Bremsenumbau und Begleiterscheinungen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 357
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Bremsenumbau und Begleiterscheinungen

Beitrag von Veeduby » 01.01.2019 21:14

Hey Jungs, gutes Neues Jahr!

Hachja, die Zahnstange, da war doch noch was. Hab das bewusst mal liegen gelassen und auf eine Lösung gehofft, nur passt das (noch) nicht so richtig.

Ich widmete mich in der Zwischenzeit anderen Sachen,z.B. habe ich meine Garage isoliert und so 150 m² OSB reingeschraubt und die Heizung an den
Start gebracht, und auch noch sonstige Dinge gemacht damit meine Werkstatt ordentlich funktioniert wie das ganze Elektrische neu.

Und dann lief mir noch ein Subi über den Weg, nur mit viel weniger km, aber nem leichten Unfall. Der selbe 2.5er Turbo.
DSC_0132.JPG
Kabelbaum rausgemacht und umgestrickt, das war eine Herausforderung.
DSC_0166.JPG
Dann dem hirntoten Frankensteinsubi das Gehirn auf die Windschutzscheibe gelegt und alles angeschlossen um zu probieren ob der wieder zuckt:
IMG-20181227-WA0000.jpeg
Rennt! Jaha, sind noch ein bissle viel Wagos drin, aber das mach ich wenn ich den Kabelbaum kürze/verlängere.
Und über OBD2 den Fehlerspeicher ausgelesen, keine Fehler! Puuuuuh, war ich froh, dass das fast auf Anhieb
funktionierte so mit Wegfahrsperre und allem. Lediglich eine halbe Stunde suchte ich noch nach einem Fehler,
ein Kabel bekam kein Säft.

Dann den Subi komplett geschlachtet:
xxx.jpg
Motor, Getriebe, Vorderachse, Hinterachse und den Tank raus, alleine an einem Tag. Mann war ich fertig.

Joa, und mein grüner Subi lebt noch immer und darf hierbleiben. Immer praktisch wenn man was nachschauen will wie es war.

Und jetzt gehts los mit Subarugears, Krümmer schweißen, Kühler besorgen, Motorhalter, Ladeluftkühlung, Tank, und noch 1000 anderen Sachen.
Meine Frau meinte ob das bis zum Urlaub machbar wäre. Umpf, uahhh, eher nicht. :happy: so gschwind ist das nicht.

Soweit mal, Maik

Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 357
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Bremsenumbau und Begleiterscheinungen

Beitrag von Veeduby » 19.01.2019 02:15

Drin! Fast...

211 Pferde und 320 Nm.

In 5 Monaten solls in den Urlaub gehen.

M.Bild

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 357
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Bremsenumbau und Begleiterscheinungen

Beitrag von Veeduby » 19.01.2019 02:17

Das bleibt mal da als Backup, dann lade ich das halt wieder hoch.Bild

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Benutzeravatar
schrauberger
T2-Meister
Beiträge: 148
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Bremsenumbau und Begleiterscheinungen

Beitrag von schrauberger » 19.01.2019 11:10

Hi Maik, sieht sehr schick aus. Ich will kein Schwarzmaler sein, aber wenn das bis zum Urlaub klappt dann ziehe ich den Hut. :respekt:

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste