Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesucht!

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

chribee
T2-Profi
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 00:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesucht!

Beitrag von chribee » 25.05.2013 00:10

Hallo,

meine mechanische Benzinpumpe (T2b BJ 79) ist defekt, es sind wohl die Pumpenmembranen undicht, so dass eine Reparatur wohl nicht möglich ist. Es gibt ja die elektrischen mit Sicherheitsabschaltung (Pierburg). Bei CSP ist die auch gelistet, allerdings beträgt die Lieferzeit 4 Wochen. Wir möchten mit dem Bulli in den Urlaub fahren, so das die Zeit extrem drängt und ich eine Pumpe spät. in der nächsten Woche in den Händen halten müsste. Eine Lieferzeit von 4 Wochen ist da leider nicht drin... :(

Gibts die Pumpe noch irgendwo anders zu kaufen ggf. Expressversand? Hat evtl. von Euch noch eine Originale oder so eine auf Lager? Bei der elektrischen sollte in jedem Fall die Sicherheitsabschaltung mit dabei sein.

Vielen Dank!

Chribee

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2257
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von MichaB » 25.05.2013 00:35

Öhm

Welcher Motor ?

Ansonsten schau mal hier
Da sollte was aufzutreiben sein.

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

chribee
T2-Profi
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 00:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von chribee » 25.05.2013 01:29

Hallo Micha,

es ist der 2 Liter Motor mit 2 Vergasern. Ich bin jetzt u.a. bei Hoffmann Speedster fündig geworden.
Da gibts zwar kein Set und es ist etwas teurer aber die Teile sind in 2-3 Tagen dann da und die Sicherheitsabschaltung gibts auch.

Viele Dank und beste Grüße
Chribee

Benutzeravatar
honz
T2-Süchtiger
Beiträge: 394
Registriert: 09.09.2008 17:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von honz » 28.05.2013 22:49

Hoffmann liefert immer superschnell, kann ich nur empfehlen. Leider haben die nicht so Fachkundige Leute in der Beratung!!

Gruß Peter
____________________________________________________________________________
Schaut mal vorbei!!
http://www.peterbendix.magix.net

Bild

Benutzeravatar
halbhirn
T2-Süchtiger
Beiträge: 286
Registriert: 29.04.2011 10:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: in der Nähe von Plochingen

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von halbhirn » 29.05.2013 09:55

Hallo,

ich mach hier mal den Bedenkenträger :shock:
Ich würde mir so kurz vor dem Urlaub nichts so lebenswichtiges wie eine elek. Benzinpumpe neu einbauen. Wer weiß
ob das in allen Lebenslagen/Fahrzuständen/Temperaturen mit den Vergasern/Schwimmernadelventilen so richtig
funktioniert ? (Druck der Pumpe) Verlegung der Kabel, Verlegung der Benzinleitung, Filter, alles mögliche Fehlerquellen
die im Urlaub vernab von dem passenden Werkzeug und Ersatzteilen dann immer wieder Freude bereiten. :heul:
Was spricht denn gegen einen Ersatz der guten alten mechanischen Pumpe ?
Grüße,

Axel

Benutzeravatar
Ralf502
T2-Meister
Beiträge: 120
Registriert: 11.07.2006 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 502
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von Ralf502 » 29.05.2013 10:20

Was spricht denn gegen einen Ersatz der guten alten mechanischen Pumpe ?
Die Verfügbarkeit einer solchen.
Im Übrigen stimme ich Dir ( halbhirn ) uneingeschränkt zu.


Chribee,
wo wohnst Du denn?

Es soll leute geben die eine mechanische Pumpe weggelegt haben und diese vielleicht sogar verleihen...

Ralf

Benutzeravatar
TEH 29920
T2-Süchtiger
Beiträge: 1179
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von TEH 29920 » 29.05.2013 10:54

Moin,

Bushöhle biete sie im Tausch an.

Also alte einschicken und einfach auf das Erprobte vertrauen.

Gruß Bernd

chribee
T2-Profi
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 00:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von chribee » 04.06.2013 15:54

Danke für die vielen Antworten!

Ich komme aus HH und habe den Bus gerade in der Werkstatt bei Birk Mamero stehen. Die haben die schon viele dieser Pumpen eingebaut, wohl immer ohne Probleme - bis jetzt: habe eben erfahren, dass der Bus wieder lief aber über Nacht wohl der gesamte Motor mit Benzin geflutet wurde. Jetzt tauschen sie die Schwimmernadeln. M.E. ist die Werkstatt sehr kompetent. Ein bisschen mulmig ist es mir aber auch so kurz vor dem Urlaub. Ich werden das mit dem Tausch via Bushöhle ins Auge fassen.

Viele Grüße
Chribee

Benutzeravatar
Ralf502
T2-Meister
Beiträge: 120
Registriert: 11.07.2006 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 502
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von Ralf502 » 04.06.2013 21:47

Genau ( oder genow ) das ist einer der Probleme der elektrischen Pumpen. Bei stehendem Motor ( und stehender Pumpe) macht die mechanische Pumpe dicht, die elektrische nicht. Wenn dann die Schwimmernadel nicht dicht macht, läuft der Motor voll.

Haben Die denn keine Sciherheitsabschaltung mit Absperrventil eingebaut?
Mach DIr mal die Mühe hier nach dem Thema zu suchen. Da ist im Grunde alles geschrieben was es dazu zu Schreiben gibt.

Und such auch gleich mal nach Motorbrand.

Ralf

chribee
T2-Profi
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 00:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von chribee » 04.06.2013 22:08

Hallo Ralf,

das Thema mit dem elektromagnetischem Absperrventil habe ich hier auch schon gefunden und der Werkstatt mitgeteilt. Die haben das extra Ventil noch nie verbaut, da es scheinbar ohne bis jetzt immer gut funktioniert hat. Ich werde das aber noch einmal anregen. Wo bekomme ich denn so ein Ventil und was sollte es kosten?

Danke
Chribee

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2257
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von MichaB » 04.06.2013 22:25

Nur so nebenbei.

Ich glaube nicht das Du ohne automatisches Absperrventil noch Versicherungsschutz hast.
Wenn Dir die Karre ohne Ventil abbrennt, bleiben Dir nur noch Erinnerungen.
Geld für nen neuen Bus gibt es da evtl. nicht.

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.


chribee
T2-Profi
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 00:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von chribee » 04.06.2013 23:22

Hallo,

die Links habe ich gelesen, vielen Dank!

Ventile habe ich jetzt schon im WWW gesucht und auch über die Forumssuche gefunden.
Ich werde die Werkstatt bitten, das Umschaltventil (Teilenummer: 7.22687.01) einzubauen, da es scheinbar den größeren Durchfluss hat.
Habe nebenbei noch in Erfahrung bringen können, dass die elektr. Pumpe wohl auch den Vorteil hat, dass eine Verdampfung (Blasenbildung) in den Vergasern und die damit einhergehenden Startprobleme bei heißem Motor reduziert werden kann, da immer kühleres Benzin gepumpt wird. Ist das korrekt verstanden?

Das Forum ist super, danke Jungs!

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von Harald » 04.06.2013 23:28

Jepp,

korrekt verstanden.

Und undichte Schwimmernadelventile führen meines Erachtens auch bei ner mechanischen Benzinpumpe zum Überlauf. Der Tank des Bulli liegt einfach zu hoch. Ich habe noch nie gehört, daß die mechanische Benzinpumpe absperrt. Da lasse ich mich gerne belehren, bitte aber um Erläuterung.

Meine Pierburg tut jedenfalls seit Jahren vollkommen klaglos ihren zuverlässigen Dienst.

Grüße
Harald
Bild

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1116
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Benzinpumpe T2b defekt-dringend Alternative gesuc

Beitrag von Matthias S. » 04.06.2013 23:41

In meinem Typ 3 werkelt seit 21 Jahren eine Pierburg und die 2 40er Weber sind auch am steilen Berg geparkt noch nie abgesoffen, auch ohne Sicherheitsventile und Sicherheitsabschaltung oder Firlefanz. Wenn ich sowas bräuchte, müste ich mir auch Gedanken über Kopfstützen, Sicherheitsfahrgastzelle oder Airbags machen.

Außerdem frage ich mich, wieso die Vergaser im Stand absaufen sollen, im Betrieb aber nicht?
Grüsse, Matthias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 40 Gäste