Tank Verschlauchung T2b

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.
Antworten
Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2530
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von ulme*326 » 27.03.2020 14:49

Kennen wir beim T2b BJ75 Ausführungen der Befüllverschlauchung bei denen der ca 12cm lange ("Sprinter"-Schlauch mit d=ca.60 mm
35cm lang ist und das Rohr hoch zum Tankdeckel in der Seitenwand entsprechend gekürzt ist? Der Schlauch macht natürlich einen querschnittsbeeinflussenden Bogen
(kein Formteil) . Betanken lässt sich das Fahrzeug wohl problemlos.
Ich habe so ein Auto in der Mache und bin verunsichert ........ich halte das nicht für einen serienmäßigen Verbau.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1863
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 27.03.2020 17:52

Hallo Ulme,
schön formuliert!
Kurze Antwort: Ja, kennen wir. Das ist eine andere Ausführung, für die halt die Sprinter-Methode leider nicht geht. Mit einem langen Blechrohr im Tausch kannst Du auf Sprinter umrüsten.
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2530
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von ulme*326 » 27.03.2020 18:01

Danke Torsten - und der Bauzeitraum passt ? - also kein Gefrickel.
Gut. Das wollte ich wissen.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
GFK
T2-Süchtiger
Beiträge: 231
Registriert: 17.08.2011 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 623
Wohnort: 88239 Wangen im Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von GFK » 27.03.2020 21:32

Hallo Andreas,

meiner (Bj.75/Mj.74) hat auch den langen Schlauch verbaut.
Hat die Nummer: 211201125D
Hab meinen damals bei Olaf besorgt:
https://www.bus-ok.de/T2-Verbindungssch ... 211201125D
Über die Qualität kann ich nichts sagen. Seit er verbaut wurde, hatte ich den Motor nicht mehr draussen. :?
Viele Grüße
Frank
Grüße aus dem Allgäu.
Frank, Gabriele, Leo und Marei
http://www.meisterkneister.de

Zur Homepage des BOA-Stammtisches auf den Banner klicken.
Bild

Möchtest du auf der Forumskarte eingetragen werden? Infos dazu HIER

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 846
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von suomi_bus*818 » 27.03.2020 22:06

Den Schlauch gibt es vom Hersteller JP Group. Ich vermute alle Händler verkaufen den gleichen. Einfach mal googeln. Hab dafür um die 30 EUR bezahlt bei einem 0815 Teilehändler.

Erik
Bild
Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2530
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von ulme*326 » 28.03.2020 14:53

Danke Euch für die Antworten.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 846
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von suomi_bus*818 » 29.03.2020 17:58

https://m.autoteiledirekt.de/jp-group-10252790.html

Leider bei vielen im Moment nicht auf Lager.

Erik
Bild
Bild

Benutzeravatar
Slowrider*901
T2-Süchtiger
Beiträge: 212
Registriert: 01.07.2017 20:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 901
Wohnort: Osnabrück

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von Slowrider*901 » 30.03.2020 00:47

Hier, bei Ralf ist der Schlauch aktuell zu haben, der sollte passen, nur ein bisschen teurer:

http://v09071101.bombadil.sasg.de/index ... 1&Itemid=9
Gruß Markus ......

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...... :thumb:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5751
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von Norbert*848b » 30.03.2020 00:58

Slowrider*901 hat geschrieben:
30.03.2020 00:47
nur ein bisschen teurer:
… geht preiswerter :D : https://autoteile.check24.de/einfullstu ... gI61vD_BwE
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 587
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von schrauberger » 03.05.2020 09:08

Hallo, super link Norbert :gut:

Wenn man bedenkt, daß Bus OK fast den 4fachen Preis aufruft :shock:
https://www.bus-ok.de/T2-Verbindungssch ... 211201125D

Überhaupt finde ich es nicht O.K, daß Bus OK hier oft mit Olaf bezeichnet wird.
Das assoziiert irgendwie Freund und fair und günstig, die Busfahrer kaufen alle da.

So kam das jedenfalls bei mir an.

Die Tatsache, das Bus OK ein eher hochpreisiger Laden ist, und ich für viele Produkte ein Vielfaches bezahlt habe, fiel mir erst später auf.
Ich halte deren Preisgestaltung mittlerweile als sehr grenzwertig, meine Meinung.

Ralph
Zuletzt geändert von schrauberger am 03.05.2020 09:17, insgesamt 2-mal geändert.
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1333
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Tank Verschlauchung T2b

Beitrag von bullijochen » 03.05.2020 13:37

Hallo Ralph
das ist nun mal so in der freien Marktwirtschaft. Nur wei einer schreit er sei der günstigste oder hat die beste Qualität muss das noch lang nicht so sein. Bestes Beispiel ist ein Elektronikfachmarkt der regelmäßig seine roten ultra schnäppchen Werbebotschaften rausposaunt... und wenn man dann vergleicht kostet das Teil bei anderen dann genausoviel und die anderen Sachen die nicht im Angebot sind sind deutlich teurer wie bei anderen..
so ist das eben.. Augen auf..
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast