Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Charly66
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 25.05.2018 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kassel

Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Charly66 » 22.04.2019 01:38

Hallo zusammen,

bin leider etwas am Verzweifeln. Wir haben neue Dichtungen um die vordere und hinteren Ausstellfenster geholt und montiert. Leider kriegen wir die Fenster nur mit großen Kraftaufwand zu.
Legt sich das mit der Zeit oder könnte ich was falsch gemacht haben (ich weiß, Ferndiagnose ist schwer, aber vllt hat ja jemand eine Idee)?
War so froh das alles jetzt im Bus ist wieder, aber das mit den Ausstellfenstern ärgert mich.

BildBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Mazest2b
T2-Meister
Beiträge: 132
Registriert: 30.07.2012 09:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 828
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Mazest2b » 22.04.2019 10:22

Hallo, ich habe seit der Resto (Fertigstellung 2016) die selben Erfahrungen machen müssen.

Leider hat sich dies bin heute nicht verändert.

Dadurch benutze ich diese Fenster nur sehr wenig.

Viele Grüße Danny
Bild
eingelaufene Aufrichtmechanik am Westi Dach?
Biete Umrüstsätze auf Lagerbock-Konstruktion und Ersatzteile für die Aufstelldachmechanik an.
Infos unter www.werk-4.com

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3729
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 22.04.2019 12:58

Und nebenbei ist es bei Regen nicht dicht.
Das Problem kennen wir und freuen uns über die Scheibe ohne Ausstellfenster.
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Charly66
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 25.05.2018 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kassel

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Charly66 » 22.04.2019 13:19

Ok also ist das also normal, vor allem bei neuen Dichtungen, das es so schwer zu geht.

Ist das auch normal bei den vorderen Dreiecksfenstern?
Wenn dann muss ich leider auch alle wieder ausbauen und gegen ne komplette Scheibe bzw Schiebefenster ersetzen

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 631
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Olli239 » 22.04.2019 13:56

Kann ich auch leider nur bestätigen... hab mir beinahe den Rahmen beim zudrücken verbogen... da hab ich wieder die alte Dichtung eingebaut... die ist wenigstens „nur“ undicht... :dagegen:

Ich vermute ich werde auch auf das Fenster verzichten und eine 1/1 Scheibe einbauen...

Die vorderen Dreiecksfenster sind dagegen ohne Probleme zu schließen und sind dicht...

Viele Grüße
Olli

peitschle
T2-Meister
Beiträge: 140
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von peitschle » 24.04.2019 15:30

Habe nach selbiger Erfahrung auch eine ganze Scheibe verbaut.
VG Moritz


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Charly66
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 25.05.2018 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kassel

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Charly66 » 24.04.2019 15:33

Habe jetzt etwas Silikon an die vorderen Fenster gemacht also die kurbelfenster. Jetzt geht es auch ohne das die Dichtung rausgezogen wird.

Bei den vorderen hoffe ich das die Dichtungen sich noch etwas setzen damit es leichter wird

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
luthier
T2-Profi
Beiträge: 78
Registriert: 30.01.2018 22:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von luthier » 19.12.2019 15:31

Hallo Charly, ich stehe gerade vor exakt dem selben Problem, hat sich in der Zwischenzeit bei dir noch was getan, bzw. hast du einen Tipp, wie die Fenster besser zu gehen? Ich möchte ungern auf das Fenster verzichten.
Viele Grüße Daniel

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 631
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Olli239 » 19.12.2019 18:05

Das riecht nach SPAM :dagegen:

Ich hatte das Problem mit der Dichtung im übrigen auch. Hat einfach nicht gepasst...

Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
luthier
T2-Profi
Beiträge: 78
Registriert: 30.01.2018 22:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von luthier » 19.12.2019 18:35

Hallo Olli,
was hast du letztendlich gemacht. Eine ganze Scheibe, wie so viele hier, oder hast du eine passende Dichtung gefunden?
Viele Grüße Daniel

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 631
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe - Dichtungen Ausstellfenster

Beitrag von Olli239 » 19.12.2019 18:39

So wie es oben steht - die alte Dichtung wieder verbaut... :wink:

Werde aber auf eine ganze Scheibe wechseln, da ich das Ausstellfenster wegen der Lamellenfenster eh nicht nutze...

Viele Grüße
Olli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Rocker und 44 Gäste