Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Micky77 » 03.11.2019 22:18

Habe gestern das Zelt von Kieft en Klok eingebaut.

Der Preis ist zwar recht teuer aber die Qualität finde Ich sehr gut.
Bin froh das ich mich dafür entschieden habe.

Sieht optisch gut aus. Sitzt gut und auch bin zufrieden.
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von slashman78 » 04.11.2019 12:10

Wie gesagt: das K&K ist mir definitiv zu teuer.
Daher ja meine Frage, wie die aktuellen (nicht 2012, 2014 oder 2017 gekauft) Dachzelte in der Qualität sind?!
Gibt es mit meinen Wünschen (Reisverschluss, Seitenfenster, nicht gelb oder orange) noch andere Produkte, außer dem nlavw?!




Sascha
Bild

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Micky77 » 04.11.2019 18:32

Hier mal ein Bild. Ich bin zufrieden. Zu stramm sollte es ja nicht sein. Soll ja auch halten.
Dateianhänge
Dachzelt2.jpg
Dachzelt.jpg
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von slashman78 » 07.11.2019 10:19

Besten Dank für deine Antwort. Hilft dem ein oder anderen mit Sicherheit weiter. Nur leider nicht mir, da es nichts mit meiner ursprünglichen Frage zu tun hat; leider.
Aber viel Spaß und ein langes (Zelt-)Leben :gut:




Sascha
Bild

Kastenbulli
T2-Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2015 12:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Kastenbulli » 13.02.2020 16:50

Hat von euch schon mal wer den Stoff von Serial-Kombi gekauft ??
Bin am Überlegen ob ich mir den holen soll.

Danke

Eggi
T2-Profi
Beiträge: 70
Registriert: 29.03.2017 10:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Eggi » 15.02.2020 13:04

Hi,
Würde mich hier mal dranhängen bevor ich was neues auf mache! Gibt es Faltenbalge für den T2b mit Frontöffnung? Also so das ich mich theoretisch vom Bett aus auf das kleine Dach setzen könnte? Sehe da immer nur fliegennetze, aber die gehen ja nicht auf machen oder?
Danke und Grüße
Markus
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5464
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Norbert*848b » 15.02.2020 13:37

Hallo Markus,
Eggi hat geschrieben:
15.02.2020 13:04
Gibt es Faltenbalge für den T2b mit Frontöffnung?
Ja, sieht so aus. Zitat aus Händler-Katalog: … and a zipped net window to allow access to your roof storage.
Quelle: https://nlavw.com/roof/37-vw-t2-early-b ... range.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 434
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von T2B-78 » 17.02.2020 17:49

Also original hatte der Stoff nach vorne zum Gepäckfach eine Öffnung, diese wurde mit einem Fliegennetz und zusätzlich von innen mit einer Stoffklappe verschlossen.
Beides ließ sich mit jeweils einem Reißverschluss öffnen. Zuerst also die Stoffklappe, dann das Fliegennetz, so dass man dann sein Gepäck vom Fahrzeuginnenraum auf den Gepäckträger laden konnte.
Ob das heutzutage noch bei allen angebotenen Reproduktionen so produziert wird muss man wohl im Einzelfall hinterfragen.
Gruß
Jens

Benutzeravatar
Harrert
T2-Profi
Beiträge: 73
Registriert: 20.02.2011 12:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 590
Wohnort: Velburg

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Harrert » 15.03.2020 19:56

Servus
Ich habe die letzten Tage ein neues Dachzelt von NLAVW verbaut, hatte zuvor eines von Olaf.
Es ist super: ein schöner und fester canvas Stoff, wie es sie beispielsweise früher die Steilwandzelte hatten.

Zur letzten Fragestellung: Die Frontöffnung lässt sich hier komplett öffnen, innen zuerst der Stoff, dann außen das Netz.

Frohes Basteln,
Harry
Bild

matthias_vwauto
T2-Meister
Beiträge: 109
Registriert: 05.11.2018 15:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von matthias_vwauto » 16.03.2020 10:44

Hallo Harry,

das sind ja gute Infos, mich treibt das Thema auch noch um und schaue welches Dachzelt ich wo bestellen kann.
Hast Du das Dachzelt eigentlich noch zollfrei bestellen können? Ich weiss gar nicht wie derzeit die aktuelle Lage mit dem Warenverkehr aus GB ist....

Gruss
Matthias

Benutzeravatar
Harrert
T2-Profi
Beiträge: 73
Registriert: 20.02.2011 12:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 590
Wohnort: Velburg

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Harrert » 16.03.2020 14:28

Hi
Nach dem beschlossenen EU-Austritt von GB gilt eine einjährige Übergangsregelung, d.h. in diesem, jetzigen Zeitraum ändert sich erstmal nichts.
Versand kostet halt 20 Euro, dafür ist es aber auch binnen 3,4 Tage hier. Ich habe gleich noch ein Moskitonetz für die Schiebetürenöffnung mitbestellt - habe ich hier noch nicht gesehen.

Viele Grüße aus der schwarzen Zone, äh. Katastrophenzone Bayern (kennt das noch jemandaus den 90ern: "Willkommen in der schwarzen Zone..."?)
Harry
Bild

matthias_vwauto
T2-Meister
Beiträge: 109
Registriert: 05.11.2018 15:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von matthias_vwauto » 16.03.2020 15:03

Hallo Harry,

das klingt gut! Dann steh ich jetzt nur vor der Qual der Wahl...welche Farbe? 😁
Komplett leuchtorangener Bulli, jetziges Dachzelt ist beige würde ich sagen.
Hätte nichts gegen Farbe...aber orangenes Zelt auf orangenen Auto? Gelb? oder doch wieder sowas beiges? :confused:

Gruss
Matthias

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 520
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Feinbein » 16.03.2020 16:33

Gelb? oder doch wieder sowas beiges?
Das kannst Du doch nach Deinem Geschmack entscheiden! Schau Dir doch einfach mal ein paar Busse mit verschiedenen Dachzelten an. Wenn die Sonne durch ein orangenes Dach scheint, sieht das innen klasse aus!

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Micky77 » 16.03.2020 22:30

Gibt es Bilder zu dem Moskito Netz?
Danke.
Einmal Camper immer Camper

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste