grinseval:

btw. Wer ist denn Ansprechpartner dafür?
Bild

Benutzeravatar
aps
*
*
Beiträge: 3593
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von aps » 21.01.2013 18:46

kettcar hat geschrieben:btw. Wer ist denn Ansprechpartner dafür?
Der Ansprechpartner aka Administrator liest fleißig mit und heißt Wolfgang. :wink:
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
Majus
T2-Süchtiger
Beiträge: 438
Registriert: 16.08.2010 01:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Zürich, Baden-Baden, Hamburg, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von Majus » 21.01.2013 21:27

Moin,

kettcar, ich will jetzt nicht den anti-Anti machen, aber ich finde, es gibt schon eher genug bis zu viele Unterforen. Kenne einige Foren, die mir zu überstrukturiert sind. Wenn man da auf dem Laufenden bleiben will, klickt man sich durch x Verzeichnisse.

Wenn jemand seinen Restaurationsfortschritt in seinem Vorstellungsthread schreibt und jemand anderes im Technikteil - wo ist denn da überhaupt das Problem?

Und wenn man was sucht, findet man doch ganz schnell über die erweiterte Suche das, wonach man sucht.

Was die feste Breite der Forums angeht: Das finde ich persönlich eher unangenehm, denn ich mache ja extra das Fenster breit, wenn ich den ganzen Schirm ausnutzen will bzw. viele Beiträge untereinander auf dem Schirm sehen will. Wenn Dir das zu sehr zerreist, dann mach doch das Fenster einfach schmaler, oder verstehe ich Dich da falsch?

Aber das ist nur meine Meinung, letzten Endes würde ich das Forum nicht mehr oder weniger nutzen, wenn Deine Vorschläge umgesetzt würden... Man hat sich ja inzwischen an so viele verschiedene Foren gewöhnt :D

Grüße
Marius

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5293
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 22.01.2013 02:26

kettcar hat geschrieben:...würde ich mir eine feste Forenbreite wünschen (1000px)...
Nein, bitte nicht :-( - ich bin mit 5 Gerätetypen unterschiedlicher Bildschirmgrößen unterwegs...

Ansonsten: Resto Berichte sind meiner Meinung nach nix für ein Forum (z.B. begrentzter Bilder-Upload bzw. Serverkosten). So etwas gehört in einen eigenen Blog oder Website, wenn es sinnvoll ausführlich und halbwegs dauerhaft sein soll... und da gibt/gab es ja einige fleissige im Netz... ;-)

Grüße,

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 121
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von kettcar » 22.01.2013 10:14

Vielleicht war fest das falsche Wort, ich meinte maximale Breite. Ich für meinen Teil finde es erhöht extrem die Lesbarkeit am Desktop-PC eine begrenzte Breite zu haben( Nicht ohne Grund haben Nachrichten/Blogs/Foren der lesbarkeit halber diese Begrenzung). Mobile Geräte sind ein anderes Thema. Ich will mit dem Vorschlag auch niemandem auf den Schlips treten :mrgreen:
Hier ein Beispiel eines Forums, mmn. das best lesbare das ich kenn:

http://www.bf-games.net/forum

@ Rolf

natürlich sind Restaurationen etwas für Foren. Da muss ich dir ganz vehement wiedersprechen. :wink:
Über alle Automarken und Spezialisierungen hinweg gibt es fast überall die Restaurationsgeschichten/Reperaturanleitungen/How-to-do etc. von den Forenmitgliedern. Ich fände es einen Verlust diese Sachen nicht mehr öffentlich zu stellen oder auf seinen privaten Seiten zu posten.
Begrenzter Bilder-Upload/Serverkosten? :mrgreen:
Wenn ich als Forenbetreiber bei einem Hoster bin der begrenzten Traffic oder nicht genügend Platz in der DB für den Bilderupload der Mitglieder bietet, schalte ich diese Möglichkeit für die Nutzer ab. (Das ist übrigens in vielen Foren so)
Nicht ohne Grund haben Bilderhoster wie http://www.abload.de / http://www.imagehack.com / http://www.dropbox.com, die übrigens alle kostenlos sind, ihre Angebote am Netz. Ich nutze seit Jahren Abload.de kostenlos, wo ich Galerien usw. anlegen kann und schon tausende Bilder hochgeladen habe. Wenn jetzt, wie in meinem Restaurationstopic, Bilder angehängt sind werden diese von abload.de geladen und verursachen diesem Forum hier keinen Traffic.

@ Majus

Ich dachte dabei an Unterkategorien wie es sie im Marktbereich auch gibt. Mit Link zum Unterforum.

@ Wolfgang

Hallo :D Könntest du bitte im "Vorstellung der User // Hallo aus Augsburg" ein [kettcar] vor den Titel setzten? Danke
Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5293
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 22.01.2013 10:54

kettcar hat geschrieben:...Nicht ohne Grund haben Bilderhoster ...
Meinst Du die kenne ich nicht -
ich bin wohl nur ein paar Jahre länger im Netz unterwegs
(meine erste Oldie-Website ist seit 1997 online - meine erste Website 1994)
und sehe diese Bilderhoster kommen und gehen und sich verändern... :roll:

Ich habe gerade erst wieder einen Fall in dem von mir betriebenen Karmann Forum,
dass nicht mal 2 Jahre alte Bilder eine Resto eines sehr seltenen Rometsch verschwunden sind,
weil so ein Bilderupload Dienst die URLs verändert hat. :evil:

Grüße,

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 121
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von kettcar » 22.01.2013 11:09

welcher Dienst war das? imagebanana.com?

Trotzdem passiert sowas aber extrem selten. :D

(Vorteil bei Abload.de: Ich kann bis zu 20 Bilder als Stack hochladen und man bekommt den BB Code am Stück für alle Bilder)
Bild

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 267
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von slashman78 » 04.11.2015 11:05

Aus gegebenem Anlass (Thema Tieferlegung im Technik Forum) würde ich gerne diesen Thread noch mal nach oben holen.
Ich hatte es in dem oben angesprochenen Thema schon mal erwähnt, ist aber in der hitzigen Diskussion leider unter gegangen.
Ich bin dafür, dass es so wenig wie möglich Unterforen gibt (klar strukturiert und aufgeräumt) aber auch so viel wie nötig. Und Nötig sehe ich, wie oben angesprochen, ein (Unter)Forum "Tuning".
Meiner Meinung nach entzerrt das doch die unterschiedlichen Ansichten enorm und würde das "Leben im Forum" friedfertiger ablaufen lassen.
Ein großer Vorteil wäre auch, dass wenn jemand in dem Bereich etwas sucht, es schneller gefunden wird, da der Thread mit deutlich weniger "Diskussionsposts" vollgestopft ist.
Sehr schön fände ich die Idee, die der TE eingebracht hat, es ein wenig zu klassifizieren. Ich bin jetzt zwar nicht der Meinung, dass wir ein Thema "Restauration" brauchen, wünsche mir aber bei jeder meiner Suche im "Technikforum" eine Einteilung in z.B. Motor, Achse, Interieur etc.!
Ist ja nichts Unbekanntes. (Fast) Jeder Lieferant (Bus OK etc.) benutzt so eine Einteilung. Wenn auch manchmal ein wenig zu viel (so wenig wie möglich,...)
Ich möchte keine hitzige Diskussion auslösen, aber eine konstruktive Diskussion wäre mir lieb und recht. Vielleicht könnte man ja eine Abstimmung anhängen. Ich für meinen Teil würde es begrüßen und glaube, dass die Zeit dafür reif ist, ein wenig Veränderung rein zu bringen.
Wie steht ihr dazu?


Sascha
Bild

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1269
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von Mani » 05.11.2015 00:18

Bitte nicht weiter unterteilen. Tuning ist doch auch Technik.

Willst du die Hinterachse verstellen musst du dich dann fragen, warum du das machen willst: weils optisch anders sein soll oder weil die Federwirkung nachgelassen hat? zwei mal die gleiche Viorgehensweise, aber wir sind dann ja in zwei lager gespalten..."Originalos" und "Tuner".

Gute, fundierte Technikbeiträge, die sich sowohl um Reparatur-, Optimierungs-, Änderungs- als auch Wartungsthemen kümmern, sollten wieder verstärkt das Prädikat "Workshop" erhalten.

Im oberen Bereich des Technikforum gibt es ein Inhaltsverzeichnis. Dieses sollte mal wieder aktualisiert werden, da sind in letzter Zeit wieder einige dazugekommen, die noch nicht in der Liste auftauchen.
Wenn dies geschehen ist, wirst du sehen, dass man so einen neuen Bereich nicht braucht. Ließ dir mal sämtliche Workshops durch, da ist keiner dabei, in dem es um Grundsatzdebatten geht, sondern rein ums Thema des Freds.
Diese Liste und auch eine Gezielte Suche über die erweiterte Suchfunktion sollte im Idealfall alles bieten, was man als Bullifan benötigt.

vielleicht kann ja ein Mod mal wieder alles durchsuchen und das Inhaltsverzeichnis aktualisieren? zumindest von mir ist in letzter zeit ein neuer Workshop dazugekommen.

schöne grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 267
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von slashman78 » 05.11.2015 22:52

Hi Mani.
Vielen Dank für deinen Beitrag. Auch, wenn ich es ein wenig anders sehe. :unbekannt:
Mani hat geschrieben:aber wir sind dann ja in zwei lager gespalten..."Originalos" und "Tuner".
Sorry, aber realistisch gesehen sind wir das. Nur, dass die Tuningfans, so, wie Kölner das ja in dem oben angesprochenen Thread schon gesagt hat, so etwas möglichst per PN macht.
In EINEM (!!!) weiteren Unterforum (es gibt ja so gut wie keine Unterforen hier) "Tuning", gerne auch unter dem Hauptthema "Technik", wäre das mit den PN's ad acta gelegt.
Mani hat geschrieben:Gute, fundierte Technikbeiträge, die sich sowohl um Reparatur-, Optimierungs-, Änderungs- als auch Wartungsthemen kümmern, sollten wieder verstärkt das Prädikat "Workshop" erhalten.

Im oberen Bereich des Technikforum gibt es ein Inhaltsverzeichnis. Dieses sollte mal wieder aktualisiert werden, da sind in letzter Zeit wieder einige dazugekommen, die noch nicht in der Liste auftauchen.
Wenn dies geschehen ist, wirst du sehen, dass man so einen neuen Bereich nicht braucht.
Die Workshops kenne ich nur zu gut und haben mir auch schon des öfteren weiter geholfen. Das ist ja auch das Schöne; dank Smartphone kann man das dann auch direkt unter dem Bus liegend machen.
Aber Workshops sind eher "Anleitungen" und weniger als "Diskussionsplattform" da, ob man lieber diese oder jene Nockenwelle nehmen sollte, oder, oder, oder.
Aber ich sehe schon, es stößt nicht auf reges Interesse. Der einzige Beitrag zu meinem Wunsch ist auch noch negativ. :cry: :cry:


Sascha
Bild

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1307
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von aircooled68 » 06.11.2015 01:55

Nun ja. Im "Modellkunde T2 - Diskussionen" Unterforum ist bisher auch nicht viel aufgetaucht....

Es kommen doch solche Diskussionen mehr zufällig zustande, genauso wie auch die guten technischen Beiträge. (Beides finde ich gut :thumb: )
Mancher Fred (Thread) bietet hier verdammt viel Hilfestellung und ist kein Workshop.

Ich meinerseits nehme die Suchfunktion mit einigen guten Stichworten lieber als in irgendwelchen Unterforen nach Themen zu suchen. Dann klickt man sich halt durch die 20 Ergebnisseiten und findet trotzdem Hilfe.

Vielleicht hilft einfach nur eine "Mädelsecke" in der man über hier eingestellte Freds äußern kann. Ähnlich "Frechheit der Woche"

PS: PN's kann niemand außerhalb lesen. Deshalb gehen diese Informationen an die Leser im Forum verloren.
http://www.vw-mplate.com/mplate-250.htm
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 267
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Bitte neues Unterforum

Beitrag von slashman78 » 06.11.2015 08:35

aircooled68 hat geschrieben:PS: PN's kann niemand außerhalb lesen. Deshalb gehen diese Informationen an die Leser im Forum verloren.
Genau Jan. Und genau diese Infos gehören ins Forum. Aber es gilt doch die Ursache zu beseitigen, warum gerade der Bereich des Tunings viel über PN's läuft. Bietet man eine Plattform dafür, würde vielleicht wieder weg gegangen werden von PN's. Somit hätten wir die Infos aus den PN's wieder im Forum :thumb:


Sascha
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast