1973er "Wild Westerner"

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8066
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von clipperfreak » 30.06.2017 19:14

bullijochen hat geschrieben:
30.06.2017 15:29
:gut: wir wollen Bilder! :mrgreen:

von was wollt ihr Bilder :?: :idea:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1056
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von bullijochen » 01.07.2017 10:14

Wie sieht dein WW jetzt aus?die aufkleber auf dem Auto? Etc.etc....viele schöne Bilder von dem Ww :thumb:

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von TEH 29920 » 01.07.2017 10:25

...der ist auf der Titelseite der aktuellen BuKu :D

Ist schon echt ein schöner Bus.... 8)

Benutzeravatar
Karsti2310
T2-Süchtiger
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2015 09:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 856
Wohnort: Hildesheim

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von Karsti2310 » 06.07.2017 19:16

Hallo,

Ich habe eben einen gefunden der zum Verkauf steht. Allerdings Ist einiges zu tun und er steht in den USA... aber immerhin....
Gruß
Karsten

https://www.thesamba.com/vw/classifieds ... id=2014199
Bild

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von beigestufe » 14.07.2017 09:41

Für die Interessierten.
Auf Klassiker Garage West Facebook steht wohl ein Wild Westener an.
Zum Händler kann ich nix sagen noch nie da gekauft.

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von TEH 29920 » 14.07.2017 12:49

...jupp :D

Schade das die Front nicht mehr im Originallack ist. Die Preise sind wie bekannt gestiegen und wenn ich dran denke was Klaus damals gezahlt hat.... :wink:

Gruß Bernd

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von Franz-Josef » 14.07.2017 17:43

Na, und nur mit Tuaxh der Bezüge ist dem angebotenen Bus ja auch nicht getan...
Der sieht innen schon ziemlich abgeranz aus...
Dann noch ein neuer Lack, neue Streifen....
Wird wohl ein ordentlicher Betrag, der da fällig ist....
Viele Grüsse Franz-Josef

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von Franz-Josef » 14.07.2017 18:25

Obwohl - da muss ich mich etwas korrigieren - der Erhalt auch der nicht mehr so schönen Originallackierung steht ja heute im Vordergrund....Dann wirds weniger....
Hat der Motor - ich kann das nicht so genau erkennen - noch die Einspritzanlage?
Viele Grüsse Franz-Josef

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von beigestufe » 14.07.2017 20:22

Wenn man es sich am PC statt auf dem handy anschaut überzeugts mich nicht so richtig.

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von Franz-Josef » 14.07.2017 20:31

Seh ich auch so...
Warten wir mal ab, was Klaus dazu sagt...
Viele Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8066
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von clipperfreak » 17.07.2017 08:51

Franz-Josef hat geschrieben:
14.07.2017 20:31
Seh ich auch so...
Warten wir mal ab, was Klaus dazu sagt...
Viele Grüsse Franz-Josef

Hallo Franz-Josef, bin gerade zurück vom Grossglocknertreffen und schon ein WildWesterner am Start :wink:

Der 73iger hatte ja noch keine Einspritzanlage sondern noch die Zweivergaser. Der MOtor könnte nicht original sein, wegen dem Einfüllstützen vielleicht ein 411 Motor nachträglich reingekommen.

Der 9 Sitzer Wild Westerner ist tatsächlich sehr selten. Blechmässig ist er ja sehr gut erhalten untenrum, aber die Innenausstattung ist sehr runtergekommen und die Sitzbezüge sind auch nicht original die da mitgeliefert werden. Die würde ich nicht montieren. Auch die Innenverkleidungen müssten teilweise erneuert werden. Alle Scheibengummis samt Chromleisten müssen neu um eine Teillackierung kommt man nicht rum. Auspuff ist auch nicht original, die blauen Felgen sind ja das kleinste Problem. In die Technik wird dann noch ein höherer Betrag bzw. Arbeitsaufwand fliessen müssen auch wenn er momentan ganz gut läuft.

Bis dieser WW wieder einigermassen dasteht ohne Komplettlackierung ist man dann locker bei Anfang 20tsd. Bei vollem Programm also Neulack und innen alles neu und TEchnik da geht's dann bald an die 30 Riesen :wink:

Mal sehen ob er ihn so verkaufen kann oder er ihn dann wie angekündigt selbst auf Vordermann bringen wird.
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 418
Registriert: 06.07.2011 23:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von g_hill » 28.09.2017 22:08

...und wieder einer frisch eingetroffen. Leider ist die Fahrerseite ein wenig "onduliert". Alles in Allem steht er aber für den Preis von 6.900 Dollar auf den ersten Blick nicht so schlecht da, .... meine Meinung. Was sagen die Experten?

https://www.thesamba.com/vw/classifieds ... id=2099312

Grüß
Hilmar
Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 29.09.2017 09:08

viel Arbeit für den Preis (+ Verschiffung)
aber wenn Dir langweilig ist... warum nicht.

Ich würde mir derzeit (wenn Zeit und Geld) eher den (teureren) Landmark aus England/Bristol holen - ja, auch mit viel Arbeit.
Bild

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von TEH 29920 » 17.12.2017 13:45

Moin,

bei ClassicCarsCzech gibt es wieder einen:

http://classiccarsczech.com/index.php/a ... dwesterner

Er ist aber schon reserviert :evil: :roll:

Vielleicht von jemandem hier aus dem Forum.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: 1973er "Wild Westerner"

Beitrag von TEH 29920 » 21.03.2018 18:30

Moin,

nachdem ich schon länger mit dem Wild Westerner schwanger gegangen bin stehe ich dicht davor tatsächlich einen zu kaufen. Momentan steht er noch in San Francisco. Anzahlung ist bereits an den bisherigen Besitzer gezahlt und am Samstag schaut ihn sich ein Aufkäufer persönlich an. Wenn er nichts unerwartetes entdeckt wird das meiner :mrgreen:
Klaus hab ich natürlich vorher um seine Einschätzung gefragt. Vielen Dank für Deine Unterstützung :bier:

Bild

Bild

Bild

Natürlich hat er Beulen und Kratzer. Ist aber noch im Originallack und mit gerade 94000 Meilen noch im Rahmen. Die Innenausstattung ist natürlich durch. Auf welchen Sitzen die Ami noch sitzen - da kann man nur den Kopf schütteln.

Jetzt bin ich gespannt auf Samstag :wink:

Gruß Bernd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast