T2 Champagner Edition von 1978

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
moehre
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von moehre » 27.08.2019 16:14

Hallo liebe T2-Liebhaber,

der TÜV hat uns heute das H-Kennzeichen verweigert, weil das Schiebedach nicht mehr funktioniert. Ist das rechtens?

Liebe Grüße,
Möhre
Herzlichst,
🥕

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5321
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 27.08.2019 16:52

Wenn Du es nicht in Ordnung bringen kannst/willst, schweiß es zu.
(Frag den TÜV Mann, anpunkten, Sikaflex und Kurbel ab sollte reichen :wink: )

Dinge die Autochen dran sind, müssen funktionieren.

Benutzeravatar
moehre
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von moehre » 27.08.2019 18:04

Das Schiebedach wurde abgedichtet, deshalb lässt es sich nicht öffnen. Da werden wir bei der nächsten Prüfung das Dach kurz gangbar machen...
Angeblich fehlt auch was am Amaturenbrett, aber keine Ahnung was der Prüfer meint. :wall:
Herzlichst,
🥕

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1173
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von Franz-Josef » 27.08.2019 19:36

Da habt ihr aber nen Korinthenzähler erwischt..ich kann mich nicht erinnern, dass bei meinen Autos jemals das SD getestet wurde..
Evt. ein nicht altautoaffiner Prüfer?
Dann bei der nachprüfung woanders hingehen - das ist durchaus möglich, sogar eine andere Prüforganisation kann eine Nachprüfung abnehmen.
Viele Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8071
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von clipperfreak » 27.08.2019 23:14

Franz-Josef hat geschrieben:
27.08.2019 19:36
Da habt ihr aber nen Korinthenzähler erwischt..ich kann mich nicht erinnern, dass bei meinen Autos jemals das SD getestet wurde..
Evt. ein nicht altautoaffiner Prüfer?
Dann bei der nachprüfung woanders hingehen - das ist durchaus möglich, sogar eine andere Prüforganisation kann eine Nachprüfung abnehmen.
Viele Grüsse Franz-Josef

genauso ist es, kann ich kaum glauben noch nie hat ein Prüfer die Funktion des Schiebedachs kontrolliert :confused:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1748
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von Dani*8 » 28.08.2019 11:23

Definitiv anderen TÜV aufsuchen; das ist geradezu absurd...

Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 568
Registriert: 19.12.2015 00:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Downtown RO
Kontaktdaten:

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von woita » 28.08.2019 12:43

Naja, es geht ja nicht um Tüv, sondern um das H-Kennzeichen.
Da kann ich schon nachvollziehen, dass ein Fahrzeug mit teilw. nicht funktionsfähiger Ausstattung als nicht erhaltenswürdig eingestuft wird.
Da werden schon auch mehrere Sachen zusammentreffen (z.B. Amaturenbrett).
Ist ja alles irgendwie Ermessenssache des Prüfers.
Ein anderer Prüfer sieht das vielleicht anders.

Und wenn du uns ein Foto deines Amaturenbretts zur Verfügung stellst, kann man die auch helfen, was da evtl. fehlt oder nicht stimmt.

Gruß woita

Benutzeravatar
moehre
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von moehre » 28.08.2019 15:56

Wir waren jetzt bei einem anderen Gutachter und der hat sich kaputt gelacht über die Korinthenkacker vom TÜV. Aber da der Bulli aus den USA importiert wurde, mussten wir zur Vollabnahme zum TÜV. Am Montag wird der andere Gutachter dann das H-Kennzeichen erteilen. :bier:
Herzlichst,
🥕

Benutzeravatar
moehre
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von moehre » 28.08.2019 16:43

Das isser...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzlichst,
🥕

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1173
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von Franz-Josef » 28.08.2019 19:42

Und was - vom SD mal abgesehen - soll daran nicht stimmen?
Und - der Graukittel - griesgrämiger, elendiger anscheinend - hätte ja auch einen Hinweis auf die notwendige Instandsetzung geben können und gut wärs gewesen.
Viele Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
moehre
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Champagner Edition von 1978

Beitrag von moehre » 28.08.2019 20:07

Franz-Josef hat geschrieben:
28.08.2019 19:42
Und was - vom SD mal abgesehen - soll daran nicht stimmen?
Und - der Graukittel - griesgrämiger, elendiger anscheinend - hätte ja auch einen Hinweis auf die notwendige Instandsetzung geben können und gut wärs gewesen.
Viele Grüsse Franz-Josef
Ja, allen den wir das erzählen, Laien wie Professionals lachen sich über die zwei Prüfer kaputt. Sogar anwesende andere Prüfer haben gesagt, dass der Charlie Brown super dasteht. Aber leider haben wir die falschen Prüfer erwischt. Egal, am Montag geht er zu einem anderen Sachverständigen, der uns dann das Gutachten sofort aushändigt und wir bekommen unser H-Kennzeichen. Wenn dieses Machtgehabe nicht so traurig wäre, könnte ich mittlerweile drüber lachen :D
Herzlichst,
🥕

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste