Ein Traum wird wahr

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 19.03.2014 01:48

:jump: :jump: :jump:
Ich habs geschafft, der Kipper ist lose. Mit 4 Sägeblätter und vieeeel Zeit und Geduld hab ich die Bolzen dann durchgesägt.
Kipper-Aufnahme-re-01.jpg
Kipper-Aufnahme-li-01.jpg
Dann kann ich als nächstes meinen Krangestell zusammenbauen und hoffen das das Geschirr und die Winde die Ladefläche vom Kipper hält.
Juthe Nacht und :wein:
so long
Olli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5288
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 19.03.2014 11:26

Hallo Olli,

schei**, die hatten wir ja damals schon versucht rauszukloppen... und jetzt so brutal rausoperiert :shock:
Hast Du 'ne Idee, warum die Bolzen so fest waren? Festgewachsen? Druck vom Kipper? ...?

Grüße,

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 20.03.2014 00:01

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Hallo Olli,

schei**, die hatten wir ja damals schon versucht rauszukloppen... und jetzt so brutal rausoperiert :shock:
Hast Du 'ne Idee, warum die Bolzen so fest waren? Festgewachsen? Druck vom Kipper? ...?

Grüße,
Hey Rolf,
:yau: das stimmt. Ist gerade mal ein Jahr her :mrgreen: . Die Bolzen lassen sich an einer Stellen drehen ( Besser gesagt der eine Bolzen, weil einer ja mit dem Auge raus gerissen ist. Da wurde schon mal versucht zu reparieren, aber ohne Erfolg). Und die andere Seite ist fest mit der Hülse vergammelt. Da bewegt sich nix. Ich werde versuchen übernächste Woche die Ladefläche vor der Werkstatt abzusetzen um dann das gute Stück auf die Seite zu legen und von unten alles hübsch machen. Die Aufnahmen werden erneuert mit Bolzen und Drehgelenken, so das es leichter wieder zu trennen ist.
Das ist der ganze Plan. Bin allerdings nächste Woche erst mal in Koblenz, und danach geht es hoffentlich zügiger vorwärts :dafür: .

Aber du weist ja nun selber als Hausbesetzer gibbet auch noch so anderweitige Saisonarbeiten an Haus und Grundstück, daher warten wir mal ab was geht.

so long
Olli
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 21.03.2014 00:40

Nabend allerseits,
heute wieder ein kleines Stückchen weiter gekommen. die kleine Ecke am hinteren Radkasten rechts habe ich wieder rekonstruiert:
Radkasten-hinten-re-05.jpg
und dann eingeschweißt und abgeschliffen
Radkasten-hinten-re-06.jpg
Icke bin mit dem Ergebnis zufrieden und wieder dem großen Ziel etwas nähre gekommen. Anschließen etwas die Werkstatt aufgeräumt, muß ja auch mal zwischendurch gemacht werden.

so long
Olli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 320
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Kolja » 08.07.2015 13:21

Moin Olli,

ich habe mir den gleichen Motorständer besorgt den du auch verwendest. Leider bekomme ich meinen Typ 4 nicht ohne weiteres mit den mitgelieferten Adapterstücken montiert.
Habe ich das Teil falsch verstanden oder funktioniert eine Montage ohne Eigenkonstruktion gar nicht? Zeig mal bitte wie es bei dir aussieht!

Danke und Grüße
Kolja
home is where i park it

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 09.07.2015 23:34

Kolja hat geschrieben:Moin Olli,

ich habe mir den gleichen Motorständer besorgt den du auch verwendest. Leider bekomme ich meinen Typ 4 nicht ohne weiteres mit den mitgelieferten Adapterstücken montiert.
Habe ich das Teil falsch verstanden oder funktioniert eine Montage ohne Eigenkonstruktion gar nicht? Zeig mal bitte wie es bei dir aussieht!

Danke und Grüße
Kolja
Servus Kolja,
so ganz ohne Eigenkreativität ging es bei meine Typ eins ja auch nicht. Hier in Bildern wie er befestigt ist:
_Motorstaender-01.jpg
_Motorstaender-02.jpg
Ich bin noch am Überlegen wie wir es angestellt haben, aber alle Einzelheiten fallen mit nicht mehr ein. Und warum die Nuss als Abstandshalter herhalten musste ............ P O O O O O O L L E

Wir haben auf jedenfall noch ein zusätzliches Loch in einen der Adapter gebohrt, damit wir den Motor besser positionieren konnten. Vielleicht kann unser Exil-Berliner noch seinen Senf dazu geben. Ick wes et nich mehr.

so long
Olli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3526
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Polle » 10.07.2015 01:02

Hm. Ich glaub, die ist da nur gelandet, weil der Bolzen zu lang war.
Oder haben wir die da reingezaubert, weil sonst die Grundplatte zu klapprigen gewesen wäre?
Ich weiß es nicht mehr. Ist ja nu schon 2 Winter her.
Ich kann ja rüber kommen. Denn popeln wir dein Moped raus und testen.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 11.07.2015 01:06

Polle hat geschrieben:Hm. Ich glaub, die ist da nur gelandet, weil der Bolzen zu lang war.
Oder haben wir die da reingezaubert, weil sonst die Grundplatte zu klapprigen gewesen wäre?
Ich weiß es nicht mehr. Ist ja nu schon 2 Winter her.
Ich kann ja rüber kommen. Denn popeln wir dein Moped raus und testen.
Dann komm ich gerne Ende August oder im September darauf zurück, was das rauspopeln betrifft und wieder richtig dran schrauben.

so long
Olli
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3526
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Polle » 11.07.2015 10:00

Sag Bescheid. Ich bin da.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 320
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Kolja » 14.07.2015 11:22

Hey Olli, vielen Dank für die Bilder. Das sieht ja ganz gut und machbar aus. Ich guck mir das demnächst noch mal genauer an ... Danke und Grüße Kolja
home is where i park it

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von bullide » 29.07.2015 17:44

Heho.

Schönes Projekt hast du da :gut:

Von welchem Hersteller hast du den Montageständer bezogen?
Lässt der Motor sich problemlos alleine auf dem bock drehen?
Was hastn bezahlt?

Vielen Dank schon mal und weiterhin viel Erfolg bei deiner Resto.
FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 09.08.2015 16:37

bullide hat geschrieben:Heho.

Schönes Projekt hast du da :gut:

Von welchem Hersteller hast du den Montageständer bezogen?
Lässt der Motor sich problemlos alleine auf dem bock drehen?
Was hastn bezahlt?

Vielen Dank schon mal und weiterhin viel Erfolg bei deiner Resto.
Hi bulinde,
ja den Motor kann man alleine auf dem Ständer drehen. Was das damals gekostet hat wees ick nich mehr. Gibt es aber noch bei TBS-Aachen zu koofen. Ich habe mir die faltbare Variante gegönnt, aber deutlich günstiger seiner Zeit. Immer mal rein schauen, die haben manchmal echt super Angebote mit einigen% Nachlass.

so long
Olli
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 02.12.2015 01:19

Nabend allerseits und liebhaber des alten Bleches,

nach fast 20 Monaten in der Ecke rumstehen und weiter einstauben hatte sich bis heute nichts weiter an meiner Italienerin getan. Wie das so im Leben ist, durfte durch andere Priorisierungen das Hobby pausieren. Jetzt ist es aber endlich wieder an der Zeit das es weiter geht. Die Ideen zu meinem neuen Projekt sind bereits bestens ausgereift, außer dem notwendigen Platz welcher noch durch eine klitze kleine Restoration blokiert wird :wink: , fehlt fast nix mehr.

Bin mal gespann wie viele Stammleser noch so unterwegs sind.

Nach den letzten 5 Tagen nur aufräumen und umräumen habe ich heute die Endspitze der rechten A-Säule eingeschweist.
A-Sauele-re-01.jpg
A-Sauele-re-02.jpg
Den Außenschweller zur Probe angehalten.
Aussenschweller-re-02.jpg
Es soll nun wieder regelmäßig weiter gehen. Die Schrauben der Vorderachse sind bereits gut mit Rostlöser getränkt, damit der Ausbau bald über die Bühne gehen kann.
In diesem Sinne...
so long
Olli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Benutzeravatar
Rüdiger*289
*
*
Beiträge: 2029
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Rüdiger*289 » 02.12.2015 07:00

Hi Olli, tolle Arbeit !
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 680
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Traum wird wahr

Beitrag von Der_Schweizer » 09.12.2015 00:36

Nabend allerseits,

wieder einen kleine Schritt weiter:
Außenabdeckung der B-Säule gezimmert,
B-Sauele-re-02.jpg
und probehalber angehalten, ... es passt :happy: .
B-Sauele-re-03.jpg
Irgendwie hatte ich im Beitragvoher was von A-Säule geschrieben... na ja ich muss mich nochmal mit der Materien des Karosserieaufbaues und den Bezeichnungen auseinandrsetzen :wink: . Aber Bilder sagen ja mehr als tausend Worte.

so long
Olli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste