Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Beitrag von T2B-78 » 24.09.2019 22:23

Micky, deine Heckklappendichtung ist auch falsch, die Aussparungen gehören nach innen das Blechprofil, sonst dichtet doch die Klappe gar nicht richtig auf dem Gummi! Und in der Mitte (in Höhe der Blechwulst) hat doch die Dichtung den gleichen Verlauf wie das Blech, deshalb handelt es sich hier auch extra um ein Formteil und nicht um Meterware.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 755
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Beitrag von Micky77 » 24.09.2019 22:24

Hoffe Du meinst das so :D
Dateianhänge
Dichtung4.jpg
Dichtung3.jpg
Dichtung2.jpg
Dichtung1.jpg
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 755
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Beitrag von Micky77 » 25.09.2019 09:13

Hier nochmal bessere Bilder Hoffe es passt.
Danke
Dateianhänge
Heckklappe1.jpg
IMG_20190925_075526.jpg
Schiebetür u.jpg
Schiebetür oben.jpg
Schiebe1.jpg
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1367
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Einbau Dichtung Schiebetür T2b...bin ich blöd?

Beitrag von TEH 29920 » 25.09.2019 14:18

So sieht es besser aus.
Gruß Bernd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 31 Gäste