Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.
Antworten
T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 07.05.2018 17:05

Hallo,

ich habe ein Problem. Beim Aufbereiten meiner zusammengesuchten Sitze ist mir aufgefallen, das die Rücklehnen unterschiedlich sind. Beides sollten frühe T2 Sitze ohne Kopfstütze sein (beides Fahrersitze). Die Unterteile sind beide identisch. Die Rückenlehnen sind in mehreren Punkten unterschiedlich

Die eine Rückenlehne ist im oberen Bereich mit einem Metall Formteil ausgestattet, während die andere dort nur einen Draht hat. Beide sehen original aus.

Die Rückenlehne mit Draht hat eine Aufnahme im Seitenteil, wo der Draht eingesteckt/eingeschlagen ist.
Die obere Federreihe ist am Rand unterschiedlich geklemmt. Einmal Aufnahme im Seitenteil (Draht) und beim anderen klemmt die Feder hinter dem oberen Bügel.
Die Draht Rückenlehne ist ca. 3cm im hinteren Bereich höher.

Da ich die Sitze beide in einem Bus fahren will, Umbau auf Einzelsitze, hab ich nun ein Problem.

Warum sind die Sitze unterscheidlich, eigentlich sollten 68-73 doch alle identisch sein, oder?

Vielen Dank für euren Support
IMG_6467.jpg
IMG_6470 (1).jpg
IMG_6466 (1).jpg
IMG_6465.jpg
Dateianhänge
IMG_6469.jpg

T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 07.05.2018 17:09

IMG_6468 (1).jpg
IMG_6437.jpg

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 582
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von HeWeThue » 07.05.2018 18:55

Ich würde behaupten, wenn ich mich recht entsinne, dann war das bei meinem T2a auch so.

Jedoch der mit festem Bügel im Fahrersitz und der mit dem Drahtbügel auf dem Beifahrersitz. (Oder anders rum?) Allerdings sind ja die Unterteile verschieden.
Bei mir hätte ich Sitzschienen auf dem Beifahrersitz nachträglich einschweißen müssen, um noch einen Fahrersitz einbauen zu können. So waren nur zwei Halterungen kurz vor der Trennwand um damit die Schräge der Rückenlehne einzustellen.

Aber ich kann mich auch irren. Mein Bus ist ja auch nicht so 100% original...
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5748
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von Norbert*848b » 07.05.2018 19:39

HeWeThue hat geschrieben:
07.05.2018 18:55
Jedoch der mit festem Bügel im Fahrersitz und der mit dem Drahtbügel auf dem Beifahrersitz. (Oder anders rum?)
... anders herum :!: , Drahtbügel: Fahrersitz :!:
HeWeThue hat geschrieben:
07.05.2018 18:55
Bei mir hätte ich Sitzschienen auf dem Beifahrersitz nachträglich einschweißen müssen, um noch einen Fahrersitz einbauen zu können. So waren nur zwei Halterungen kurz vor der Trennwand um damit die Schräge der Rückenlehne einzustellen.
Ja, auf der Beifahrerseite befindet sich original der sog. Stecksitz (gleiches Sitz-Polster, jedoch unterschiedlicher Bezug!, ist hinten nämlich so etwa zu 2/3 offen! und nur im oberen Bereich geschlossen bis dorthin, wo die "Einhängekralle" montiert ist).
@Stephan: Deine Sitzlehne mit dem festen Bügel kann ich leider nicht zuordnen, vielleicht kann ja jemand aus dem Thesamba-Forum die Frage beantworten. :wink:
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... c&start=20
... wenn der Sitz ansonsten ins Fahrzeug passt, würde ich den oberen Bügel einfach umschweißen, damit der originale Fahrersitzbezug dann da auch vernünftig drauf sitzt.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 07.05.2018 23:39

Das mit dem Draht am Fahrersitz war mir neu. Danke!

Bei TheSamba https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... c&start=20 hat dem Themenrsteller, genau so einen Fahrersitz gepostet (siehe Bild).
1302168.jpg
Aber ich will beide Sitze mit festem Bügel haben (Glück gehabt, das ich nun wenigsten einen hab), da ich beim Durchsteigen :D zwischen den Sitzen, mich immer auf den Sitzen abstütze, und der Draht kommt mir nur bedingt tauglich vor. Bisher waren andere Sitze verbaut https://www.pff.de/porsche/index.php?th ... o-s-sitze/

Also suche ich erstmal ein festes Oberteil. Im Notfall neu machen :wall: 3d Formteil. Dann beide so machen, das mein Sattler Freude bei der Arbeit hat.

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 582
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von HeWeThue » 08.05.2018 11:42

Ich schaue mal ob ich von meiner Sitzresto die entsprechende Lehne mit festem Bügel über habe.
Gab bei mir eine aus 3 mach 1 Aktion.
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 582
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von HeWeThue » 09.05.2018 23:02

Hab nur noch einen mit dünnem Bügel, tut mir Leid. Viel Erfolg auf der Suche!
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 14.05.2018 15:50

@HeWeThue

Vielen Dank für das Nachschauen.
Ich hab jetzt jemanden der wohl eine entsprechende Rückenlehne schlachten würde für 100,00 Euro.

Stephan

T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 14.05.2018 16:02

Ach so Nachtrag, bisherige Erkenntnis zu den Sitzen

Dünner Draht oben: ab 11/72 Fahrersitz (T2b)
Formteil oben: T2a Fahrersitz

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5748
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von Norbert*848b » 14.05.2018 18:41

T2BJ72 hat geschrieben:
14.05.2018 16:02
Dünner Draht oben: ab 11/72 Fahrersitz (T2b)
Wie sicher / allgemeingültig ist denn diese Erkenntnis / Auskunft?
Mein Bus T2 a/b mit Fertigung am 18. Jan 1972, hat auch schon diesen Drahtbügel oben in der Fahrersitzlehne.
Das war dann etwas nerfig, stabile Halter für die Kopfstützenaufnahme nachzurüsten. :?
... die Konstruktion spricht für sich :D :
Bild
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

T2BJ72
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 25.02.2015 15:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Unterschiede zwischen Fahrersitzen bis 73

Beitrag von T2BJ72 » 15.05.2018 14:41

keine Ahnung wie gültig das ist. Das haben mir andere so erzählt.

Du bist ja jetzt schon das erste Gegenbeispiel.
Kein Plan wann die das gewechselt haben. Eventuell schon mit dem auftauchen des B Buchstaben :troll: ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast