Jugendsünden und späte Reue

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 05.11.2018 09:30

AB1589E7-C6A3-4E88-B9F8-A8B7440F425F.jpeg
19DBB2C7-102E-47C1-9BA7-50EB09AC14C0.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 05.11.2018 09:32

260B47DE-238F-4566-B75A-8F80D0E14FC7.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 05.11.2018 09:33

EAE65CCF-F5A1-480F-9A55-B95F95A5A669.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 05.11.2018 09:57

IMG_5576.jpg
IMG_5575.jpg
IMG_5574.jpg
IMG_5572.jpg
IMG_5571.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 05.11.2018 09:58

IMG_5593.jpg
IMG_5587.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Franz-Josef
Wohnt im T2!
Beiträge: 1200
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Franz-Josef » 05.11.2018 12:03

Schick schaut er aus - Glückwunsch!
Und - frühkindliche Prägung ist immens wichtig - leider hat das bei uns nur bei einem funktioniert...
Viele Grüsse Franz-Josef

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 18.11.2018 00:48

]Auch nach genauer Bestandsaufnahme und erstem Putzen bin ich noch frohen Mutes :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 18.11.2018 00:57

Was jetzt feststeht:

1. zu schweißen sind: Batterieblech und bei der rechten Sitzbankaufnahme ein kleines Teilstück , also mehr als überschaubar
2. vierter Zylinder ist tot ( Kompressionsmessung ergab folgende Werte 8,9 9,0 8,9 o,o bei eingestellten Ventilen)
3. nichts weiter erst einmal :D

Ich werde jetzt die Tage dann mal Motor und Getriebe ausbauen und danach alles zum Eistsrahler bringen. :jump:

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 18.12.2018 12:13

bei mir war heute schon der Weihnachtsmann!!! :surprised:
hier die ersten Bilder, die mich heute Nacht vom Eisstrahler erreichten... :jump:

[
c5aedc56-1c8c-4b26-ae14-f4c755fa07cb.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 18.12.2018 15:40

zwischen den ganzen Bildern dann auch `mal eine Frage inhaltlicher Art...

von dem Ergebnis oben an Unterboden und Radkästen will ich natürlich möglichst viel sichern, auch optisch. Deshalb tendiere ich zu folgendem Vorgehen:
1.) Falze mit Owatrol einlassen. Ebenso leicht angerostete Stellen. (ich habe an meinem Hymermobil-Oldie mal vor Jahren damit am Hilfsrahmen und Unterboden gearbeitet und bin nach wie vor begeistert/beruhigt darüber, was Owatrol leistet).
2.) dann wollte ich, sofern es keine Überraschungen gibt, nur mit Wachs schützen, also mich wirklich hierauf beschränken und keinen neuen weiteren Lack auftragen.

Könnt ihr mir hierzu überwiegend zustimmen oder haltet ihr das für zu gewagt?
(der Bus wird nur den Sommer zu sehen bekommen)

wegen des Wachses steh ich naturgemäß vor der Qual der Wahl?!
Der Eisstrahler arbeitet unter anderem mit "timemax UBS clear". Ich konnte mir dazu am Wochenende einen T4 als Beispiel angucken, den er gerade fertig hatte und ich muss schon sagen: Hammeroptik!!! wie ich finde. Man sieht alles wirklich so wie es ist insb. den drunterliegenden Lack in seinem Originalfarbton. Klasklar das Zeug. Andere haben solche klaren UBS ja mittlerweile durchaus auch (bspw. KSD).

Deshalb zu meiner weiteren Frage: seht ihr Nachteile zu den üblichen, bisherigen Wachsen, die ja immer so in Richtung bernstein bis braun tendieren?


Die Hohlräume werde ich erst mit FluidFilm fluten und nach ein paar Wochen Mike Sanders hinterher. Da bin ich mir schon ziemlich sicher.

Benutzeravatar
Paul
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 18.03.2018 22:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bensheim

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Paul » 18.12.2018 16:49

Hallo Tequila,

Ich habe meinen Unterboden letzte Woche ebenfalls eisstrahlen lassen. Mein Restaurateur hat ebenfalls vorgeschlagen die Falze mit Kriechöl zu behandeln und dann alles mit Wachs zu konservieren. Der große Vorteil gegenüber Lack oder gar "Unterbodenschutz" ist meiner Meinung nach, dass möglicher Rost direkt erkannt und behoben werden kann. Außerdem lässt sich die Wachsschicht bei Beschädigung schnell ausbessern. Mein Restaurateur arbeitet mit dem gelblichen Zeug. Den Unterschied zu klarem Wachs kenne ich leider nicht.

Grüße
Paul
Bild

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 19.12.2018 21:34

Hier noch Bilder vom Strahlergebnis, die ich euch nicht vorenthalten kann...
dann hör ich aber wirklich auf :happy:
57F2C43D-42A2-4CAF-A363-660E9E07E36D.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8127
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von clipperfreak » 19.12.2018 22:30

:respekt:

der sieht ja unten echt klasse aus, hab ich mich seinerzeit nicht getäuscht bei der Begutachtung :wink:

den kannst Du ja fast so lassen, was soll da rosten wenn der nur im Sommer gefahren wird
Gruß
Klaus *223

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 26.12.2019 20:52

Liebe Gemeinde,
da gestern nicht nur Weihnachten, sondern für mich ein weiterer Meilenstein für die Zielgerade gelegt war,
und Weihnachten zudem ja das Fest geteilter Freude ist :D ,
und auch Gelegenheit, mich für viele hilfreiche Tipps und Anregungen aus diesem wunderbarem Forum zu bedanken,
wollte ich mich langer Zeit mal wieder was von mir hören/sehen lassen...
AE354AE2-2720-4CFA-8A30-C19D8519E661.jpeg
887B4001-97E9-4898-B272-661B84326DB9.jpeg
9AE5CA3D-E5D2-49CF-869D-36A9839B8843.jpeg
088B3E7B-A7C7-4AB5-9EF0-39BE1CB66755.jpeg
513FA104-6D1C-4FFB-BB80-6D73353F42E3.jpeg
Ich wünsche allen frohe Restweihnachten und hoffentlich noch ein paar schöne ruhige Tage zum Jahreswechsel!

Beste Grüße Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tequila
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.2018 14:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Jugendsünden und späte Reue

Beitrag von Tequila » 26.12.2019 21:02

25minütige Einlaufphase am Ende mit diesen Werten (als das Öl dann schön warm war)
367E0FBB-E7EA-4F7C-B3D3-095489803656.jpeg
In der Halbzeit war der Öldruck noch bei guten 3 bar bei 2500 Und 15w40
Ich bin nicht unzufrieden :jump:
...
Ja,ja, Zentralvergaser wird noch gegen 40ger Weber Doppelvergaser getauscht (wenn wieder Geld da ist :? )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste