CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Race_cook
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 24.05.2016 00:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Beitrag von Race_cook » 15.11.2016 20:25

Hallo zusammen,
ich habe beim betrachten diverser Fotos von Typ4 Motoren oberhalb der Vergaser ein Gebläse gesehen, von dem zwei Heizschläuche abgehen. Ist ein solches Gebläse beim CJ Motor original bzw. notwendig bzw. von gewissen Ausstattungsmerkmalen abhängig?

Danke für die Aufklärung und Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 542
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Beitrag von Feinbein » 15.11.2016 21:40

Hallo Andreas,

ja, ist original und nennt sich Heizgebläse. Schau mal z.B. hier:

viewtopic.php?f=7&t=20646&hilit=heizgebl%C3%A4se

Gruß Stephan

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5684
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Beitrag von Norbert*848b » 15.11.2016 22:05

Hallo Andreas,
ich kenne es eigentlich nur so, dass beim Typ 4 Motor immer dieses Gebläse zum Einsatz kam. Bei allen Schaltbildern über die Baujahre hinweg, ist so etwas auch stets eingezeichnet.
Ob es unbedingt notwendig ist, hängt schließlich vom Einsatz und Wärmebedarf der Fahrzeuginsassen ab. :)
Eingeschaltet wird der Lüfter auch nur bei Bedarf, siehe Seite 18: http://www.vw-t2-bulli.de/data/books/ma ... manual.pdf
Das Prinzip ist hier dargestellt:
http://www.ratwell.com/technical/Heating.html
Der elektrische Lüfter presst also (bedarfsweise) Luft durch die Wärmetauscher nach vorne. Normalerweise wird vom Kühlgebläse des Motors Luft abgezweigt. Der Zusatzlüfter macht demnach Sinn bei niedrigen Drehzahlen bzw. unterstützt nach Bedarf. Damit sich beide Systeme nicht "aushebeln" können (und Luft den falschen Weg nehmen kann), sind beide Lüfter mit Rückstauklappen versehen (im Bild die blau hinterlegten "Flaps"). Sollte bei Dir jetzt kein Elektrolüfter (mehr) vorhanden sein, so sind wenigstens die Zuführungen (grün in Motornähe) zu verschließen, damit vorne noch überhaupt etwas an Warmluft ankommt. Meine persönliche Meinung ist, dass man den Zusatzlüfter eigentlich eher nur im Winterbetrieb benötigt.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Race_cook
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 24.05.2016 00:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Beitrag von Race_cook » 24.11.2016 18:44

Ich habe festgestellt, das bei meinem 79er Berlin US-Auslieferung leider kein Zusatzheizgebläse werksseitig vorhanden ist. Auch den Drehschalter im Cockpit habe ich nicht. :evil: Nun würde die Nachrüstung teuer ...

goggobiber
T2-Süchtiger
Beiträge: 196
Registriert: 20.05.2009 13:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: CJ Gebläse oberhalb der Vergaser

Beitrag von goggobiber » 24.11.2016 20:44

Hallo Race_cook,

für kalifornische Temperaturen hat´s auch sicher kein Gebläse gebraucht, aber es gibt ja auch kalte Regionen in USA. Vielleicht war´s nur auf Wunsch lieferbar.
Eingeschaltet wird´s übrigens, wenn man den roten Heizungshebel über die Mitte hinaus nach unten drückt. Einen Drehschalter gab´s auch, aber der war für das vorn liegende Frischluftgebläse, das man als Extra ordern konnte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 35 Gäste