Klappbare Polstersitzbank

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Antworten
Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 859
Registriert: 13.07.2008 15:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von mr_639 » 13.01.2019 21:12

Hallo,

ich erinnere mich dunkel, dass es in den USA auf dem Zubehörmarkt eine Vorrichtung gab, um die Originale hintere Polster Sitzbank umzuklappen!
Unter rocknroll bett, finde ich nur die "neuen" geschweißten Gestelle, und finde weiter nichts zu!

Vielleicht weiß ja einer hierrüber was und vielleicht eine Bezugsquelle

Gruß Matze
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
70er Fensterbus im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7958
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von clipperfreak » 13.01.2019 22:28

mr_639 hat geschrieben:
13.01.2019 21:12
Hallo,

ich erinnere mich dunkel, dass es in den USA auf dem Zubehörmarkt eine Vorrichtung gab, um die Originale hintere Polster Sitzbank umzuklappen!
Unter rocknroll bett, finde ich nur die "neuen" geschweißten Gestelle, und finde weiter nichts zu!

Vielleicht weiß ja einer hierrüber was und vielleicht eine Bezugsquelle

Gruß Matze

Hallo Matze, hatte mein Wild Westerner drin, hab das Zeug ausgebaut und aufm JT vor paar Jahren verkauft, aber speziell die WW von denen ich Fotos sah haben diese Klappvorrichtung vom US Importeur 1973 verpasst bekommen
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4437
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von Norbert*848b » 13.01.2019 23:18

Hallo Matze,
mr_639 hat geschrieben:
13.01.2019 21:12
Vielleicht weiß ja einer hierrüber was und vielleicht eine Bezugsquelle
… wenn nicht ich, wer denn noch? :mrgreen:
mr_639 hat geschrieben:
13.01.2019 21:12
… ich erinnere mich dunkel...
Wird die Erinnerung bei dem Filmchen aufgehellt?:
https://www.youtube.com/watch?v=FHi2dXojvzk
Bezugsquellen: https://www.serial-kombi.com/en-GB/camp ... 79-n310106
https://reprowesty.com/webshop/vw-t1-t2 ... harnieren/
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 859
Registriert: 13.07.2008 15:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von mr_639 » 18.01.2019 17:07

Hallo Norbert,

danke für den Link!
Bist du zufrieden? geht der Mechanismus gut?

Gruß Matze
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
70er Fensterbus im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4437
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von Norbert*848b » 18.01.2019 17:52

Hallo Matze,
mr_639 hat geschrieben:
18.01.2019 17:07
Bist du zufrieden? geht der Mechanismus gut?
Sorry, das kann ich leider nicht sagen, hab nämlich 'ne Westfaliaeinrichtung. Vielleicht kann jemand anders etwas dazu sagen, denn ich erinnere mich, dass wir das Thema hier schon einmal im Forum hatten.
mr_639 hat geschrieben:
18.01.2019 17:07
danke für den Link!
… noch einer, hab gerade zufällig gesehen, dass Adam die Beschläge auch im Programm hat: https://nlavw.com/free-gifts/395-rock-a ... plits.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
pah
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2011 14:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von pah » 19.01.2019 14:38

Hallo!

tolle Sache, kannte ich bisher eigentlich nur im Zusammenhang mit den speziellen "Kastenbaenken" bzw. die kompletten Metallgestelle.

Ich bin aber noch ein wenig verwirrt weil hier ja tw. T1 und T2 in einem Zusammenhang und aber auch seperat dafuer genannt sind. Funktioniert dieser Mechanismus nun in beiden/allen Modellen/Serien (inkl. Westi's)?

Danke fuer eure Aufklaerung im Vorhinein und lg,
pah
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4437
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von Norbert*848b » 19.01.2019 15:38

Hallo pah,
pah hat geschrieben:
19.01.2019 14:38
Ich bin aber noch ein wenig verwirrt weil hier ja tw. T1 und T2 in einem Zusammenhang und aber auch seperat dafuer genannt sind.
Adam (NLA VW) schreibt: "T2 Splits and T2 Bay", meint damit Type 2 "Splitwindow", also T1 und T2 "Baywindow", also T2 MJ 68 - 79.
Ich meine schon, dass das von den Abmessungen her passt. Hab zwar mit diesem Patentbeschlag keine Erfahrung, hatte aber bei meinem seinerzeitigen T1 eine Westfaliabank von einem MJ 78 problemlos einbauen können.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
pah
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2011 14:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von pah » 19.01.2019 15:45

Super, alles klar!

Danke!
Bild

Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 859
Registriert: 13.07.2008 15:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von mr_639 » 21.01.2019 18:48

Also die T1 Bank, sowie die T2 Bank ist "nahezu" identisch!
Denke schon das diese für das "Scharnier" passen!

Ich möchte halt nicht immer mein Sitzbus, wenn ich mal mit diesem auf Treffen fahre, die Sitzbank tauschen, ist immer ein heiden Aufwand und der Keller ist auch immer voll :D

Denke ich werde es mir mal gönnen und testen!
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
70er Fensterbus im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau

Benutzeravatar
busfahrer71
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 21.10.2008 21:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 303
Wohnort: Borgstedt

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von busfahrer71 » 21.01.2019 20:23

Hallo Matze,
ich habe dieses Rock´n´roll Bett in meinem T2a verbaut.
Das Umklappen funktioniert gut. Allerdings muss man die Bank dann noch etwas mit Decken "aufpolstern"
wegen der Ritzen. Zumindest für mich als Ende 40er ist das sonst zu unbequem.
beste Grüße - Oliver
Dateianhänge
RnR 4.jpg
copyright busfahrer71
RnR 5.jpg
copyright busfahrer71
RnR 2.jpg
copyright busfahrer71
RnR 1.jpg
copyright busfahrer71
RnR 3.jpg
copyright busfahrer71

Benutzeravatar
pah
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2011 14:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Klappbare Polstersitzbank

Beitrag von pah » 22.01.2019 08:46

danke fuer die info & fotos - sehr schön!

Ich hab bei mir das "Kasten" Rock´n´roll Bett drin, funktioniert auch ganz fein. Evtl. Vorteil: unter der Bank gibt's echten Stauraum der auch staendig genutzt werden kann (solange das Teil halt existiert). Nachteil: Rausnehmen is nicht bzw. will man nicht. Zugegeben, war auch bisher nicht noetig. Damit man da dann halbwegs flach liegen kann verwenden wir eine der aktuellen selbstaufblasbaren Betten mit ca 7cm hoehe. Passt von der Groesze her perfekt und schlafen fast wie zuhause! :D

lg,
pah
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste