T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
peitschle
T2-Meister
Beiträge: 139
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von peitschle » 19.03.2017 18:39

Hallo zusammen,

aufgrund von Lücken in der Dokumentation der Demontage meines T2b komme ich nun bezüglich dieses Warmluftzugs nicht weiter:
http://www.bus-ok.de/T2-Zug-fuer-Luftau ... k-Exklusiv

Auch bei Herrn Badura und dessen aberhunderten Bilder werde ich nicht fündig.

Anbei, wie ich es bisher versucht habe zu lösen - mit dem Ergebnis, dass der davon links gelegene Warmluftzug (gleicher Hebel) jetzt am Ansatz verbogen ist. Oben wie unten einfädeln, beides versucht. Fehlt da was?
Habe ich am Luftstromer etwas falsch gemacht oder wie kommt es dazu, dass ich offenkundig falsche Bowderzuglängen habe, sodass dass eine verbogen ist.

Grundsätzlich geht alles sehr schwer - wobei Syliconspray mein Problem der richtigen Anbringung am Luftstromer im Fußraum nicht löst.

Weiß jemand Rat oder hat jemand ein Bild, wie es richtig geht?

Viele Grüße und Dank,
Moritz
Dateianhänge
IMG_8276.JPG
IMG_1080.JPG
IMG_7377.JPG
IMG_1765.JPG

goggobiber
T2-Süchtiger
Beiträge: 196
Registriert: 20.05.2009 13:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von goggobiber » 19.03.2017 19:07

Hallo Moritz,

ich kann zwar im Moment bei meinem Bus nicht nachsehen, aber auf Deinen ersten beiden Bildern ist es offensichtlich: der Bowdenzug muss flach auf dem Winkel aufliegen und nicht durchgesteckt werden. Seine Hülle wird dann mit einer Klammer, die in das Langloch greift, befestigt, so´n kleines scharfkantiges Ding, das sich in dem weichen Mantel der Hülle verkrallt, so dass sich nur noch der Innenzug bewegen kann.
Beim Rest müssen andere helfen.

Schönen Restsonntag: Bernd

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von Harald » 19.03.2017 20:20

Bernd hat vollkommen recht: in das Langloch kommt eine Klammer, die sich an der Seite über die Lasche klemmt. Die hat so einen "Buckel", in dem der Mantel vom Zug (theoretisch, praktisch klappt das bei mir leider nicht mehr) festgehalten wird.
Dateianhänge
IMG_6168.JPG
Bild

peitschle
T2-Meister
Beiträge: 139
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von peitschle » 19.03.2017 22:34

Herzlichen Dank für die Lösung des Rätsels! Ich geh mal auf die Suche nach so einer Klammer :) Schönen Abend!

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5684
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von Norbert*848b » 19.03.2017 22:53

Hallo Moritz,
Harald hat geschrieben:
19.03.2017 20:20
Bernd hat vollkommen recht: in das Langloch kommt eine Klammer...
Ja, auch gut zu sehen im Angebot bei einem Gebrauchtteilehändler:
https://www.evamclassic.com/products/vi ... 11-259-329
peitschle hat geschrieben:
19.03.2017 18:39
...dass ich offenkundig falsche Bowderzuglängen habe...
Ja, bei den Längen war man auch erfinderisch. :?
Siehe No 12: http://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+2 ... -58010/#12
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

peitschle
T2-Meister
Beiträge: 139
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Zug für Luftausströmer unten im Fußraum

Beitrag von peitschle » 19.03.2017 23:00

T2NJ72 hat geschrieben:
19.03.2017 22:53
Hallo Moritz,
[quote=Harald post_id=226961 time=<a href="tel:1489944017">1489944017</a> user_id=80]
Bernd hat vollkommen recht: in das Langloch kommt eine Klammer...
Ja, auch gut zu sehen im Angebot bei einem Gebrauchtteilehändler:
https://www.evamclassic.com/products/vi ... 11-259-329
[quote=peitschle post_id=226958 time=<a href="tel:1489937961">1489937961</a> user_id=6623]
...dass ich offenkundig falsche Bowderzuglängen habe...[/quote]
Ja, bei den Längen war man auch erfinderisch. :?
Siehe No 12: http://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+2 ... -58010/#12
[/quote]

Ok! Für 4,65 gebraucht, dass ja mal ne Ansage:D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste