Museum in Hessisch Oldendorf

Fragen, Antworten und Klönschnack rund um das Museum.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Museum in Hessisch Oldendorf

Beitrag von Harald » 06.09.2006 10:25

Hallo Forum,

nachdem ja langsam weitere Infos durchrieseln mach ich hier mal einen neuen Thread auf. Den mir bekannten Stand kann ja jeder unter http://www.vw-bus-museum.de/ nachlesen. Alexander hat in den Vorstandnews vom 05.09.2006 als Vorschlag für das nächste Treffen Hessisch Oldendorf eingebracht.

Was mich zur Zeit irritiert ist die Mitteilung auf der Museumsseite, der Vorstand habe die "Legitimation für den Erwerb des Grundstückes in Hessisch Oldendorf" erhalten. Ist jetzt beabsichtigt, das Grundstück zu kaufen?

Die Idee, dann das nächste Treffen dort zu veranstalten, ist natürlich bestechend, würde ich sehr begrüßen. Wäre es nicht vielleicht auch eine Idee, schon vorher dort mal ein Treffen zu "organisieren"? Wir wissen zwar alle, wo Hessisch Oldendorf ist - aber es wird ja nicht angehen können, daß wir dort einzeln "mal eben bei Grundmanns" aufschlagen.

Grüße,
Harald*393

Boscho
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 08.03.2006 22:56

Beitrag von Boscho » 12.09.2006 01:51

Ich finde das Interesse am Museum absolut beeindruckend und bin völlig überwältigt. Besonders die rege Beteiligung von Seiten des Vorstandes lässt endlich mal hoffen! Bild

Martin *224

Beitrag von Martin *224 » 12.09.2006 20:47

Genau! Und alle warten immer gespannt darauf was B. uns zu all den Fragen des Lebens zu sagen hat. :o
M.

Boscho
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 08.03.2006 22:56

Beitrag von Boscho » 13.09.2006 01:14

Liebster Martin,

es ward einmal von Seiten des von dir so angebeteten Vorstands von Freude auf eine rege Diskussion um das Museum gesprochen. So wie es aussieht haben die Herren Vorstand da aber irgendwie dann doch keinen Bock mehr drauf jetzt, wo sie meinen den Persilschein in der Tasche zu haben. Das nervt nicht nur mich, sondern mindestens auch noch - so könnte ich mir vorstellen - Harald, der hier eine Frage gestellt hat, die seit knapp einer Woche auf Antworten wartet.

Ich gebe jetzt nicht alleine dem Vorstand die Schuld dran, dass sich hier offenbar niemand äußern mag. Jeder, der auf der JHV gewesen ist, könnte hier mit Wissen weiterhelfen.

Du warst ja offenbar auch nicht da, weshalb du leider gezwungen bist, hier ein wenig rumzupöbeln. Da unterscheiden wir uns dann endlich mal nicht im Geringsten. :P

Grüße!

B.

PS: 42 - nur falls du's noch nicht wusstest... :twisted:

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1721
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von Dani*8 » 14.09.2006 12:43

Hi Boscho,
Bitte laß´stecken, ich mag´s mir nicht schon wieder anhören...
Der Vorstand hat den Auftrag bekommen, sich um den Erwerb des Grundstücks zu kümmern. So soll es sein, das soll er tun. Mehr ist bis dahin nicht. Wenn Du also `ne tägliche Wasserstandsmeldung wünschst, ob von Vorstand oder allen anderen Clubmitgliedern, dann rufe die Leute doch einfach an. Sie werden Dich lieben, da sie ja sonst nichts zu tun haben.
Martin war übrigens auf der JHV, den halte ich für einen erwachsenen, gebildeten Menschen. Der pöbelt nicht, betet auch niemanden an. Genausowenig wie alle anderen, die da waren und dem Vorstand aufgrund von Argumenten und einer Diskussion zugestimmt haben.
Das ist Demokratie. Fertig.
Und zur Demokratie gehört es auch, das Einzelne dann die Meinung der Mehrheit akzeptieren. Nochmal Fertig.
Grüße
Daniel

Boscho
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 08.03.2006 22:56

Beitrag von Boscho » 14.09.2006 23:22

Womit die Frage von Harald mit einem klaren "ja" beantwortet wäre. Danke, Dani. :wink:

Wobei ich Haralds Anregung, sich das Grundstück mal gemeinschaftlich betrachten zu können, durchaus auch noch diskussionswürdig fände. Aber da ihr das ja wohl wirklich und allen Ernstes allein stemmen wollt, geht mich das ja nix mehr an - bei dieser Definition des Demos (also: des durch Demokratie regierten Volkes) bin ich kein Mitbürger. :roll:

Grüße!

B.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast