Seite 1 von 3

Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 10.02.2019 16:45
von simon-dorner
Hallo zusammen,

Bräuchte mal wieder eure Hilfe.

Wisst ihr wo das Kabel hinkommt?

BildBild

Und der Schlauch ?

Bild

Schon mal danke.


Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 10.02.2019 16:52
von Tanjas&Thomas_T2b
Moin Simon,

das Kabel ist absolut überflüssig. Das ist der Geber für den Oberen Totpunkt angeschlossen.
Damit wollte VW wohl mal ein Diagnosesystem aufbauen. Ob das bei den Werkstätten genutzt wurde, wage ich mal zu bezweifeln.

Der zweite Schlauch gehört auf die Tankentlüftung.
Am Himmel des Motorraums müsste im Rechten hinteren Drittel ein offenes T-Stück rum hängen. (Hinten im Sinne von zur hinteren Stoßstange)

Viele Grüße,
Thomas

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 10.02.2019 17:56
von simon-dorner
Super
Alle fragen beantworte.
Danke

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 00:13
von Pit
Hallo... mich beschäftigt das Thema auch gerade... was meinst Du mit "...gehört auf die Tankentlüftung" ? in meinem Motorraum endet der Schlauch (Tankentlüftung) einfach "im Nichts". Wo wird dieses angebammelt? Danke für eine Info.
IMG_9223.JPG

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 00:33
von Majocube
Hi Mr. X,

der Schlauch endet wie oben im Beitrag von Simon rot eingekreist an dem schwarzen Aktivkohlefilter.

Gruß Markus

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 00:45
von Pit
Hallo Markus,
danke für die schnelle Antwort.
Simon hat das supergenial dargestellt und ich hatte mich auch schon total gefreut... aber an meinem Aktivkohlefilter ist offenbar gar keine Möglichkeit, wo ich den Schlauch anbämseln könnte...
Der muss offenbar irgendwo anders ran...
IMG_9241.jpg
Viele Grüße Peter

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 01:05
von Majocube
Hi Peter, Dein Behälter sieht aber komisch aus. Kann eigentlich nicht original sein.
Ich empfehle Dir mal auf der Seite von Richard Atwell zu schauen, da ist das sehr gut abgebildet unter dem Schlagwort Vacuum Hose Diagram.

Ich hatte das bei meinem GE am Anfang falsch angeschlossen, da ich den Behälter nicht mehr hatte. Hat im Fahrbetrieb nicht die grosse Rolle gespielt. Nachdem ich aber so einen Behälter bekommen hatte, ist es doch nochmal besser geworden. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall vermeiden das das offen bleibt und irgendwo saugseitig mit einem T Stück anschliessen.

Gruß
Markus

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 01:39
von Pit
Hallo Markus,
danke für Deine Hilfe. Ich schaue mal bei Richard Atwell vorbei. Ähm... wo finde ich ihn?
Ich fange gerade erst an, mich mit meinem Bus und den ganzen Themen dazu zu beschäftigen... und die Themen gehen nicht aus... :o)
Wo würdest Du den Schlauch "saugseitig anschließen" ?
Viele Grüße Peter

"Staubwischen" müsste ich auch mal... :o)

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 22.03.2019 01:41
von Pit
...hab ihn schon gefunden... den Richard...

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 24.03.2019 13:21
von Turbopaule
HI,

Der 3 Polige stecker ist zum Drehzahlerfassen des VAG Zündungstesters.

Der wurde beim Motor einstellen immer verwenden Das man ne Drehzahl angezeigt bekommt.

Paul

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 26.03.2019 00:54
von Pit
Hallo Markus und alle anderen Wissenden,
ich habe nochmal genau nachgeschaut.... in meinem GD Motor verlaufen 2 Schlauchleitungen vom Aktivkohlefilter (ist doch ein Originalteil 113201813B, siehe Foto) zum Luftfilter (022129607N) parallel zueinander (siehe Foto blau und rot). Das verstehe ich nicht... Am Aktivkohlefilter ist ja am dünneren Anschluss eigentlich auch die Tankentlüftung angeschlossen (siehe Foto von Simon oben). Könnte ich meine nicht angeschlossene und im Motorraum offen endende Tankentlüftung denn nicht ganz einfach mittels eines T-Stückes an die dünnere Schlauchleitung anschließen? Irgendwo in der Mitte zwischen Aktivkohlefilter und Luftfilter?? Markus, meintest Du das mit "saugseitig anschließen"?
Danke für eine Info und fröhliche Bastelgrüße, Peter

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 26.03.2019 01:40
von Pit
Hier noch die Fotos zu meinem Beitrag....

Bild

Bild

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 26.03.2019 04:50
von Norbert*848b
Hallo Peter,
obwohl ich wirklich keine Ahnung vom Einspritzer habe, dennoch eine Anmerkung von mir.
Pit hat geschrieben:
26.03.2019 00:54
… in meinem GD Motor verlaufen 2 Schlauchleitungen vom Aktivkohlefilter (ist doch ein Originalteil 113201813B, siehe Foto) zum Luftfilter (022129607N) parallel zueinander (siehe Foto blau und rot). Das verstehe ich nicht...
… ich auch nicht :?
Pit hat geschrieben:
26.03.2019 00:54
Könnte ich meine nicht angeschlossene und im Motorraum offen endende Tankentlüftung denn nicht ganz einfach mittels eines T-Stückes an die dünnere Schlauchleitung anschließen? Irgendwo in der Mitte zwischen Aktivkohlefilter und Luftfilter?
Sorry, aber das halte ich für eine Steigerung des Blödsinns, welcher hier m.E. nach an dem Fahrzeug schon gemacht wurde.

Meiner Meinung nach sollte es so aussehen: Die dünne Leitung vom T-Stück Tankentlüftung sollte direkt auf das Aktivkohlefilter gehen, ebenfalls eine dünne Leitung. Die dünne Leitung vom Luftfilter (EEC Valve) gehört m. E. nach auf die Unterdruckleitung der Frühverstellung (über ein T-Stück angeschlossen). Ich stütze mich dabei auf die Ausführungen vom R.Atwell:
"The advance vacuum connected to the throttle body and EEC valve on the air cleaner same as with the other models."
http://www.ratwell.com/technical/VacuumHoses.html

Natürlich solltest Du testen, ob das EE-Ventil auch wirklich dicht hält (Schlauch draufstecken und saugen)!

Ich hoffe, es kommen noch weitere Wortmeldungen von FI-Injection fachkompetenten Leuten, die meine Hinweise bestätigen oder dementieren können. :mrgreen:

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 26.03.2019 06:52
von Majocube
Hi Peter, schön, dann hast Du ja den richtigen Filter. Der Norbert hat wie immer 100% Recht. Verlege die Anschlüsse wie beschrieben und alles ist gut.

Gruß Markus

Re: Teile Zuordnung 2.0 GD Motor

Verfasst: 26.03.2019 09:31
von Pit
Danke Norbert und Markus,
herzlichen Dank für die schnellen und „Mut machenden“ Antworten. Ich werde jetzt das blöde Ventil suchen, dran saugen, dann alles genau so anschliessen und berichten.
Habt einen schönen sonnigen Tag, Peter