Moderator, in eigener Sache

Alles rund um das Forum selbst, Anregungen, Kritik, Ankündigungen, Probleme
Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 838
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von bulli71 » 17.02.2020 11:26

Riesen Dank auch von mir für die Moderatorenarbeit. Die Qualität dieses Forums zeichnet es im Vergleich zu den anderen vermeintlichen Alternativen wie Samba.com, Earlybay oder Latebay aus und ich habe so das Gefühl, dass die Wichtigkeit des Forums für das Erscheinungsbild und den Zusammenhalt manch einem im Verein nicht ganz klar ist. Auch wenn ich keine Ahnung habe was hier passiert ist, so finde ich das Ergebnis sehr schade bis hin zu alarmierend.

Weil ich aber nicht immer von außen meckern will ging eben gerade erst mal mein Mitgliedsantrag raus, dann DARF ich meine Ansichten auch äußern, und alles weitere sehen wir dann. Habe mich immer dagegen gesträubt weil ich mit der starken Ausrichtung aufs Museum nix anfangen kann, aber allein das Forum und das Wissen, dass hier engagierte Leute sich im Forum austauschen ist es mir wert.

Vielleicht tut es der ein oder andere mir gleich.

www.thorstenwinter.de



Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1190
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von Franz-Josef » 17.02.2020 12:17

Ich würde es begrüssen, wenn eine Info auch an die Nichtvereinsmitglieder kommen könnte.
Wenn alles Mods jetzt plötzlich von Ihrem Job zurücktreten, finde ich das sehr wichtig.

Weiter würde ich anregen, das Forum vom Verein zu trennen - Spenden dazu sollten sich ja entsprechend auftreiben lassen, damit dieser wertvolle Fundus, der dem verein ja eh nur ein Klotz am bein schien, erhalten werden kann.

Danke nochmal an die Mods für die geleistete Arbeit - ohne Euch wäre das Forum wahrscheinlich eh schon der Bach runter vor lauter Spam.

Viele Grüsse Franz-josef

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 838
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von bulli71 » 17.02.2020 12:32

Wie gesagt, ich bin bereit den Verein als Interessengemeinschaft für den Erhalt, die Pflege und vor allem für DEN SPASS MIT DIESEN AUTOS mit meinem Beitrag zu unterstützen und damit auch das Forum zu finanzieren.
Fürsich allein das Forum am laufen zu halten dürfte eine sehr schwierige Aufgabe sein ohne eine Organisation im Hintergrund, rechtlich schon nicht ganz einfach wenn man dafür auch noch Spenden einsammelt.

Die Haltung von manch einem zum Forum ("Klotz am Bein" hatte ich auch schon irgendwo gelesen und mich gewundert wohin man denn ohne diesen Klotz besser laufen könnte....) deutet in meinen Augen ein vollkommenes Missverständnis dessen an, was ein Verein zur Erhaltung des T2 leisten und anbieten sollte. Die Stammtische und regionalen Verbände geben vor Ort Unterstützung und das Gefühl einer Gemeinschaft, das ist das A und O. Die IG muss das als übergeordnete Institution fördern und unter einen Hut bringen, und wie bitte passiert das denn??? BuKu ist nett, aber doch nichts für das Tagesgeschäft sondern ein gelegentliches Schmankerl, das Jahrestreffen soll das Highlight sein (ich war bisher nur in Bregenz, und das war geil). Alles dazwischen IST DAS FORUM.

Ich kann nur hoffen, dass keine weiteren Austritte kommen und damit langsam die Basis für das alles nehmen. Macht es doch lieber anders rum, bringt euch weiter ein und tretet ein wenn ihr noch nicht dabei seid. So kann man viel konstruktiver eine Verbesserung anstreben.
Ich habs grad gemacht.


www.thorstenwinter.de




Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2476
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von ulme*326 » 17.02.2020 12:36

Danke an dieser Stelle von mir als dem neuen zweiten Vorsitzenden der IGT2 für die bislang geleistete Moderations- und Aufräumarbeit.
Alles geht gerade so schnell. Allem Neu-Anfang wohnt aber auch ein Zauber inne - oder so ähnlich :? Schauen wir nach vorn.
Danke schon mal an die bereits hier genannten Unterstützungsangebote.
Max Brenne - unser neuer Foren-IT-Chef wird sicher auf Euch zukommen.

Gruss Andreas Stübner
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 838
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von bulli71 » 17.02.2020 12:48

Danke euch beiden schon mal vorab Bild

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von aps » 17.02.2020 13:18

Moin,

die Gründe unserer Entscheidung sind einigen bekannt, treten wir an dieser Stelle nicht breit. Dem neuen Admin wünschen wir alles Gute und viel Freude an der weiteren Entwicklung des Forum im Sinne aller (!) T2 Freunde ohne Einschränkungen.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1265
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von TEH 29920 » 17.02.2020 13:41

Moin,

ich bin geschockt welche Kreise das hier zieht. :shock:

Vielen Dank für eure langjährige Arbeit hier im Forum.

Es ist ein deutliches Zeichen welches hier von den Moderatoren gesetzt wird und ich hoffe das es nicht einfach mit neuen Gesichtern weiter geht. Sonst sind die "Neuen" auch irgendwann an diesem Punkt und das wäre schade.

Nicht das rote Licht im Cockpit ist das Problem - die Ursache liegt hinten im Motorraum.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Rüdiger*289
Wohnt im T2!
Beiträge: 2028
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 289
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von Rüdiger*289 » 17.02.2020 14:05

Auch ich wünsche dem neuen Administrator viel Erfolg im neuen Job! Nur damit Klarheit besteht: Die ganze Geschichte hier hängt weder am alten noch am neuen Administrator!
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von aps » 17.02.2020 14:17

Rüdiger*289 hat geschrieben:
17.02.2020 14:05
Auch ich wünsche dem neuen Administrator viel Erfolg im neuen Job! Nur damit Klarheit besteht: Die ganze Geschichte hier hängt weder am alten noch am neuen Administrator!
Moin,

richtig, das hätte ich oben etwas deutlicher schreiben sollen.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1265
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von TEH 29920 » 17.02.2020 14:27

TEH 29920 hat geschrieben:
17.02.2020 13:41
Nicht das rote Licht im Cockpit ist das Problem - die Ursache liegt hinten im Motorraum.
Rüdiger*289 hat geschrieben:
17.02.2020 14:05
Nur damit Klarheit besteht: Die ganze Geschichte hier hängt weder am alten noch am neuen Administrator!
…und damit alles richtig wird: die hab ich auch nicht gemeint.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Max Burn
T2-Süchtiger
Beiträge: 271
Registriert: 16.08.2014 18:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 866
Wohnort: Köln

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von Max Burn » 17.02.2020 21:37

Rüdiger*289 hat geschrieben:
17.02.2020 14:05
Auch ich wünsche dem neuen Administrator viel Erfolg im neuen Job! Nur damit Klarheit besteht: Die ganze Geschichte hier hängt weder am alten noch am neuen Administrator!
aps hat geschrieben:
17.02.2020 14:17
Moin,

richtig, das hätte ich oben etwas deutlicher schreiben sollen.
Danke euch beiden. Ich gebe mein bestes und hoffe, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Auch von mir herzlichen Dank für die Moderation der letzten Jahre als ich noch einfacher "Nutzer" des Forums war.

Benutzeravatar
Michael *882
T2-Profi
Beiträge: 78
Registriert: 01.02.2018 22:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 882
Wohnort: Nienhagen bei Celle

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von Michael *882 » 19.02.2020 00:36

bulli71 hat geschrieben:
17.02.2020 11:26
Riesen Dank auch von mir für die Moderatorenarbeit. Die Qualität dieses Forums zeichnet es im Vergleich zu den anderen vermeintlichen Alternativen wie Samba.com, Earlybay oder Latebay aus und ich habe so das Gefühl, dass die Wichtigkeit des Forums für das Erscheinungsbild und den Zusammenhalt manch einem im Verein nicht ganz klar ist. Auch wenn ich keine Ahnung habe was hier passiert ist, so finde ich das Ergebnis sehr schade bis hin zu alarmierend.

Weil ich aber nicht immer von außen meckern will ging eben gerade erst mal mein Mitgliedsantrag raus, dann DARF ich meine Ansichten auch äußern, und alles weitere sehen wir dann. Habe mich immer dagegen gesträubt weil ich mit der starken Ausrichtung aufs Museum nix anfangen kann, aber allein das Forum und das Wissen, dass hier engagierte Leute sich im Forum austauschen ist es mir wert.

Vielleicht tut es der ein oder andere mir gleich.

www.thorstenwinter.de
Hallo Thorsten,

ich bin nach dem Kauf meines T2 in die IG eingetreten, und dass nicht wegen des Museums !

Mir ging und geht es einfach darum, etwas auch finanziell zu unterstützen, von dem ich gerade als Neuling auf dem Gebiet sehr viel profitiere.

Dass das zusammengetragene Wissen in diesem Forum auch von Nichtmitgliedern beigesteuert wird ist mir dann im Lauf der Zeit bewusst geworden.

Als ich 2007 meinen ersten Käfer im reifen Alter von fast 40 Jahren kaufte, habe ich das bugnet als tolle Plattform für Hilfe und Unterstützung für unser luftgekühltes Hobby kennengelernt und mich registriert.

Viel wichtiger war für mich die Mitgliedschaft im 1. Käfer-Club Celle e.V. vor Ort, in dem ich seit einigen Jahren auch im Vorstand tätig bin, was bei der bundesweit tätigen IG in der Praxis sehr schwierig ist.

Der jährliche Beitrag für Betrieb des Forums und des Clubs ist im Verhältnis zu den Kosten, die der Unterhalt unserer Schätzchen verschlingt, meiner Meinung nach sehr gering.

Ich finde es toll, dass Du dich zu der IG bekennst und in diese jetzt eintrittst.

Grüsse
Michael
Bild

VW Faltdach-Käfer Modell 1967

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3420
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 22.02.2020 02:11

Liebe Forennutzer,

ich will mich an dieser Stelle auch noch einmal für die ausdauernde Arbeit unserer zurück getretenen Moderatoren bedanken.
Ihr habt aus meiner Sicht einen guten Job gemacht.

Und da mir das Forum ans Herz gewachsen ist, habe ich nun auch einmal meine Mithilfe als Moderator angeboten.
Da bin ich aber auch nicht der einzige gewesen.
Deshalb gibt es nun ein neues Moderatorenteam.

Thorsten (Bulli71)
Stephan (Sgt. Pepper)
Norbert (Norbert#848b)
Thomas (Tanjas&Thomas_t2b)

Ich hoffe wir können helfen, das Forum weiterhin auf gewohntem Niveau zu betreiben.

Viele Grüße
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 442
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von schrauberger » 22.02.2020 04:16

Hallo, ich bin ja reiner Forum Profiteur.
Als Nichtmitglied habe ich die Umwälzungen in der IG und im Forum nur am Rande über diesen Thread mitbekommen.

Ich möchte ebenfalls allen ehemaligen Moderatoren für Ihren tollen Job danken.

Dem neuen Team, das sich für mein Ohr komplett aus wohlklingenden Namen zusammensetzt, wünsche ich ein möglichst reibungsloses Einarbeiten und viel Freude am neuen Job :respekt:

Ralph
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8092
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Moderator, in eigener Sache

Beitrag von clipperfreak » 22.02.2020 23:11

Tanjas&Thomas_T2b hat geschrieben:
22.02.2020 02:11
Liebe Forennutzer,

ich will mich an dieser Stelle auch noch einmal für die ausdauernde Arbeit unserer zurück getretenen Moderatoren bedanken.
Ihr habt aus meiner Sicht einen guten Job gemacht.

Und da mir das Forum ans Herz gewachsen ist, habe ich nun auch einmal meine Mithilfe als Moderator angeboten.
Da bin ich aber auch nicht der einzige gewesen.
Deshalb gibt es nun ein neues Moderatorenteam.

Thorsten (Bulli71)
Stephan (Sgt. Pepper)
Norbert (Norbert#848b)
Thomas (Tanjas&Thomas_t2b)

Ich hoffe wir können helfen, das Forum weiterhin auf gewohntem Niveau zu betreiben.

Viele Grüße
Thomas

na nun ist es offiziell, hab mich schon gewundert dass es solange noch dauerte, die Spatzen hatten mir ja das neue Duett schon zugezwitschert :D :gut:

Schön dass "Neue" Leute am Start sind :dafür:
Gruß
Klaus *223

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast