Dämpferfrage

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5343
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dämpferfrage

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 03.06.2013 11:36

immer locker bleiben.... das Wetter soll auch wieder besser werden :fish:

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 276
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Dämpferfrage

Beitrag von slashman78 » 03.06.2013 11:59

Agro finde ich das Ganze nicht. Agro findest du z.B. in GTI-Foren. Ich finde es eher unsachlich und beschämend. Oder wie erklärt man die Aussage einiger Forenmitglieder, im speziellen hier jetzt Clemens, die mit einer technischen Erklärung oder Antwort zum Thema nichts zu tun haben, sondern lediglich seinen Unmut über die Teile, Autos oder ähnliches äußern. Vielleicht wollte er auch einfach nur außen, dass das, was in diesem Fred besprochen wird technisch nicht sehr sinnvoll ist. Er kann es vielleicht nur einfach nicht besser rüber bringen. Ich möchte ihm nicht zu nähe treten. Aber wenn das die Aussage gewesen sein sollte, hätte man es deutlich besser schreiben sollen.
Ich bin auch kein Freund (mehr) von Kanaldeckel-Suchgeräten. Ich finde Burning Bulli's T2 optisch schön, aber man konnte ihn mir schenken und ich würde ihn wieder verkaufen, da ich ihn nicht fahren wollen würde, geschweige denn die technischen Probleme haben möchte.
Sei es drum. Das ist auch gar nicht das Kernproblem hier, sondern die, wie in der Medizin (klassische und homöopatische Medizin) “verfeindeten “ Lager.
Aber das Problem ist ja schon asbach-uralt und wird sich auch durch meine Antwort nicht ändern. Deshalb nehme ich Möglichkeit 6.

Sascha
Bild

Benutzeravatar
Ben50678
T2-Süchtiger
Beiträge: 238
Registriert: 04.09.2012 20:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 734
Wohnort: Opladen

Re: Dämpferfrage

Beitrag von Ben50678 » 03.06.2013 18:57

slashman78 hat geschrieben:Agro finde ich das Ganze nicht. Agro findest du z.B. in GTI-Foren. Ich finde es eher unsachlich und beschämend. Oder wie erklärt man die Aussage einiger Forenmitglieder, im speziellen hier jetzt Clemens, die mit einer technischen Erklärung oder Antwort zum Thema nichts zu tun haben, sondern lediglich seinen Unmut über die Teile, Autos oder ähnliches äußern. Vielleicht wollte er auch einfach nur außen, dass das, was in diesem Fred besprochen wird technisch nicht sehr sinnvoll ist. Er kann es vielleicht nur einfach nicht besser rüber bringen. Ich möchte ihm nicht zu nähe treten. Aber wenn das die Aussage gewesen sein sollte, hätte man es deutlich besser schreiben sollen.
Ich bin auch kein Freund (mehr) von Kanaldeckel-Suchgeräten. Ich finde Burning Bulli's T2 optisch schön, aber man konnte ihn mir schenken und ich würde ihn wieder verkaufen, da ich ihn nicht fahren wollen würde, geschweige denn die technischen Probleme haben möchte.
Sei es drum. Das ist auch gar nicht das Kernproblem hier, sondern die, wie in der Medizin (klassische und homöopatische Medizin) “verfeindeten “ Lager.
Aber das Problem ist ja schon asbach-uralt und wird sich auch durch meine Antwort nicht ändern. Deshalb nehme ich Möglichkeit 6.

Sascha
Hallo Sascha,
da möchte ich jetzt aber mal Clemens verteidigen. Er hat ganz klar Bezug auf Fahrwerkmechanik genommen. Da aber außer ihm scheinbar nicht so viele, ich auch nicht, Ahnung davon haben, gab es auch keine entsprechenden Antworten.
Die Polemik mit den Orginalos hat stonewood aufs Tapet gebracht.
Ich würde das aber auch lockerer angehen. Wenn jemand seine Kiste umfrickeln will, soll er es meinetwegen machen; ist nur ein Auto. Meistens geht das Umbauen mit einem Wertverlust einher und spätestens wenn die Versicherung sich weigert einen Schaden zu bezahlen, erkennt der Besitzer den Holzweg.

Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
Grzmblfxx
T2-Meister
Beiträge: 147
Registriert: 18.01.2006 14:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 539
Wohnort: Germering
Kontaktdaten:

Re: Dämpferfrage

Beitrag von Grzmblfxx » 03.06.2013 19:17

Matze.Th hat geschrieben:Ganz schön Aggro.
Cool. Das Forum wird jünger!
Ich verstehe die Worte schon nicht mehr... :unbekannt:
Ich mußte tatsächlich Google bemühen...

Zurück zu den tiefen Dingern. :mrgreen:
In Summe sollte doch jeder machen, was er will und wie er es will, aber dann bitte so, daß es auch wirklich so funktioniert, daß es sicher ist.
Da habe ich bei so einigen Kandidaten meine Bedenken...
boggsermodoa hat geschrieben:Trotzdem besteht dieser Fred wieder mal aus einer geballten Ladung merkbefreiten Unsinns.
Stimmt.
boggsermodoa hat geschrieben:[Außerdem stolpere ich hier über immer neue Avatarbilder, bei deren Anblick mir speiübel wird. Muß ich mir das eigentlich antun?
Ein bischen Toleranz tut jedem gut.
Sonst sind wir dort, wo wir bei vielen anderen Automarken sind: Es gibt keinen Nachwuchs mehr und damit stirbt der Spaß an der Sache.
Bei Rolls Royce zum Beispiel fehlt der Nachwuchs komplett, und das wo ein RR Silver Shadow (oder der baugleiche Bentley T2!) in gleichem Zustand genauso viel kostet wie ein T2.
Wie gerne würde ich ein paar tiefer gelegte Shadows sehen und das Durchschnittsalter in einem Bereich, wo die Leute noch gehen können... :mrgreen:
Schöne Grüße
Andreas *539
Bild

Benutzeravatar
burning_bully
T2-Süchtiger
Beiträge: 216
Registriert: 24.10.2012 15:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Darmstadt

Re: Dämpferfrage

Beitrag von burning_bully » 03.06.2013 19:42

Grzmblfxx hat geschrieben:
boggsermodoa hat geschrieben:Trotzdem besteht dieser Fred wieder mal aus einer geballten Ladung merkbefreiten Unsinns.
Stimmt.
kann es mir nicht verkneifen,
...aber mittlerweile schon... leider.

Benutzeravatar
stonewood
T2-Süchtiger
Beiträge: 425
Registriert: 04.01.2011 23:22
Wohnort: Schnaittenbach

Re: Dämpferfrage

Beitrag von stonewood » 03.06.2013 19:47

slashman78 hat geschrieben:Ich denke auch, dass das Forum hier nur noch für Leute ist, die nahe am Original bleiben wollen/sollten. Alle anderen können sich hier nur noch Infos holen, ohne ihre "Schätzchen" zu posten oder sonst irgendwie zu veröffentlichen. Und das nur, damit man dummen Kommentaren, Moralpredigten und teilweise sogar Beleidigungen aus dem Weg geht. Eigentlich schade. Aber so ist die "heile" Welt der "T2-Gemeinschaft" nun mal. (Ich weiß jetzt nicht mehr, ob "Gemeinschaft" von "gemein" oder "zusammen halten" kommt)
Wahre Worte, dem schließe ich mich nur noch an. Deswegen werde ich das Ganze hier im Forum nur noch aufs nötige beschränken, damit sich gewisse Leute hier nicht auf den Schlipps getreten fühlen.
Bild
T2a Arcomobil EZ 3/68; Karmann Ghia Coupe Export EZ 3/64; Käfer 1300L Export EZ 6/67

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1228
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Dämpferfrage

Beitrag von TEH 29920 » 03.06.2013 20:05

Moin,

sorry Leute, hier tut ihr besonders Clemens unrecht. Original ist ihm egal; oder wurscht wie er wahrscheinlich schreiben würde. Ihm geht es um eine technisch vernünftige, machbare, fahrbare und sinnvolle Lösung.
Und meistens hat er halt auch recht - und falls mal nicht, dann schreibt er das auch bzw. korrigiert das dann.
So schätz ich ihn ein und so wird er auch hier im Forum geschätzt. Und gerade Clemens als nicht Originalo hat hier einen großen Platz im Forum und deshalb jetzt einfach :bier:

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Grzmblfxx
T2-Meister
Beiträge: 147
Registriert: 18.01.2006 14:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 539
Wohnort: Germering
Kontaktdaten:

Re: Dämpferfrage

Beitrag von Grzmblfxx » 03.06.2013 20:28

TEH 29920 hat geschrieben:Moin,

sorry Leute, hier tut ihr besonders Clemens unrecht. Original ist ihm egal; oder wurscht wie er wahrscheinlich schreiben würde. Ihm geht es um eine technisch vernünftige, machbare, fahrbare und sinnvolle Lösung.
Und meistens hat er halt auch recht - und falls mal nicht, dann schreibt er das auch bzw. korrigiert das dann.
So schätz ich ihn ein und so wird er auch hier im Forum geschätzt. Und gerade Clemens als nicht Originalo hat hier einen großen Platz im Forum und deshalb jetzt einfach :bier:

Gruß Bernd
:bier:
Schöne Grüße
Andreas *539
Bild

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 276
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Dämpferfrage

Beitrag von slashman78 » 03.06.2013 23:49

stonewood hat geschrieben:Wahre Worte, dem schließe ich mich nur noch an. Deswegen werde ich das Ganze hier im Forum nur noch aufs nötige beschränken, damit sich gewisse Leute hier nicht auf den Schlipps getreten fühlen.
Ich schließe mich dem an :mrgreen: ; leider!
TEH 29920 hat geschrieben:Moin,

sorry Leute, hier tut ihr besonders Clemens unrecht. Original ist ihm egal; oder wurscht wie er wahrscheinlich schreiben würde. Ihm geht es um eine technisch vernünftige, machbare, fahrbare und sinnvolle Lösung.
Und meistens hat er halt auch recht - und falls mal nicht, dann schreibt er das auch bzw. korrigiert das dann.
So schätz ich ihn ein und so wird er auch hier im Forum geschätzt. Und gerade Clemens als nicht Originalo hat hier einen großen Platz im Forum und deshalb jetzt einfach :bier:

Gruß Bernd
Habe ich bisher auch so gesehen/gelesen. Allerdings klingt deine Antwort ein wenig nach "Freifahrtschein" für seine Antworten. Und mal ganz ehrlich: Zitiere mir bitte die Stelle in seiner Aussage, die (und jetzt zitiere ich dich) "eine technisch vernünftige, machbare, fahrbare und sinnvolle Lösung." beinhaltet hat? Ich finde keine. Auch das hier nicht (wieder dein Zitat): "Und meistens hat er halt auch recht - und falls mal nicht, dann schreibt er das auch bzw. korrigiert das dann".
Ich ihn nicht, aber wahrscheinlich ist er ein super netter Typ, wie alle, die hier und auch am Stammtisch bisher getroffen habe, da wir alle das gleiche Boot haben. Aber der eine segelt halt nach links und der andere nach rechts. Was ist daran so schlimm?
Was ich jedenfalls nicht mag, ist, wenn man in den Wald geht, gleich schießt und dann fragt, ob jemand was zu sagen hat.
Einigen wir uns auf "im Ton vergriffen", da ich keinen nieder machen will, lediglich maßregeln, damit das Forum hier so weiter geführt werden kann und alle wieder Spaß an der Sache haben. Wir brauchen Clemens KONSTRUKTIVEN Gedankengänge und sein großes Wissen.
Deshalb...
Grzmblfxx hat geschrieben: :bier:
... bin ich dabei :bier: (aber leider nicht beim nächsten Stammtisch :tear: )
Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6949
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dämpferfrage

Beitrag von boggsermodoa » 04.06.2013 00:30

slashman78 hat geschrieben:aber wahrscheinlich ist er ein super netter Typ,
Nö, isser nicht! Nenn mich einfach "böser alter Mann"! :evil:

Hier mal 'ne kleine Auswahl dessen, was ich alles schon zum Thema geschrieben habe:
viewtopic.php?f=7&t=13985&p=143816&hili ... te#p143816
viewtopic.php?f=7&t=11356&p=123405&hili ... te#p123405
viewtopic.php?f=7&t=2404&p=16171&hilit=federrate#p16171
viewtopic.php?f=7&t=770&p=2795&hilit=federrate#p2795
viewtopic.php?f=7&t=2404&p=49093&hilit=federweg#p49093
viewtopic.php?f=7&t=2404&p=16291&hilit=federweg#p16291
Wenn noch Fragen offen sind, jederzeit gerne!


Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
B.C.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1946
Registriert: 05.05.2006 12:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 490

Re: Dämpferfrage

Beitrag von B.C. » 04.06.2013 02:16

Hallo zusammen,

auch ich habe eine VVA. Etwas runtergedreht, 15" MB-Räder, Koni Rot, über Stabi an der Hinterachse und verstärkten Stabi an der Vorderachse nachgedacht, etc. - nachlesbar hier in Forum.

Was ich damit sagen möchte: man(n) sollte bedenken, was machbar ist (weil entsprechende Teile angeboten werden) und was sinnvoll und sicher ist.
Um dieses Thema ging es Clemens, so wie ich ihn kenne. Auch Dani hatte ja schon den Hinweis gegeben, dass z.B. Traggelenke nicht auf Zug belastet werden sollten (TAS). Evtl. Haben die TAS ja auch spezielle Traggelenke?
Ich weiß es nicht... kenne nur die schlechte Qualität der Verfügbaren...

Fazit: es geht (für mich) hier nicht um "Originalos", sondern um Fahrwerkstechnik! Egal wie tief, aber sinnvoll! Und da solltet Ihr Clemens mal "zuhören", der weiß, wo von er spricht!

VG
Björn

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste