Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Beitrag von beigestufe » 10.09.2017 18:54

Hallo,
wer hat hier einen T2 mit Unterflurblechen und einer Gasentlüftung durch diese? Mich würde brennend interessieren, wie das aussieht, denn das was sich bei mir da zeigt scheint eher nicht tüvfähig.
Bevor ich da jetzt anfange an den Blechen rumzuschneiden würde ich es halt gerne mal vorher sehen. Vertshe nicht wie der damals über den TÜV gekommen ist. Die Öffning imBodenbleich ist 10*10 cm, soweit ok.
Die Öffnung in den Unterflurblechen ist allerding nur noch 7*8cm und zu 100% nicht unter dem Loch im Bodenblech (da kann ich auch keinen Kamin basteln). Wenn ich jetzt aber eine neues Loch schneide geht das zum einen durch die Verstärkungssicken
und liegt dann direkt neben dem anderen.
Gruß
Ingo

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1841
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 10.09.2017 22:21

Ja, das, was Westfalia da so abgeliefert hat, verwundert mich auch immer wieder - wenn ich unterm Bus liege; ich fahr ja lieber...
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Beitrag von beigestufe » 11.09.2017 08:36

Hallo Torsten,
Würde ja auch lieber fahren. Hast Du die gleiche Konfiguration? Wenn ja, wie machst Du das mit der Gasprüfung? Mir hat der Kerl vom Campingladen gesagt, daß er den nur abnehmen würde, wenn beide Öffnungen 10*10cm groß und miteinander verbunden sind.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
artiste
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 07.04.2014 10:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Eching

Re: Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Beitrag von artiste » 11.09.2017 09:25

Hallo Ingo,
ich hatte an meinem T2a von 71 mit SO69 Ausstattung die gleiche Konstellation. Allerdings waren die Unterflurbleche nur seitlich, von den Längsträgern zu den Schwellern angebracht und die Gasentlüftung lag im Mittelbereich. Nach dem Neuaufbau habe ich die Unterflurbleche jetzt weggelassen und einen neuen 10x10 Schacht vom Gasschrank bis durch das Bodenblech gelegt. Durchgängig 10x10 war für den Prüfer auch sehr wichtig.
Gruß,
Maik

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Wer Hat T2 mit unterflurblechen und Gasentlüftung?

Beitrag von beigestufe » 11.09.2017 10:30

Hallo,

hab jetzt mal bei einem anderen Prüfer nachgefragt, der sagt, wenn die 10*10cm Belüftung im Bodenblech da ist, reicht auch ein ungefähres Equivalent im Unterflurblech und das muß auch nicht genau drunter sein und auch nicht mit einem Schornstein verbunden sein. Der wollte jetzt aber die Prüfnummer vom Kocher haben. Zum Glück lag diese kleine Zettelchen noch in der Ablage der Kochmulde, da es sich im Laufe der Jahre vom Kocher gelöst hat.

Gruß Ingo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste