Halterung Zusatzölkühler

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 11.01.2015 20:08

Die nächsten 4 Halter sind fertig, Zahlungsaufforderungen an die Besteller sind raus.

So eine Aktion lebt von den Rückmeldungen. Daher freue ich mich über Verbesserungsschläge.
Eine habe ich bereits umgesetzt: Das Lochblech/ Schutzgitter ist ab sofort nicht mehr angeschweißt/genietet, sondern wird nur mit Kabelbindern befestigt. Dann kann jeder leicht Versuche machen, denn natürlich bremst das Lochblech/ Schutzgitter auch ein wenig den Luftdurchlass. Auch für die Reinigung lässt es sich leicht abnehmen.
Auch das T-Stück habe ich verbessert, dazu gibt es nachher ein paar Fotos.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 11.01.2015 22:06

So, nun die Bilder. Die beiden Schlauchstutzen haben nun 13mm Durchmesser passend zum Schlauchinnendurchmesser, wurden zwei mal eingstochen damit der Schlauch nicht abrutscht. Damit sie in die 12mm Schneidringverschraubungen passen, wurde sie jeweils abgedreht und für den optimalen Ölfluss aufgebohrt.
Der Stutzen für den Öldruckgeber hat unverändert iG M10X1,0.

Bild

Noch ein Blick auf die Rahmen
Es ist schön der Unterschied vom /8 Kühler zum 210D Kühler zu sehen.

Bild

Bild

Bild

Ich denke, man sieht den Material- und Arbeitsaufwand. Daher möchte ich eine Preiserhöhung für alle Neubestellungen bekanntgeben:

90€ für den /8 Kühlerhalter

100€ für den 210D Kühlerhalter

20€ für das T-Stück unverändert.


Weiter möchte ich darauf hinweisen, dass die Aktion ein Privatverkauf für Forumsmitglieder ist und jeder selbst für den Anbau an seinem Fahrzeug verantwortlich ist. Besonders ist die Freigängigkeit der Spurstangen zu prüfen. Die Muttern sind mit Schraubensicherung, z. B. Loctite zu sichern.
Wer auf Nummer sicher gehen will, spricht nach dem Umbau beim Kfz-Sachverständigen vor.

Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 12.01.2015 01:48

Das es gerade Unstimmigkeiten gab:
Das ist der Mercedes /8er Kühler

Bild

Und das ist der Mercedes Transportter T1 210D Kühler

Bild

Ich hoffe, nun sind alle Klarheiten beseitigt :knuddel:

Damit Ihr euch was darunter vorstellen könnt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_/8
http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_T_1

Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 14.01.2015 00:22

Die Lieferungen sind unterwegs- viel Spaß damit!
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 21.01.2015 22:48

Der nächste und vorläufig letzte Halter ist unterwegs. Die 210er setzen sich so langsam durch.
Jetzt sind alle Aufträge abgearbeitet.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Zamba
T2-Süchtiger
Beiträge: 308
Registriert: 06.08.2006 11:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Köln u Eifel

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Zamba » 04.02.2015 22:50

Hier noch ein Tipp für den 210er Kühler. War binnen 4 Tagen bei mir.
http://www.pkwteile.de/schlieckmann/7268461
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 744
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Volvo-boy » 05.02.2015 11:21

Hey,

hab gerade mal bei dem Händler geschaut wo ich oft kauf...

da wäre er noch billiger, halt von einem anderen Hersteller.

http://www.autoteile-teufel.de/VAN-WEZE ... /30003167/

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Pflalzeinser
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2013 19:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 672
Wohnort: Künzelsau
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Pflalzeinser » 05.02.2015 14:54

Sorry, aber das gefällt mir überhaupt nicht, was will ich mit so einem riesigen Hirschgeweih unter dem Auto?
Da gibt es wirklich dezentere Lösungen, die auch NICHT GROB FAHRLÄSSIG sind, was für Verkäufersprüche....
Gruß Gunther

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3186
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 05.02.2015 15:21

Pflalzeinser hat geschrieben:Sorry, aber das gefällt mir überhaupt nicht, was will ich mit so einem riesigen Hirschgeweih unter dem Auto?
Da gibt es wirklich dezentere Lösungen, die auch NICHT GROB FAHRLÄSSIG sind, was für Verkäufersprüche....
Gruß Gunther
:ritter:

In diesem Forum bitte konstruktive Kritik.
Und für Verbesserungen sind viele zu haben.
Einfach nur :dagegen: zu sein ist ja einfach.
Wo sind deine Bilder mit den guten Einbauten?

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Pflalzeinser
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2013 19:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 672
Wohnort: Künzelsau
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Pflalzeinser » 05.02.2015 17:29

Ich fahre seit mittlererweile einem Jahrzehnt mit einem stinknormalen zusätzlichen CU-Kühler zwischen den Traversen unter dem Boden vor dem Getriebe, angeschlossen mit einem handelsüblichen Ölkühleradapter der normalerweise statt des Serienkühlers verbaut wird, Halterung ähnlich original CU-Motor mit nem Schutzblech gegen Steinschlag. Davon sieht man nichts , der Serienkühler ist nach wie vor auch noch verbaut und die Öltemperaturen liegen immer unter 100 Grad- auch im Süden bei Hitze. DAS nenne ich eine dezente Lösung. Dass das Riesenhirschgeweih häßlich und überdimensioniert ist, ist meine persönliche Meinung.
So.

SvenS
T2-Kenner
Beiträge: 10
Registriert: 14.10.2013 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 742

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von SvenS » 08.03.2015 00:11

Matthias S. hat geschrieben:Der nächste und vorläufig letzte Halter ist unterwegs. Die 210er setzen sich so langsam durch.
Jetzt sind alle Aufträge abgearbeitet.
Grüße, Matthias
@Matthias: Nimmst Du weitere Bestellungen entgegen? Ich hätte gern einen Halter für den 210er Ölkühler... Danke!

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Matthias S. » 08.03.2015 22:36

Ja, ich kann nochmal eine Serie auflegen
Grüße, Matthias

mitdembulliumdiewelt
T2-Profi
Beiträge: 66
Registriert: 12.04.2015 13:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Im Bus
Kontaktdaten:

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von mitdembulliumdiewelt » 14.04.2015 13:25

Hallo
Sieht prima aus, wieviel tiefer als die Vorderachse hängt der Kühler so verbaut?
Ich kanns vom Foto her nicht genau sagen.
Grüsse

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1060
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von bullijochen » 15.04.2015 01:04

Hallo Matthias,
wann würdest du denn eine weitere Serie auflegen?
Gruß Jochen

Benutzeravatar
www.dirk
T2-Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 09.06.2013 15:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von www.dirk » 24.06.2015 13:00

Hallo Matthias,

bin nach fast 4000km aus Korsika zurück und muß sagen, der Kühler war die beste Investition in den Bus.....

Selbst bei über 30 Grad Außentemperatur an der Steigung zum St. Gotthard Tunnel waren gerade mal 105 Grad Öltemperatur drin.
So wird das Reisen mit dem T2 wirklich entspannt.

Viele Grüße Dirk
Dateianhänge
IMG_4506.JPG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste