T2 Seite von Michael Knappmann

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1310
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von aircooled68 » 23.05.2018 23:35

Hi Michael,
irgendwann hab ich die Seite mal runtergeladen, nutze das aber gar nicht. Stromlaufpläne guck ich beim Rolf-Stephan, Ersatzteilnummern bei V W classics direkt, andere Tipps bei sowirdsgemacht... Außerdem hab ich noch diverse Papier-Literatur, die in der Garage hilft, aber trotzdem brauche diese Seite immer wieder, fast wöchentlich.
Im Laufe der Zeit kam immer mal wieder die Befürchtung auf, daß Gesetzgeber und/oder der VW Konzern dem Ganzen einen Riegel vorschieben könnten.

Ist das Thema gerade brisant, bzw sind die Befürchtungen denn gerade wahr geworden?

Grüßle Jan
http://www.vw-mplate.com/mplate-250.htm
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Michael ex*532
T2-Meister
Beiträge: 126
Registriert: 09.01.2009 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Michael ex*532 » 24.05.2018 01:05

Vielen Dank schonmal fuer die tollen Rueckmeldungen.
Das Thema ist nicht brisant. Ich wollte einfach mal erfahren, wie die Seite noch genutzt wird. Auch das Auftauchen der DSGVO hat mit meinem Posting nix zu tun.

Ich werde sicherlich auf die ein oder andere Frage im Laufe des Threads eingehen, aber zu der oft gestellten Frage nach der Mordernisierung kann ich folgendes sagen.
Das Erstellen der Seiten, das Bilderverlinken, also alles was einem das Leben als webmaster erleichtert, basiert auf vielen von Michael Knappmann und mir entwickelten Shellscripten. Da steckt viel Arbeit drin.
Das erleichtert halt das Onlinestellen von div. Dokumentationen. Es gibt weiterhin noch einiges was noch nicht eingescannt und online gestellt ist.
Diesen Komfort bietet mir eine modernere Software so nicht. Bzw. es muesste wieder sehr viel Zeit in die Erstellung entsprechender Frameworks investiert werden. Diese Zeit stecke ich liebe in das Erweitern der Dokumentation.
Auch weiss ich, dass ich in letzte Zeit dazu nicht gekommen bin, aber es wird auf jeden Fall weitergehen.
Und doch hat sich die Seite auch technisch weiter entwickelt. Angefangen hat das Ganze auf nem Unix Rechner in meiner alten Wohnung und DSL. Irgendwann groessere Festplatte.
Andere Rechner. Irgendwann stand der Rechner bei meinem alten Arbeitgeber im Rechenzentrum. Als ich den Job gewechselt habe, habe ich nen Rootserver bei Hetzner dafuer eingerichtet. Da laeuft die Seite heute noch.
Seit letzten Monat habe ich noch ein Strato Hidrive angemietet auf den jede Nach automatisch Backups abgelegt werden, natuerlich verschluesselt....

Gruss
Michael

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3528
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Polle » 24.05.2018 17:50

Uff. Wat n Aufwand.
Hätte ich so jetzt nicht vermutet.
Dafür sei dir nochmal von Herzen gedankt.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2422
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von ulme*326 » 10.06.2018 01:08

Ja Danke - Weitermachen - Bitte - und melden wenns Probleme gibt.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2422
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von ulme*326 » 10.06.2018 12:04

ulme*326 hat geschrieben:
10.06.2018 01:08
Ja Danke - Weitermachen - Bitte - und melden wenns Probleme gibt.
ich nochmal in obiger Angelegenheit:
Natürlich solltest Du als Betreiber dieser Seite Dich längst mal beraten lassen wie hoch so ein "Strafzettel" ausfallen könnte. Hast Du das wirklich noch nie getan?
Bei den Beratungskosten hierfür könnten wir ja möglicherweise noch zusammenlegen. Aber bei ner kräftigen Klatsche helfen Dir unsere vollmundigen Zusicherungen sicher auch nichts. Ich nehme an daß Deine eigene Einschätzung in die gleiche Richtung geht. Ich würde es durchaus verstehen wenn Du da kalte Füsse bekommst.
Dieser waidwunde Konzern ist ja gerade wieder dabei sich aufzurappeln und zu schütteln. Schnell ist angriffslustig der Focus wieder auf die alltäglichen Dinge wie Nachfertigung, Urheberrechte, Produkthaftung usw.. gerichtet.
Hatte nicht aus genau diesen Gründen die IG eben kein Interesse diese Seiten zu verantworten? Vielleicht liegt ja auch dort bereits eine alte anwaltliche Stellungnahme mit dem Rat dies nicht zu tun. Hake doch dort im internen Forum mal nach. Vielleicht gibt es ja noch berufenere Meinungen hierzu ……… Hier tummeln sich doch auch Anwälte 8)
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

emmerson1980austria
T2-Profi
Beiträge: 93
Registriert: 08.02.2017 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Oberösterreich

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von emmerson1980austria » 12.06.2018 13:30

Ich nutze diese Sedite auch sehr oft-
ein paar Links sind zwar schon tot- aber ich habe gerade eben für das Stahlschiebedach eine ein und ausbauanleitung gesucht und gefunden.
Das ist eine super Seite mit viel viel Info-
bitte weiter so
[img]C:\Users\emeth\Desktop\FOTOS[/img]
Bild

Aloha
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2016 12:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Aloha » 12.06.2018 20:48

Hallo,

erstmal vielen Dank für das Zusammentragen der vielen Infos auf eurer Seite.
Ich finde die Knappmann Seite großartig und hoffe ihr macht weiter so.
Mir hat die Seite auch schon oftmals geholfen.

Gruß Aloha

MichaIN
T2-Süchtiger
Beiträge: 370
Registriert: 19.02.2017 23:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 845
Wohnort: Ingolstadt

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von MichaIN » 19.06.2018 14:44

Hallo!

Auch ich konnte auf der Seite schon viele wertvolle Hinweise finden! Drucke mir dann die entsprechenden 2-3 Seiten aus und nehme sie mit in die Werkstattscheune.

Eine Idee für die Zukunft, insbesondere vor dem Hintergrund einer drohenden Abschaltung:
Vielleicht könnte man den Inhalt ja als eine (vermutlich recht große?) ZIP-Datei anbieten, die nach Entpacken die Dateien nebst nötiger Verzeichnisstruktur für eine offline-Nutzung im Browser enthält?
Diese ließe sich ja dann über beliebige (auch freie) Hoster über Direktlink unter den Nutzern verteilen.

In meinem konkreten Fall ist es z.B. so, daß ich in der Scheunenwerkstatt zwar einen alten Laptop mit Werkstattunterlagen aller Art für meine Autos habe, aber kein Internet. Wäre sozusagen noch ein weiterer Vorteil.

Viele Grüße,
Michael
Bild

Benutzeravatar
Crispy
T2-Süchtiger
Beiträge: 380
Registriert: 03.04.2012 08:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Crispy » 20.06.2018 13:24

MichaIN hat geschrieben:
19.06.2018 14:44

Vielleicht könnte man den Inhalt ja als eine (vermutlich recht große?) ZIP-Datei anbieten, die nach Entpacken die Dateien nebst nötiger Verzeichnisstruktur für eine offline-Nutzung im Browser enthält?
Diese ließe sich ja dann über beliebige (auch freie) Hoster über Direktlink unter den Nutzern verteilen.
Super Idee!
Da wäre ich auch dafür
Bild

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Harald » 20.06.2018 20:24

Hallo Michael,

wenn Du das haben möchtest, dann eben auch von mir mal öffentlich: vielen, vielen Dank für das Aufrechterhalten der Seiten, für das Fortführen der Leistungen von Michael. Ich hatte Dir das ja auch schon persönlich in den vergangenen Jahren gemorst.

Gerade die Schlichtheit der Seiten war für mich immer wieder nützlich, wenn ich irgendwo in der Wallachei wissen musste, wie was geht. Da kann man dann auch im lahmsten Netz mit dem miesesten Tarif halbwegs zeitnah Ergebnisse erzielen. Als Anekdote nur mal, dass ich mit Bordmitteln und eben dem Reparaturleitfaden vor zwei Jahren irgendwo in Südfrankreich anfing, das Lenkradschloss frei zu und dann zu zerlegen. Macht man ja mal so - ist doch alles schön bei Knappmann dokumentiert. Und im Urlaub hat man ja auch mal Zeit.

Nicht bei der IG T2 - nach deren Prognose und hässlichen Postings damals gegenüber "Steppenwolf" diese Seiten gar nicht mehr existieren dürften. Ich vermute dahinter nicht eine Expertise sondern damals wie heute merkwürdige Vorstellungen von den Aufgaben einer IG T2. Unser lieber Ulme ist da mal wieder ganz lieb ...

Aber die IG macht es doch gerade vor, indem sie die Leute zum spenden aufruft, die dieses Forum aufgebaut haben. Du wehrst Dich seit Jahren dagegen. Gib es auf und nimm endlich Spenden an! Leg sie beiseite und gönne Dir den besten Anwalt, den Du kriegen kannst, wenn der Konzern kommt, der für den Erhalt unserer T2 schlichtweg überhaupt nichts getan hat!

Viele Grüße

Harald
Bild

Dave Schmid
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 26.09.2019 22:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 76

Re: T2 Seite von Michael Knappmann

Beitrag von Dave Schmid » 28.09.2019 00:43

Hallo Michael

Diese Seite ist das wichtigste Tool und das Beste was je zu dem Thema T2 im deutschsprachigen Raum aufgebaut und online gestellt wurde. Diese Angst vor dem grossen Konzern dürfen wir nicht haben, wir sind die Leidenschaft, wir sind gelebte Liebe zum T2. Dies ohne Spitzensaläre und grossen Kassen. Bitte mach weiter so und rufe um Hilfe wenn es nötig wird.

Beste Grüsse
Dave

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste