Schicht im Schacht-Treffen 2004

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
sandra*264
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2003 21:17

Beitrag von sandra*264 » 25.08.2004 19:39

Hallo,
es ist mal wieder soweit. Das Saisonabschluß-Treffen der IG T2, das Schicht im Schacht-Treffen steht vor der Tür. Stattfinden wird es vom 01.10 bis zum 03.10.2004
Diesmal haben wir einen Platz in Ibbenbüren im Münsterland gefunden.

Es sind schön angelegte Rasenflächen, die zwischen alten Bauerngebäuden liegen und auf denen man alte bäuerliche Gerätschaften bestaunen kann.
Da der Platz ziemlich uneben ist, sollten die Unterlegkeile zum „ausrichten“ der Busse nicht vergessen werden!
Falls es in Strömen regnen sollte müssen wir auf den neben den Rasenflächen gelegenen geschotterten Parkplatz ausweichen.
Als sanitäre Anlagen stehen uns die Räumlichkeiten des angrenzenden Sportplatzes zur Verfügung.
Für den kleinen Hunger zwischendurch, oder wenn man mal keine Lust aufs selber Kochen hat, gibt es am Platz eine kleine Gaststätte mit einer schönen Außenterrasse.

Natürlich ist wieder eine kleine Ausfahrt geplant. Sie wird über landschaftlich schöne Strecken zum Traktorenmuseum in Westerkappeln führen. Dort kann man nicht nur die Exponate im Museum bestaunen, sondern auch einen gemütlichen „Kaffe und Kuchen-Nachmittag“ machen.

An beiden Abenden kann natürlich Jeder wieder den Museumsgrill für das selbst mitgebrachte Grillgut nutzen die Abende werden dann gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.
Das Treffen ist wie immer ein reines Selbstversorgertreffen, d.h. von der IG werden am Platz keine Speisen und Getränke verkauft.


Für weitere Infos schaut auf die <a href='http://www.vw-bus-museum.de' target='_blank'>Museumsseite</a> oder fragt einfach mich
\[EMAIL=treffen@vw-bus-museum.de\]treffen@vw-bus-museum.de\[/EMAIL\]

Ich würde mich freuen möglichst viele von Euch beim mir im Münsterland begrüßen zu können.

Gruss Sandra *264

Bulli Bennie *461
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 21.06.2003 16:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Coevorden Niederlande
Kontaktdaten:

Beitrag von Bulli Bennie *461 » 11.09.2004 21:01

Hallo Sandra und SiS-team,

Hast du vielleicht eine adresse für mich vom ort des treffens?
Dann kann ich mit routenplaner ohne zu suchen der veranstaltungsort finden.

Schönen gruß aus die Niederlande,

Bulli Bennie *461
Folge deine Euros auf ihrem weg durch Europa!<br><br><a href='http://www.eurobilltracker.com/index.php?referer=27117' target='_blank'>EuroBillTracker</a><br><br>Trage die Euroscheinen aus deine geldbeutel ein und finde aus ob sie schon mal eingetragen sind.<br><br>

sandra*264
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2003 21:17

Beitrag von sandra*264 » 12.09.2004 14:13

Hallo Bennie und Alle anderen, die zum SIS 2004 kommen möchten,

die Straße heißt Ledder Strasse in Ibbenbüren dort ist auch die Gaststätte "Remise" und der Dampfzugbahnhof. Wir werden aber auch mit den bekannten orangen VW-Wegweisern ab der Autobahn ausschildern

Ich würde mich freuen, wenn ich viele von Euch beim Treffen begrüßen könnte!

Schönen Gruss
Sandra *264

sandra*264
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2003 21:17

Beitrag von sandra*264 » 18.09.2004 20:33

Hi, ich bins nochmal,
ich habe mal ein paar Fotos vom Treffenplatz auf die Homepage gestellt.
Außerdem gibt es an dem Wochenende in Ibbenbüren ein Volksfest.

Für die Fotos und für weitere Infos einfach <a href='http://www2.bulli.org/modules.php?name= ... cle&sid=11' target='_blank'>hier</a> klicken.

Gruss Sandra *264

sandra*264
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2003 21:17

Beitrag von sandra*264 » 04.10.2004 20:22

Hallo an Alle,
das Schicht im Schacht-Treffen 2004 ist am gestrigen Spätnachmittag zu Ende gegangen.
Es waren 24 Übernachtungsbusse und wieder zahlreiche Tagesgäste am Platz.
Zur Ausfahrt mit Besichtigung des Traktorenmuseums und anschließendem Kaffeetrinken sind 8 Busse mit zahlreichen Mitfahrern aufgebrochen.

Wie auf den Bildern auf der <a href='http://www.igt2-jahrestreffen.de' target='_blank'>Jahrestreffenseite</a> zu sehen, sind mir auch an diesem Mal die Lose für die Tombola wortwörtlich aus meiner Tüte gerissen worden und während der Preisausgabe war der Stand mit den Gewinnen nicht nur von den Kindern eng umlagert.

Den Pechvogel des Treffens gab es auch. :mellow:
Das war auf diesem Treffen der arme T3, der aufgrund Wasserverlustes „huckepack“ auf dem Abschleppwagen den Weg in die nächste Werkstatt antreten musste und nicht vor Dienstag fertig wird.
Da aber auf Treffen Jeder Jedem hilft, sind die Fahrer des Busses am Sonntag auch ohne Bus, nämlich als Mitfahrer noch nach Hause gekommen. :D

Vielen Dank, dass Ihr es ermöglicht habt, dass die Treffen immer so schön und reibungslos über die Bühne gegangen sind.
Bis irgendwann Mal

Gruß Sandra *264

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste