1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3062
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Beitrag von Peter E. » 08.10.2016 21:40

Hat schonmal jemand eine 1800er Anhängerkupplung an einem frühen T2b eingetragen bekommen?

Wir haben einen späten 76er Westi mit 2Liter Typ4 in Arbeit und spekulieren grade, ob man wohl eine 1800er Ahk eingetragen bekommt.
Die Idee wäre jetzt die fehlenden Bohrungen im Längsträger zu ergänzen und durch eingeschweißte Hülsen zu verstärken.

Gibt es vielleicht irgendwelche Unterlagen von VW zu dem Thema?
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3783
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: 1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 11.10.2016 17:00

Hi Peter,

Westfalia gibt die ja ab August 76 frei. Wie spät ist denn dein Bus?

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5718
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 11.10.2016 17:12

Peter E. hat geschrieben:Gibt es vielleicht irgendwelche Unterlagen von VW zu dem Thema?
Nein - nicht für Modelljahr '76,
nur ab 8.'76 und auch da leider ohne Bilder und Details für Hobbyschrauber
für zusätzlich die Schweißnaht 8.76-4.77, die dann wohl ab Werk gemacht wurde -
alles auf meiner Website: http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... ents-hitch

Bild

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3062
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Beitrag von Peter E. » 11.10.2016 21:48

Danke Rolf, deine Seite habe ich natürlich schon durchgewühlt.
In den Dokumenten ist die Grenze ja aber stets 8/76, also Modeljahr 77.
Unser Projekt hat EZ sogar EZ 8/76, es besteht also vermutlich wirklich eine realistische Chance, dass man die AHK durch Nachlässigkeiten des Prüfers eingetragen bekommt.
Auf diese Weise will ich das aber ungerne erreichen...
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
Mazest2b
T2-Meister
Beiträge: 133
Registriert: 30.07.2012 09:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 828
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: 1800er Ahk an 76er Bus eintragen?

Beitrag von Mazest2b » 16.10.2016 22:14

Hallo Peter, ich habe die 1800er AHK in meinen T2b BJ 75 eingetragen bekommen.

Habe die fehlenden Muttern mit einem Blechstreifen verbunden und von vorne durch den halben Rahmen geschoben...
Die Schweißnähte hab ich auch erweitert.

Die Ahk ist allerdings wie auch bei vielen anderen nur als 1200Kg eingetragen.

Gruß Danny
Bild
eingelaufene Aufrichtmechanik am Westi Dach?
Biete Umrüstsätze auf Lagerbock-Konstruktion und Ersatzteile für die Aufstelldachmechanik an.
Infos unter www.werk-4.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste