Alles Gute für 2012!

In diesem Forum finden Sie alle wissenswerten Neuigkeiten unseres Vereinsvorstandes.
Antworten
Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Wohnt im T2!
Beiträge: 1603
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Alles Gute für 2012!

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 31.12.2011 21:20

Liebe Forianer, liebe Mitglieder, liebe Freunde und Bekannte,

zum ausgehenden Jahr möchte ich Euch einen beschaulichen Jahresabschlußabend wünschen!

Das Jahr 2011 hatte so manche strahlende, doch auch einige wenige dunkle Stellen für uns bereitgehalten, und so möchte ich vor dem Start in das Nächste dem alten Jahr noch kurz nachhängen.
Dem Fehlen eines neuen Redakteurs für unsere große Vereinszeitschrift ist es geschuldet, daß zu dieser Weihnacht kein Bus-Kurier in Euren Händen liegt. Daher möchte ich an dieser Stelle ein kurzes Update geben, bis wieder schriftlich Nachricht vom Verein einlangt.
Das Jahrestreffen 2011 war heuer frei von Highlights - es war ein einziges, andauerndes Highlight; Was Klaus und Andreas uns da organisiert und viele, teils auch spontan Aktive vervollkommnet hatten, war ein Fest im Kreise alter und neuer Freunde! Bei bestem Wetter war unsere Zusammenkunft in Augsburg vielseitig und kurzweilig, ein herrliches Ambiente duellierte sich mit hochfliegender Stimmung um unsere Sinneswahrnehmungen.
Gern erinnere ich mich auch an unsere forenintern initiierte Zusammenkunft anläßlich des Maikäfertreffens zurück. Es ist immer wieder schön, Euch Alle auch live zu treffen!
Auch wurden wir beim "Goldenen Oktober" bei herrlichstem Wetter mit grandioser Landschaft und guter Stimmung verwöhnt, weshalb ich auch fürs nächste Jahr wieder eine derartige Fahrt organisieren werde.

Anläßlich der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand unverändert im Amt bestätigt. Und auch die Kommunalwahlen in Hessisch Oldendorf ergaben keinerlei Veränderungen, so daß auch unsere Museumsarbeit mit unveränderten Ansprechpartnern in bewährter Weise weitergeführt werden kann. Die Museumscrew hat im Laufe des Herbsts eine provisorische Ausstellung organisiert und die Lagerbestände durchsortiert und aufgeräumt. Die so geschaffene kleine Ausstellung unserer Vereinsfahrzeuge läßt eine Ahnung und Vorfreude aufkommen auf das, was dort der Realisierung harrt!

Mein Dank gilt allen ehrenamtlich tätigen Aktiven im Rahmen des Vereins und des Forums, ohne die diese Gemeinschaft nicht möglich wäre. Ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei unseren Moderatoren und unserem Administrator für unzählig geleistete Arbeitsstunden, und auch mein Dank gilt den "ewigen Helfern", welche mit Tips, Beiträgen und Aufklärungen unermüdlich die Sachkompetenz in unserem Forum hochhalten! Ohne Euch wäre alles doof...
Bedanken möchte ich mich namentlich auch bei Martin Müller-Steinborn für sein jahrelanges Engagement im Bereich des Stammtischs München und die zuverlässige Organisation zahlreicher Messen, möge sein künftiger Lebensweg ohne Bus genauso erfüllend sein.
Gedenken möchte ich an dieser Stelle auch jenen Mitgliedern, welche uns im abgelaufenen Jahr verlassen haben, sie werden uns fehlen!


Für das kommende Jahr wünsche ich uns viele herzliche Begegnungen im Kreise der Luftheuler, und diesbezüglich freue ich mich sehr über das Engagement der Freiwilligen, sei es zur Organisation der beiden großen Leitmessen in Essen und Stuttgart, welche 2012 dank genialer Planer auf denselben Termin fallen, durch die jeweils ortsansässigen Stammtische, sei es über Pilotprojekte wie beispielsweise das unseres Forenfreunds Harald, welcher bereits im Januar einen Workshop für Einsteiger in die Bus-Technik organisiert. Auch das Großglocknertreffen im schönen Kals wirft bereits seine Schatten voraus, wie ebenso unser Jahrestreffen 2012 im Saarland in Loosheim am See.
Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch in das Neue Jahr, Gesundheit, Zufriedenheit und Glück, natürlich eine unfall- und pannenfreie Fahrt
und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in 2012!

Luftgekühlte Grüße,
Torsten Knieriem,
Schriftführer,
auch im Namen des gesamten Vorstands.
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast