Sammlung unbekannter M-Codes

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8065
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von clipperfreak » 18.05.2015 00:10

MichaB hat geschrieben:Hi

könnte es sein, das Dein Wissen etwas beschränkt ist ?

VW Farbcodes sehen IIRC etwas anders aus.
da muss ich Micha zustimmen, 722 ist kein Farbcode der Code ist ja bei Romans M-Plate eindeutig aufgeführt als 0606 (Pastellweiss)
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1478
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Roman » 18.05.2015 10:03

Auf der Heckklappe habe ich 2 kleine Bohrungen (nicht der Volkswagen-Schriftzug) - kann das etwas mit Code 722 sein? Aktuell ist nur ein Aufkleber drüber ("Eberspächer - heizen statt kratzen").

Grüße,
Roman
Bild

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1478
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Roman » 10.06.2015 23:42

Habe soeben in einer Bedienungsanleitung davon gelesen, dass der Oktanzahlbedarf für Österreich-Fahrzeuge mindestens 87 sein sollte; normal war 91 Oktan. Kann Code 722 damit zusammenhängen?

Grüße,
Roman
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1885
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 11.06.2015 02:27

Hallo Roman,
Roman hat geschrieben:Habe soeben in einer Bedienungsanleitung davon gelesen, dass der Oktanzahlbedarf für Österreich-Fahrzeuge mindestens 87 sein sollte; normal war 91 Oktan. Kann Code 722 damit zusammenhängen?
Der veränderte Motor war vermutlich M 335 (Spezialmotor nach österreichischer Vorschrift).

Über 722 habe ich auch keine Informationen.

Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 07.08.2015 23:52

Roman hat geschrieben:Auf der Plakette von meinem 71er befindet sich der Code 722, dieser ist in keiner Liste aufgeführt, nicht mal als unbekannt.
722 ist eine (fabrikinterne) Steuerungsnummer. Da muss nicht zwangsläufig eine sichbare Option dahinter stecken.
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 315
Registriert: 08.12.2015 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Avispa66 » 24.01.2016 07:01

Adde hat geschrieben:Hallo zusammen,
Kann mir jemand beim entschlüsseln folgender M-Codes weiterhelfen: 778 sowie 794.
Bei meinem neu erworbenen Bulli handelt es sich um einen 1968 T2a Hochdach ex Schweizer Post.
Rhd - Schiebetür rechts.
Vorab besten Dank.
Luftgekühlte Grüße, Adde
Häng mich mal hier rein, da ich exakt denselben T2a besitze und eben auch gerne die Codes 778 und 794 entschlüsseln möchte.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 24.01.2016 22:04

Avispa66 hat geschrieben:
Adde hat geschrieben:Hallo zusammen,
Kann mir jemand beim entschlüsseln folgender M-Codes weiterhelfen: 778 sowie 794.
Bei meinem neu erworbenen Bulli handelt es sich um einen 1968 T2a Hochdach ex Schweizer Post.
Rhd - Schiebetür rechts.
Vorab besten Dank.
Luftgekühlte Grüße, Adde
Häng mich mal hier rein, da ich exakt denselben T2a besitze und eben auch gerne die Codes 778 und 794 entschlüsseln möchte.

Vielen Dank
778 kann ich nicht entschlüsseln, kann auch hier eine (fabrikinterne) Steuerungsnummer sein, hinter der keine Ausstattung steht.

794 = Schiebetür rechts bei Rechtslenkung (anstelle der linken, RLKG)
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1308
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von aircooled68 » 24.01.2016 22:39

Dann versuch ich das auch mal. Ich habe die A89 die nicht zu dekodieren ist. (müsste ziemlich sicher was Westfalia-technisches sein....)
http://www.vw-mplate.com/mplate-250.htm
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 25.01.2016 00:05

aircooled68 hat geschrieben:Dann versuch ich das auch mal. Ich habe die A89 die nicht zu dekodieren ist. (müsste ziemlich sicher was Westfalia-technisches sein....)
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 315
Registriert: 08.12.2015 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Avispa66 » 25.01.2016 00:16

Alexander*245 hat geschrieben:
Avispa66 hat geschrieben:
Adde hat geschrieben:Hallo zusammen,
Kann mir jemand beim entschlüsseln folgender M-Codes weiterhelfen: 778 sowie 794.
Bei meinem neu erworbenen Bulli handelt es sich um einen 1968 T2a Hochdach ex Schweizer Post.
Rhd - Schiebetür rechts.
Vorab besten Dank.
Luftgekühlte Grüße, Adde
Häng mich mal hier rein, da ich exakt denselben T2a besitze und eben auch gerne die Codes 778 und 794 entschlüsseln möchte.

Vielen Dank
778 kann ich nicht entschlüsseln, kann auch hier eine (fabrikinterne) Steuerungsnummer sein, hinter der keine Ausstattung steht.

794 = Schiebetür rechts bei Rechtslenkung (anstelle der linken, RLKG)
Alexander, coole Sache!
Sehr vielen Dank.

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1308
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von aircooled68 » 25.01.2016 00:35

Alexander*245 hat geschrieben:
aircooled68 hat geschrieben:Dann versuch ich das auch mal. Ich habe die A89 die nicht zu dekodieren ist. (müsste ziemlich sicher was Westfalia-technisches sein....)
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616
WOW! Vielen Dank dafür! (Sogar alles noch drin, aber nix westyzeug...)
http://www.vw-mplate.com/mplate-250.htm
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
marco
T2-Meister
Beiträge: 122
Registriert: 28.03.2011 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Krefeld

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von marco » 21.02.2016 16:05

Hallo,

ich habe drei M-Codes welche ich nicht zugeordnet bekomme.
Kennt diese jemand (vielleicht Alexander?) :)
Für antworten wäre ich dankbar - so könnte ich meine Neugierde befriedigen.

EG3
ES0
ES1

Gruß Marco
Dateianhänge
DSC00214.jpg
Bild
Bild

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 24.02.2016 00:11

marco hat geschrieben:Hallo,

ich habe drei M-Codes welche ich nicht zugeordnet bekomme.
Kennt diese jemand (vielleicht Alexander?) :)
Für antworten wäre ich dankbar - so könnte ich meine Neugierde befriedigen.

EG3
ES0
ES1

Gruß Marco
Ja!

EG3 (1979): 121 161 172 181 184 551
ES0 (1979): 025 030 050 074 094 100 103
ES1 (1979): 194 227 506 511 568 597 616
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Benutzeravatar
marco
T2-Meister
Beiträge: 122
Registriert: 28.03.2011 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Krefeld

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von marco » 24.02.2016 01:01

Super - vielen herzlichen Dank..

Ich hab direkt mal durchgeschaut, ob alles noch verbaut ist.
Nur die grüne Frontscheibe , die Chromradkappen und ein Schmutzfänger fehlt.

Grüße
Marco


Sent from my iPhone using Tapatalk
Bild
Bild

Benutzeravatar
westy74
T2-Süchtiger
Beiträge: 175
Registriert: 03.07.2011 16:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nordfriesland

Re: Sammlung unbekannter M-Codes

Beitrag von westy74 » 24.02.2016 18:29

Moin,

suche noch verzweifelt die Auflösung der Codes NU9 (MJ 74) sowie F92 (MJ 73), beides Westfalia

Gruß, Jan
Dateianhänge
IMG_1301.JPG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste