Landmark war Sondermodell von VW USA

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 09.01.2016 17:48

Hallo zusammen,

"Wild Westener" und auch "Landmark" scheinen nun US Sondermodelle zu sein.

Ich hab ja schon lange gefallen am luxoriösem Landmark gefunden und hier berichtet über Funde in Zeitschriften (siehe z.B. Pickup, Van & 4WD, Januar 1979, Heft 1[/url]) oder Ausführungen auf theSamba (siehe http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=474309)...

Nun ist mir aber eine Prospektseite in die Hände gekommen, die den Landmark als ein Sondermodell von Volkswagen of America darstellt. Das habe ich so noch nie gesehen!!! :surprised:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... s-landmark

Bild

Grüße,

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3073
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Peter E. » 09.01.2016 21:49

Hammerteil, da darf man aber nur mit Kotletten, Schnauzbart und Cordjacke einsteigen :wink:
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 665
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von sören *186 » 10.01.2016 00:03

Wow!
Das war bestimmt der Vorgänger-Bus von T.C.,
also Theodore Calvin,
also der Kumpel von Magnum,
mit seinem T3 ...

Gruß von Sören

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 10.01.2016 09:17

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:"Wild Westener" und auch "Landmark" scheinen nun US Sondermodelle zu sein.
hatte ich vergessen: natürlich noch die "Champagne Edition" und "Champagne Edition II"...

Benutzeravatar
Robin
T2-Süchtiger
Beiträge: 650
Registriert: 23.01.2005 15:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tettnang am Bodensee

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Robin » 10.01.2016 14:19

Hier war vor Kurzem einer im Angebot.
Luftige Grüße Robin

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 10.01.2016 14:24

Robin hat geschrieben:Hier war vor Kurzem einer im Angebot.
Ja, hatte ich auch gesehen, gar nicht so schlecht außen.
Leider aber nicht mit der original Innenausstattung :roll: - die ja gerade das besondere war

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von TEH 29920 » 10.01.2016 15:56

...wieviele von den 300 die gebaut wurden sind wohl noch übrig?

Das Teil ist mal so richtig 70èr Jahre... Ich glaube ich hätte mir den damals nie gekauft - heute fänd ich das schick...
Aber was solls, ich hab sowieso keinen Platz mehr... :heul:

Gruß Bernd

Benutzeravatar
westy74
T2-Süchtiger
Beiträge: 175
Registriert: 03.07.2011 16:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nordfriesland

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von westy74 » 10.01.2016 18:44

Irgendwie voll krank, mit Leiter und Ersatzrad direkt auf der Motorklappe. :flop: Kein Wunder, das das nur ein Sondermodell für USA war ... :stupid:

Gruß, Jan

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1196
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von TEH 29920 » 10.01.2016 19:02

westy74 hat geschrieben:Irgendwie voll krank, mit Leiter und Ersatzrad direkt auf der Motorklappe. :flop: Kein Wunder, das das nur ein Sondermodell für USA war ... :stupid:

....äh, das Reserverad so mit einem Halter zum wegschwenken hatten die späteren T3 Syncro auch - orschinal von VW für Europa und die Welt.

Die Leiter, hm, na gut. Aber so wie ich das verstehe stört die nicht weiter bzw. klappt halt einfach mit hoch und gut. Eigentlich keine so schlechte Idee wenn man auf`s Dach will. Zuviel Gewicht sollte man halt nicht mitbringen. :mrgreen:
So einen etwas fettleibigen Klischeami auf der Leiter... Kopfkino aus!

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1478
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Roman » 13.01.2016 22:32

Die Felgen waren damals wohl auch groß in Mode, erinnern mich stark an den DeLorean DMC-12.
Bild

Benutzeravatar
Karsti2310
T2-Süchtiger
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2015 09:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 856
Wohnort: Hildesheim

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Karsti2310 » 06.07.2017 19:22

Hallo,
Wer einen Landmark sucht??? In GB gibt es gerade einen!

https://www.thesamba.com/vw/classifieds ... id=2064913

Grüße

Karsten
Bild

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 566
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Landmark war Sondermodell von VW USA

Beitrag von Olli239 » 07.06.2018 19:52

Hier ist auch wieder ein Landmark "Flokatibomber" im Zulauf...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast