T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 18.07.2017 23:28

Hallo zusammen.
Ich habe vor einiger Zeit schon danach gesucht, es aber dann wieder verworfen.
Da heute mein "neues-gebrauchtes" Lenkgetriebe fast blockiert hat, suche ich kurzfristig nach einer aussagekräftigen Anleitung, wie am besten das T2b Lenkgetriebe in den T2a zu verbauen ist.
Fotos wären sehr hilfreich, ebenso Ersatzteilnummern, falls noch weitere Teile benötigt werden.
Mir rennt im Moment leider die Zeit davon, da ich mit dem Bus im August zur Bug Show in Belgien möchte.
Für Hinweise bin ich dankbar, viele andere wahrscheinlich auch.
Gruß
Micha
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 741
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von T2Tom » 18.07.2017 23:37

Hi Micha.

Hatte erst vor kurzem HIER mal einen Link eingestellt.
Evtl. hilft Dir dies "sinnvoll" :wink: weiter.

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 18.07.2017 23:42

Hallo Tom.
Vielen Dank, das habe ich wirklich nicht gefunden.
Lese mich mal genau ein und werde berichten.
Sieht erst mal nicht so aufwendig aus - in Kürze mehr.
Danke nochmals!!! :D
Gruß
Micha
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 741
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von T2Tom » 18.07.2017 23:46

GERNE! :thumb:
Ich gehe mal davon aus, dass Du Deinen Umbau dokumentierst :dafür:
Na dann, GUTES GELINGEN und viel Spaß in Belgien :gut:

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 18.07.2017 23:50

Klar gibt es eine Doku!
Gruß
Micha
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 11.08.2017 19:23

So, der Umbau hat ohne weitere Probleme auf das T2b Lenkgetriebe funktioniert.
Ganz ehrlich: dafür braucht man kein altes T2a Lenkgetriebe instand setzen.
Fährt sich einfach nur super, Lenkungsspiel und Lenkwiderstand ist ein Traum.
Anhand der Reihenfolder der Bilder könnt ihr die einzelnen Schritte erkennen.
Achtung: Das T2b Getriebe benötigt mehr Platz, Blecharbeit ist unvermeidbar.
Auch die Befestigung ist anders, siehe Bilder.
Gruß Micha
Dateianhänge
IMG_1417.JPG
IMG_1419.JPG
IMG_1420.JPG
IMG_1421.JPG
IMG_1423.JPG
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 11.08.2017 19:26

Der direkte Vergleich lässt die Unterschiede der Lenkgetriebe erkennen.
Links T2a, rechts T2b.
Dateianhänge
IMG_1424.JPG
IMG_1425.JPG
IMG_1426.JPG
IMG_1427.JPG
IMG_1429.JPG
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 11.08.2017 19:36

Die Anpassungen sind überschaubar, müssen aber auf beiden Seiten vom Träger gemacht werden.
Den nötigen Platz kann man mit einem Hammer oder ähnlichem herzaubern.
Dateianhänge
IMG_1432.JPG
IMG_1433.JPG
IMG_1434.JPG
IMG_1435.JPG
IMG_1437.JPG
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 11.08.2017 19:43

Bis auf das Lenkgetriebe welches ein Neuteil von TRW ist, wurden alle gebrauchte Teile von der Firma Ralfs VW Teile verwendet.
Vielen Dank an dieser Stelle dafür, der Versand ging sehr schnell, der Preis war fair und die Teile gut.
Wichtig: Das neue TRW T2b Lenkgetriebe kommt unbefüllt aus dem Karton.
Das bedeutet passendes Öl siehe Hinweis vom Lenkgetriebe besorgen und befüllen.
Gruß Micha
Dateianhänge
IMG_1438.JPG
IMG_1439.JPG
IMG_1441.JPG
IMG_1443.JPG
IMG_1444.JPG
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 741
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von T2Tom » 11.08.2017 20:01

"... da darf ich vorbehaltlos einen Haken dran machen" :grinseval:

1+ :gut:

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 885
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von suomi_bus*818 » 11.08.2017 23:30

Hallo Micha,

danke für den Bericht. Ich denke an meinem Zwitter werde ich das auch tun. Was ich mich oder besser dich frage: Musstest du das Loch nicht aufweiten? Also die große Bohrung? In einer anderen Anleitung habe ich das so gesehen.
Ich denke, dass der Umbau, wie du ihn gemacht hast, nur mit dem neuen TRW-Lenkgetriebe mit so wenig Aufwand zu realisieren ist.
Möchte man auf ein original T2b LG umbauen muss wohl die große Bohrung im Längsträger etwas aufgeweitet werden. Und nicht nur kreisrund.
Man muss es ja nicht so wie hier machen (weiter unten im Link):
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... ?p=7063825

Erik
Bild
Bild

Benutzeravatar
1302s-micha
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 06.07.2014 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 730
Wohnort: 46419 Anholt

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von 1302s-micha » 11.02.2018 19:29

Hallo Erik,
sorry für die späte Antwort, derzeit komme ich kaum dazu im Forum was zu lesen.
Das Loch musste ich nicht besonders nacharbeiten, nur minimal.
Gruß
Micha
Tuning fängt mit Optimierung an!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Graudn-sepp
T2-Fan
Beiträge: 42
Registriert: 11.03.2015 21:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Huglfing

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von Graudn-sepp » 18.03.2018 21:27

Kann ich bestätigen... wenn man ein originales t2b Lenkgetriebe hat muss die große Bohrung auch nachgearbeitet werden...

Benutzeravatar
Klaus*13
T2-Süchtiger
Beiträge: 299
Registriert: 07.07.2004 11:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Weinheim

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von Klaus*13 » 13.04.2019 18:15

Hallo zusammen,

ich bin gerade an dem oben beschriebenen Umbau. Abgesehen davon, dass ich noch damit kämpfe, den Lenkhebel vom Getriebe zu bekommen, sind mir zwei Dinge am neuen Lenkgetriebe (brasilianisches Fabrikat) selbst aufgefallen:
1. Die Schraube zum Öleinfüllen lässt sich nicht ganz reindrehen. Ist das so gewollt? Ich befürchte, dass das Loch Gehäuse reißt, wenn ich die tiefer reindrehe.
2. Beim T2a-Getriebe ist die Lenkhebelmutter mit einem Splint gesichert, bei T2b-Getriebe gibt es dafür kein Loch. Ist da eine andere Sicherung dran?
Ich hoffe, es kann jemand aufklären :dafür: Besten Dank!
Gruß

Klaus
67er T2a
61er Käfer

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5879
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2a Lenkgetriebe umbauen auf T2b

Beitrag von Norbert*848b » 13.04.2019 18:38

Moin Klaus,
Klaus*13 hat geschrieben:
13.04.2019 18:15
… bei T2b-Getriebe gibt es dafür kein Loch. Ist da eine andere Sicherung dran?
Ja, Sicherungsblech 20b: https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+ ... 415-37000/
Y_SI_StG.jpg
Klaus*13 hat geschrieben:
13.04.2019 18:15
1. Die Schraube zum Öleinfüllen lässt sich nicht ganz reindrehen.
Das weiß ich nicht und kann nur mutmaßen. Ev. konisches Gewinde, welches zur Abdichtung dient?
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste