Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Antworten
Bullyfahrer
T2-Fan
Beiträge: 43
Registriert: 11.02.2013 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Bullyfahrer » 30.07.2013 16:11

Hallo,

wer hat Erfahrungen mit den hinteren Gurten bei einer Berlin-Ausstattung gemacht? Ich habe in älteren Beiträgen gelesen, dass Bus-Höhle mal gute Gurte angeboten hat. Bei ihm habe ich auch schonmal angefragt, aber leider noch keine Antwort erhalten.

Nun gibt es ja diverse Anbieter wie Bus-ok, TK Carparts, BusTeileShop oder Werk 34 (um einige als Beispiel zu nennen). Wie lang sollte ein Gurt für die hintere Sitzbank sein, um einen Kindersitz zu befestigen? Ich würde die Gurtrolle gerne unten am Radkasten befestigen und nicht unter dem Fenster. Mit welchem System geht das?

Vielen Dank!

Matze

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von BerndDerBus » 30.07.2013 16:17

Es gab von VW eine Halterung für den 3 Punktgurt. Diesen habe ich nachgebaut. Die Gurte sind handelsübliche Nachrüstgurte. Suche mal- das Thema gab es schon. Auch mit Skizze. Problem ist der Kleiderschrank hinter der Sitzbank auf der Fahrerseite.

Bullyfahrer
T2-Fan
Beiträge: 43
Registriert: 11.02.2013 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Bullyfahrer » 31.07.2013 09:49

Danke für die Antwort! Ich hab natürlich vorher schonmal gesucht und auch einige wichtige Tipps gefunden. Unter anderem, dass BusHöhle Gurte mit einer Halterung angeboten hat. Diese Einträge sind allerdings schon ein bisschen älter und von ihm habe ich leider auf meine PN noch keine Antwort bekommen. Da ich aber bald mit Kindersitzen wegfahren möchte, muss ich mir anderweitig Gurte besorgen. Bei den verschiedene Anbietern werden Gurte in unterschiedlichen Längen angeboten. Welche brauche ich, um ein MaxiCosi zu befestigen? Reichen 213 cm plus Gurtschnalle?

Danke!

Matze

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von BerndDerBus » 31.07.2013 11:23

Ich muss mal messen welche Länge ich genommen habe.

Aber du benötigst für den Drei-Punkt-Gurt diesen Winkel:
viewtopic.php?f=7&t=2872

Ohne diesen Winkel kannst du den Gurt nicht richtig befestigen.
Ausser du führst Ihn nur über die Rücklehne...oder wol willst du den Gurt oben befestigen?

Ohne Winkel:
Bild

Mit Erhöhung:
Bild

Deisen Winkel kannst du selberbauen oder in jeder Schlosserei anfertigen lassen (Papierschablone).

Bullyfahrer
T2-Fan
Beiträge: 43
Registriert: 11.02.2013 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Bullyfahrer » 31.07.2013 11:54

Für den Kindersitz hätte ich es jetzt erstmal ohne Winkel gemacht.

Matze

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von BerndDerBus » 31.07.2013 12:39

Würd ich nicht machen. Punkto Sicherheit.

Ausserdem ist der Winkel wirklich einfach&schnell gemacht und dein Gurt ist auch nicht zu lang.
Aber jeder so wie er mag.

Benutzeravatar
dany
T2-Süchtiger
Beiträge: 359
Registriert: 18.05.2009 09:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von dany » 31.07.2013 13:27

Ich habe gerade vor kurzem die Gurte von Andreas (bushöhle) verbaut und kann sie nur wärmsten empfehlen. Passen perfekt und sehen gut aus, tolle Qualität. Versuch doch nochmal ihn zu kontaktieren, vielleicht ist er ja gerade im Urlaub.

SG Daniel
VW T2b Bus BJ 1973 1600ccm
VW T3 Kasten BJ 1982 1600ccm TD
VW T3 Pritsche BJ 1989 1700 ccm D
VW T5 Eurovan BJ 2004 2500 ccm TD
VW Käfer BJ 1970 1500 ccm

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 527
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Olli239 » 31.07.2013 14:06

Die Gurte von Andreas (Bushoehle) kann ich auch nur empfehlen... und als ich Andreas das letzte mal vor einigen Wochen gesehen hab, sprach er vom Urlaub... Schatze mal das wird der Grund sein, warum da gerade keine Antwort kommt... einfach mal abwarten...

Bullyfahrer
T2-Fan
Beiträge: 43
Registriert: 11.02.2013 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Bullyfahrer » 31.07.2013 16:24

Ich hab Andreas vorhin per Telefon erreicht. Er ist tatsächlich gerade im Urlaub. Werde mit meinen Gurten noch warten bis er wieder da ist und liefern kann.

Vielen Dank!

Matze

Benutzeravatar
Desto
T2-Profi
Beiträge: 93
Registriert: 01.08.2007 09:17
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nähe Mainz

Re: AW: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Desto » 01.08.2013 17:18

Hi such mal im Forum gurte hinten im westfalia beriln
Ich hatte den Halter selbst gebaut

Gruß Desto
Gruß Desto

Benutzeravatar
braunmi
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 14.01.2012 17:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 321

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von braunmi » 13.04.2014 11:57

Hallo zusammen!

Ich will aufgrund unseres Nachwuches im Kindersitz nun meine Rücksitzbank im 77er T2B Kombi auf Dreipunktgurte nachrüsten. Die Halterungen von bushöhle sollen ja sehr gut sein, jedoch finde ich den Kontakt von Andreas nicht.

Kann mir hier jemand weiterhelfen und den Kontakt schicken, gerne auch per PN.

Danke und viele Grüße

Michael *321

Benutzeravatar
Quis
T2-Süchtiger
Beiträge: 567
Registriert: 19.08.2007 22:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 111
Wohnort: Wien

Re: Erfahrungen mit 3-Punktgurten hinten

Beitrag von Quis » 22.04.2014 23:34

braunmi hat geschrieben:Hallo zusammen!

Ich will aufgrund unseres Nachwuches im Kindersitz nun meine Rücksitzbank im 77er T2B Kombi auf Dreipunktgurte nachrüsten. Die Halterungen von bushöhle sollen ja sehr gut sein, jedoch finde ich den Kontakt von Andreas nicht.

Kann mir hier jemand weiterhelfen und den Kontakt schicken, gerne auch per PN.

Danke und viele Grüße

Michael *321
http://forum.bulli.org/memberlist.php?m ... ile&u=1812
lg
Christof *111

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste