Kinderbett Befestigung

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3272
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Kinderbett Befestigung

Beitrag von FW177 » 13.05.2012 21:55

Moin,
ich weiß ja das schon einige das Kinderbett nachgerüstet haben für vorn, stehe da selber nach Neuanschaffung von Bus-OK ein bissel auf'n Schlauch.
Wo sollen genau, wie die Halter hin?
Hänge mal zwei Bilder an wie ich mir das Vorstellen könnte.
Fänd ich super wenn das jemand auf Festplatte hat und Posten könnte. Sitze im Bus und würd's gern heut Abend montieren.
Die Höhe?
So rum?
Einhacken nur auf Zug?
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1336935280.487771.jpg
ImageUploadedByTapatalk1336935134.938728.jpg
ImageUploadedByTapatalk1336935070.729626.jpg
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
ACLE63H
T2-Meister
Beiträge: 141
Registriert: 24.05.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 567
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von ACLE63H » 14.05.2012 00:03

FW177 hat geschrieben:Moin,
ich weiß ja das schon einige das Kinderbett nachgerüstet haben für vorn, stehe da selber nach Neuanschaffung von Bus-OK ein bissel auf'n Schlauch.
Wo sollen genau, wie die Halter hin?
Hänge mal zwei Bilder an wie ich mir das Vorstellen könnte.
Fänd ich super wenn das jemand auf Festplatte hat und Posten könnte. Sitze im Bus und würd's gern heut Abend montieren.
Die Höhe?
So rum?
Einhacken nur auf Zug?
Hi FW177,
ich habe die Hängematte nicht aber die Löcher neben der Windschutzscheibe für die Aufhängung...
bei mir sind die etwas tiefer (in der Erinnerung)
sonst sieht das so richtig aus.

Gruß
Matthias
Mat2hias...NOCH T2 Laie...
Bild

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3272
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von FW177 » 14.05.2012 01:12

Danke Dir schonmal.
Mal sehn ob doch noch einer nen Bild findet...

Peter?
TAZe?
:)
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3059
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von Peter E. » 14.05.2012 06:32

guckt er hier:

Bild

Hast du die Reprohelter? Wenn ja, nimm lieber andere Schrauben, die beigefügten taugen nichts...
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3272
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von FW177 » 14.05.2012 13:14

Schrauben waren bei den Haltern noch dabei.
Werd mal sehn wie das gleich wird, wenn die kleine dann schläft ab in die Garage! :jump:
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
tuaelm
T2-Süchtiger
Beiträge: 172
Registriert: 01.02.2009 14:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kinderbett Befestigung A-Säule

Beitrag von tuaelm » 07.02.2015 21:09

Hallo,

ich hab mir jetzt auch ein Bettchen zugelegt und jetzt lauter fragen :!:
Besonders an alle mit Erfahrung und ggf. den Original Aufnahmen :shock:
T2-Kinderbett-komplett-zur-Montage-ueber-den-Frontsitzen.jpg
ich hab mir das heute auch angekuckt und komme nicht drauf, wie das Ein- und Aushaken der Standen noch funktionieren soll, :?:
wenn die Halterungen so im Fahrerraum an A-Säule so nah am Scheibengummi montiert werden, wie in den Bilder am Anfang abgebildet.

Die Original Anleitung gibt da leider auch keinen Aufschluss. Der Montagewinkel der Halterungen soll wohl nach Originalanleitung ungefähr 45 Grad betragen ... Bei der schmalen A-Säule :?: :?:
ImageUploadedByTapatalk1336935280.487771.jpg
ImageUploadedByTapatalk1336935280.487771.jpg (27.4 KiB) 1950 mal betrachtet
Auch gibt es zwei verschiedene Bleche beim Montagesatz, nur welche gehören wo hin?

Grüße
Dateianhänge
kinderbett-1.jpeg

Benutzeravatar
westijoe
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 29.06.2013 22:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 754
Wohnort: Bei Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von westijoe » 07.02.2015 21:43

Ich hab das originale Bett, wenn du Bilder/Maßevon der Höhe der Halter an der A-Säule brauchst renn ich in die Garage und mess nach. Bei mir klappt die Montage des Bettes so: Koppstützen raus, vordere Stange duch das Duch fädeln und vorne An den A-Säulen einhängen. Dann hintereStage durch, beim Fahrer einhängen und anschließend vom Der offenen schiebetür hinter dem Beifahrer mit vie Zug(jdenfalls bei meinem Bett) die letzte Seite einhängen. Be mir ist das Tuch sehr straff gespannt, mein kleiner mit 10kg liegt danaber super drinn und kann eigentlich nicht rausrollen....


Grüße

Hannes
Bild

Benutzeravatar
tuaelm
T2-Süchtiger
Beiträge: 172
Registriert: 01.02.2009 14:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von tuaelm » 07.02.2015 23:11

Hallo Hanes,

danke für die Antwort -
Bilder/Maßevon der Höhe der Halter an der A-Säule wären toll, dann kann ich mir das sicher besser vorstellen, auch das Einhängen vorne an den A-Säulen.
Ich hab das heute mal angehalten und da war zwischen Halterung und Scheibengummi nicht genug Platz um den Zapfen der Haltestange noch vorbeizuschieben...

Danke und Grüße vorab
Andreas

Benutzeravatar
westijoe
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 29.06.2013 22:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 754
Wohnort: Bei Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von westijoe » 08.02.2015 13:00

Hi Andi,
Aaalso, an der A-Säule ist der Abstand 10cm vom Armaturenbrett gemessen. Abstand Scheibengummi bis Mite Befestigungsschraube oben 2,5cm, unten 1,7cm.

An de B-Säule beträgt der Abstand zum Sitzboden bis Unterkante Halter gena 60cm. Abstand Schiebetürsicke zu Mitte Schraube oben 3,8-4,0cm. Unten ca. 1,2-1,5cm.


Beim einhängen muss man das Teil von oben reinschieben und dann in die Lasche eindrehen.

Ich hoffs hilft dir

Grüße

Johannes
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Bild

Benutzeravatar
tuaelm
T2-Süchtiger
Beiträge: 172
Registriert: 01.02.2009 14:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von tuaelm » 08.02.2015 21:51

Hallo Johannes,

danke Bild gibt eine gute Orientierung;
Du sagtest, das sieht original so aus?

Noch eine Frage, die Halterungen sind nicht komplett symetrisch, d.h. die Rundung ist auf einer Seite flacher -
nur wüßte ich gerne ob an der oberen oder der unteren :?:
Ich stelle mir vor, dass die flache Seite (weniger tiefe) unten ist :?: und die tiefere oben, damit man die Stange einfacher einhängen kann?

Grüße Andreas

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5543
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von Norbert*848b » 09.02.2015 01:01

Hallo Andreas,
vielleicht hilft das Bild weiter.
Y KH.jpg
Der Halter hat aber verdammt Glück gehabt dass er noch mit aufs Bild gekommen ist.;-))
tuaelm hat geschrieben:Ich stelle mir vor, dass die flache Seite (weniger tiefe) unten ist und die tiefere oben, damit man die Stange einfacher einhängen kann?
... im Leben ist es ist oftmals anders als man denkt. :D
PS: Der Halter ist so seit 02.1972 (von Westfalia) montiert und wurde noch nie abgeschraubt!
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
westijoe
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 29.06.2013 22:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 754
Wohnort: Bei Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von westijoe » 09.02.2015 14:45

Dito Norbert
Bild

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1208
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von bullijochen » 25.08.2018 02:22

Hallo Leute ich habe ein Kinderbett erstanden das für den T2 sei. Jetzt hab ich mir die Halterungen besorgt und nach obiger Anleitung von Westfalia montiert. Nu hab ich das Bett bekoommen und wolte das reinhängen, ging aber nicht. Die Stangen sind zu kurz. Die würden erst passen wenn ich die Stange auf Sicherheitsgurtschraube halte bzw kurz drunter.
Meine Stangen sin 143cm lang. Ich bräuchte aber welche die so 146cm lang sind. Hab ich die falschen? Gab es Unterschiede vom a zum b? Hab ich gar ein T1 Bett? Ich hab leider nicht gefragt wie alt das Ding ist.. Wie lang sind eure Stangen?
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5539
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 25.08.2018 07:26

Hallo Jochen,

für die Berlin Ausstattung gab es auch Teleskopstangen, damit sie in der schmalen Schlafbank Platz finden.
Original schwer zu finden (eher USA bei theSamba.com) und meist teuer -
auch als Repro (https://nlavw.com unter "Adjustable Child Cab Bunk for VW T2 Bay Window")

Bilder https://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-childbunk

Grüße

Benutzeravatar
GFK
T2-Süchtiger
Beiträge: 231
Registriert: 17.08.2011 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 623
Wohnort: 88239 Wangen im Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Kinderbett Befestigung

Beitrag von GFK » 25.08.2018 09:10

Hallo bullijochen,

schau mal in diesen Thread: :D
Unterschiede beim Kinderbett

Viele Grüße,
Frank
Grüße aus dem Allgäu.
Frank, Gabriele, Leo und Marei
http://www.meisterkneister.de

Zur Homepage des BOA-Stammtisches auf den Banner klicken.
Bild

Möchtest du auf der Forumskarte eingetragen werden? Infos dazu HIER

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste