NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Fragen, Antworten und Klönschnack rund um das Museum.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

SO62
T2-Profi
Beiträge: 71
Registriert: 23.07.2008 19:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 621
Wohnort: Marktbreit
Kontaktdaten:

Beitrag von SO62 » 29.08.2008 09:47

hallo roland,
also da muss ich dem andreas voll zustimmen.

sätze wie:
"Wer also wirklich an den Vorgängen interessiert ist und mitentscheiden möchte ist durchaus in der Lage die evtl. 2 Tage Urlaub früh genug einzureichen."

"Worüber also bitte beschwert ihr euch? Natürlich gibt es noch mehr Neues und Details zur Zuckerfabrik - aber das und die Entscheidung zum Projekt gibt es eben auf der JHV oder sollen wir alles 3x durchkauen und aufwärmen? "

find ich etwas, äh, wie soll ich sagen!?! ich verkneiffs mir jetzt mal um nicht als widerspänstiger querulant gevierteilt zu werden... :wink:

auch ich gehöre leider zu den leuten, die nicht die zeitliche und finazielle möglichkeit haben, zum treffen zu kommen um sich infos zu holen. ich würde vieles dafür geben, zur JHV zu kommen bzw. freunde aus der IG zu sehen. aber es geht nunmal nicht.

ich hoffe du verstehst meine "kritik" nicht als persönlichen angriff und bist nicht beleidigt. ist nur MEINE meinung, mit der ich scheinbar nicht alleine da stehen...

gruß stefan

Benutzeravatar
Roland *19
Wohnt im T2!
Beiträge: 1213
Registriert: 02.06.2003 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland *19 » 29.08.2008 13:46

Das habe ich ja versucht auszudrücken. Natürlich gibt es Mitglieder die zu dem Zeitpunkt definitiv nicht können und sicherlich auch welche, die aktuell kein Geld (dafür) erübrigen können.

Das tut mir auch leid, aber wie sollen wir darauf Rücksicht nehmen? Es wird eine Präsentation geben zu div. Themen rund um das Projekt. Hier werden mehrere Leute Sachen vorbereiten.

Natürlich werden die Ergebnisse auch hier vorgestellt. Aber auch da kann sich wieder jemand beschweren, zumindest derjenige, der sich vielleicht keinen PC leisten kann oder mit solchen Dingern nicht umgehen kann oder es vielleicht nicht will?

Die offiziellen Organe des Vereins sind nunmal eindeutig festgelegt. Als Mitgliederinformation dient die Vereinszeitung "BuKu" und die JHV.

Es ist nunmal so, dass man es nicht jedem Recht machen kann, bei allen Bemühungen - auch wenn wir das gerne möchten. Es geht einfach nicht.

Hier stehen schon sehr viele Informationen drin, finde ich. Es kann sich nicht wirklich jemand beschweren, oder?
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10) & 84er Porsche 924 TARGA (KR-DR17H3/10)

SO62
T2-Profi
Beiträge: 71
Registriert: 23.07.2008 19:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 621
Wohnort: Marktbreit
Kontaktdaten:

Beitrag von SO62 » 30.08.2008 00:49

alsoooo, ich hab mich ja auch nicht beschwert, dass ich keine infos bekomme. wie geschrieben, ich kann leider nicht zum treffen kommen. daher muss ich wohl auf den nächsten BuKu warten. kein problem, das museum (wenns mal da ist) ist eh weit weg, daher ist das ganz für mich auch nicht sooo das thema nr. 1.
mir gings da eher um die (meines achtens) "unpassende" und "rotzige" antwort, die ich in einem forum nicht so "schön" finde. klar, man könnte jetzt sagen sie wäre "direkt" und "geradeaus". in nem gespräch auch nicht so tragisch, da hätte es von mir schon ne passende antwort drauf gegeben. aber hier gibts halt auch viele "mitleser", und ich weiss nicht ob das in der "öffentlichkeit" so gut ankommt.
ich wünsch dir bzw. euch auf jeden fall viel spass auf dem treffen und viel positives auf der JHV!

gruss stefan

Benutzeravatar
Roland *19
Wohnt im T2!
Beiträge: 1213
Registriert: 02.06.2003 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland *19 » 30.08.2008 10:47

SO62 hat geschrieben: mir gings da eher um die (meines achtens) "unpassende" und "rotzige" antwort, die ich in einem forum nicht so "schön" finde.
Siehste, und das ist dann genau der Grund, warum meine Vorstandskollegen schon gar keine Lust mehr haben sich in Foren zu äußern.

Da erkläre ich das noch nett, nehme mir Zeit und muss mir dann noch sowas sagen lassen.

Und da wundern sich einige, wenn man einfach das Schreiben einstellt und Anfragen ignoriert um sowas aus dem Weg zu gehen? Ich könnte auch lieber andere Dinge machen und mir die "Arbeit", sprich die Zeit sparen. In den Foren schaukelt sich alles nur hoch - wir hatten das ja schon mehrfach mit wechselnder Besetzung.
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10) & 84er Porsche 924 TARGA (KR-DR17H3/10)

SO62
T2-Profi
Beiträge: 71
Registriert: 23.07.2008 19:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 621
Wohnort: Marktbreit
Kontaktdaten:

Beitrag von SO62 » 03.09.2008 11:02

alles klar, von mir brauchst du dir sowas nicht mehr sagen zu lassen.

ich dachte meinungsäußerungen sind erlaubt, scheinbar aber nicht wirklich.

wegen mir brauchst du dir nicht die "arbeit" bzw. "zeit" sparen hier was zu schreiben. mach was du denkst, ich bin hier raus.

Benutzeravatar
creme21
T2-Süchtiger
Beiträge: 312
Registriert: 09.06.2008 12:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 359
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von creme21 » 08.09.2008 15:01

Liebe Leute,

ich finde es gut, dass ihr die Informationen zum Museum hier auch "öffentlich" macht. So kann ich mir als nicht IG-Mitglied ein Bild von eurem Club machen. Das wiederum kann auch Lust auf eine Mitgliedschaft machen.
Auf jeden Fall gratuliere ich zu dem bisherigen Weg zu eurem Museum. Es ist eben auch das Wesen eines Vereines der sich um alte Bullis kümmert, für sich auch eine Plattform in Gestalt eines Museums zu begründen. Damit kann unser aller "liebstes Kind" eine noch größere Aufwertung erfahren. Darüber hinaus gibt es einen Anlaufpunkt für euch Clubmitglieder und ganz wichtig für Menschen die es noch werden möchten oder nur ein allgemeines Interesse haben. Unsere Bullis sind eben mehr als nur Fortbewegungsmittel, es sind mittlerweile Kulturgüter geworden. In einer Gesellschaft die immer unpersönlicher wird wirken diese Fahrzeuge wie Anker - weil sie jedem etwas anderes aber ganz persönliches vermitteln.
Die Arbeit des Vorstandes kann insofern nicht genug gewürdigt werden. Ein solches Projekt bedarf auch zur Präsentation der persönlichen Ansprache derer, die es auf den Weg gebracht haben und voll in und hinter dem Projekt stehen. Dies ist dem Vorstand auf der JHV bestens gelungen. Auch wenn ich nur als Gast anwesend war - war ich positiv beeindruckt.
Es ist leider einem anderen Club nicht gelungen ein Museum auf den Weg zu bringen und so sollte die Chance nicht durch persönliche Animositäten erschwert oder sogar vertan werden.
Der IG T2 wünche daher allen Erfolg und freue mich schon jetzt auf eurer Softopening nächstes Jahr.

LG
Guido
Bild

Benutzeravatar
aps
*
*
Beiträge: 3593
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von aps » 15.09.2008 22:21

IG-Mitglieder beachten bitte unter IG intern die Mitteilung zur diesjährigen JHV in Gronau.

Bitte unbedingt im Profil die Mitgliedsnummer eintragen!
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Tamer.E
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 13.09.2008 18:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hessisch-Oldendorf / Hameln / Hannover

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Tamer.E » 04.12.2009 10:07

Hi @all, also wir waren nun letztes Wochenende auch mal im Museum um uns das Ganze anzuschauen, ich muss sagen.....

WIRKLICH TOP DAS GANZE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wir wurden extrem freundlich aufgenommen :D und uns wurde das Gelände gezeigt, einige Fahrzeuge die abgedeckt waren wurden aufgedeckt und ein wenig dazu erzählt. Die Planungen wurden erläutert und es herrschte eine sehr positive Stimmung!!!

Ich denke ich werde demnächst im Neuen Jahr auch mal zu den Helferwochenenden erscheinen, soweit es mir beruflich möglich sein wird.

DANKE nochmal an Alexander und natürlich an Hermann Hülder für den Rundgang. Auch möchte ich nochmal "Goldener Oktober" danken, dessen Namen ich aber leider wieder vergessen habe. (Die Bilder meiner Pritsche mit der problemzone stelle ich mal ins Forum bzw. schicke Dir die per Email zu)

Einfach Spitze die ganze Sache!! B I T T E weitermachen!!!!!!!!!!!!

Liebe grüße
Tamer.E
www.bug-talk.de
Wer bauchfrei trägt, sollte auch Bauchfrei sein
Du bist nicht zwangsläufig ein Zuhälter, nur weil deine Freundin eine N.... ist
Halt die Fresse und lackier Dir die Nägel

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Harald » 04.12.2009 11:24

Tamer.E hat geschrieben:Auch möchte ich nochmal "Goldener Oktober" danken, dessen Namen ich aber leider wieder vergessen habe.
"Torsten Knieriem"

Ohne "h" im Torsten (von seinem Bus weiß ich´s nicht) - mußte ich auch erst lernen ;-)

Grüße,
Harald
Bild

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Wohnt im T2!
Beiträge: 1698
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 07.12.2009 21:22

"H" gibts doch erst mit 30! Bei der Namensvergabe war ich noch nicht so alt...

Vielen Dank für die positive Rückmeldung, hat viel Spaß gemacht mit Euch! In der Tat brauchen wir für dieses gewaltige Projekt jede helfende Hand, und ich würde mich sehr freuen, Dich/Euch im nächsten Jahr zu einem (oder mehreren) Arbeitseinsätzen begrüßen zu können.
Nun ist, abgesehen von Kleinaktionen, erstmal Winterruhe eingekehrt, doch fürs nächste Jahr stehen viele Baulose auf einer ellenlangen Liste. Termine zu Bauwochenenden werden hier im Forum und auf der IG-Seite bekanntgegeben. Sobald das Wetter wieder in Richtung warm geht, erwachen auch neue Aktivitäten in H-O, abgerundet durch ein geselliges Grillen am Abend vor/am/im Museum!
Vormerken könnt Ihr Euch schon mal den 2. Mai: An diesem Tag erhalten wir Besuch von den Synchro-Fahrern! Im Zuge des Maikäfertreffens böte es sich doch an, mal zu zeigen, wie viele T2s noch unterwegs sind...

Ich wünsche euch eine warme Garage/Werkstatt oder alternativ gute Winterreifen, und immer dran denken: Zum rutschen sind die Holzdinger da...!
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Harald » 08.12.2009 08:49

... tja, wie es der "Zufall" so will scheinen tatsächlich einige T2 in der Nähe zu sein. Schon traditionell:

viewtopic.php?f=17&t=4478

Vorletztes Mal haben wir dann auch nen kleinen Abstecher nach HO gemacht:

http://www.myvideo.de/watch/4816098/Borlefzen_2008

Grüße,
Harald
Bild

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Wohnt im T2!
Beiträge: 1698
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 08.12.2009 10:41

Hallo Harald,
Dank für die Info und den netten Film! Wäre doch ne super Arbeit, den Arbeitsfortschritt am Museum so im Film zu dokumentieren... :wink: (ich find für 'Dich schon noch n Job in H-O, der Deinem Wesen gerecht wird... :mrgreen: )
Den Fred hatte ich schon früher gefunden, wollte mich da aber nicht einmischen, da es sich dabei offensichtlich (eigene Wahrnehmung) um einen Freundeskreis/Einladungstreffen handelte. Aber ich werde auch zum Termin "in der Nähe" sein. Ich wollte bezüglich der Planung ja nur schon mal den Termin kundtun! Hoffentlich sehen wir uns!
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
Mario73
*
*
Beiträge: 3149
Registriert: 18.05.2006 21:00
Wohnort: 32457 Porta Westfalica

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Mario73 » 08.12.2009 13:12

Der Abstecher am 2.Mai ist eine Überlegung wert!Als Ausklang vom Käfer/Mühlenzaubertreffen sicherlich ganz nett.
Wer möchte,kann auch gern beim Mühlenzauber vorbeischauen!
T2b Grawomobil,No EMPI,No Westfalia
Bild
Buswärts ins Abenteuer
http://www.interessengemeinschaft-t2.or ... ck=Mario73

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von FW177 » 08.12.2009 13:42

Mario73 hat geschrieben:...Wer möchte,kann auch gern beim Mühlenzauber vorbeischauen!
...doch die große Wiese neben an ? ? ? :versteck:
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: NEWS zum Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Harald » 08.12.2009 13:44

FW177 hat geschrieben:
Mario73 hat geschrieben:...Wer möchte,kann auch gern beim Mühlenzauber vorbeischauen!
...doch die große Wiese neben an ? ? ? :versteck:

... für die Syncro´s brauchts auch keine Einstreu :versteck:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast