Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 26.08.2019 22:44

Hallo zusammen,
jedes Mal, wenn ich denke, jetzt gehts zum Endspurt, taucht wieder ein Hindernis auf. Dieses Mal sollte der Kugelkopf der Westfalia-Anhängerkupplung, Mod. 321 073 C wieder befestigt werden. Dabei mußte ich feststellen, dass die dafür benötigten Schrauben und dazugehörigen vier seitlichen Abstandshalter nicht mehr auffindbar sind. Außerdem ist der Deckel der Original Steckdose aus Metall etwas beschädigt, das heißt, es ist eine Ecke vorne abgebrochen. Weiß jemand, ob es für diese Anhängerkupplung diese speziellen Teile noch irgendwo zu kaufen gibt? Gibt es Probleme beim TÜV, wenn der Deckel der Steckdose nicht mehr vollständig ist?

Bild

Bild

Bild

Bild
Servus, Julia

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5321
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 26.08.2019 23:13

Hallo Julia,

hmmm... 321 073 C kannte ich noch nicht für den Bulli - nur B.
Scheint eine Vorversion der 321 125 zu sein mit seitlichen Verstärkungen.
(https://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de ... ents-hitch)

Schätze die fehlenden Schrauben sollten Festigkeit 10,9 haben.
Ersatzteile gibt es nicht so einfach mehr dafür.

Siehst Du auf deiner Steckdose irgendein altes Markenzeichen - sieht so nach No-Name aus?
Ist sie noch dicht - 12 V und Wasser gibt auf Dauer auch häßliche Spuren in so einer Dose.
Komplette Steckdose gibt es neu aus Alu für kleines Geld um 4 € - z.B.:
https://www.reimo.com/de/821321-steckdo ... metall_sb/
http://www.anhaengerteileshop.de/epages ... ucts/10103

Die dicke Farbe von Kugelkopf solltest Du wieder runterkratzen. Lieber etwas Fett. :wink:

Grüße,
Zuletzt geändert von Rolf-Stephan Badura am 26.08.2019 23:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 26.08.2019 23:31

Vielen Dank Rolf-Stephan, genauso sieht meine Steckdose aus. Ich habe gerade nachgeschaut, sie ist tatsächlich noname. Auf dem Deckel steht lediglich 'made in Germany' drauf. Dann wäre dieses Problem schon mal gelöst. :jump: Jetzt bleibt mir noch die Hoffnung, dass es für die Befestigung des Kugelkopfes auch noch eine Lösung gibt.
Servus, Julia

Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 26.08.2019 23:41

Rolf-Stephan, jetzt habe ich doch glatt den ersten Teil Deiner Antwort überlesen. Stimmt, die C-Ausführung scheint tatsächlich so eine Art Vorversion der 321 125 zu sein, denn die Halterung sieht exakt genauso aus, wie auf der Zeichnung in Deinem Link. Kannst Du mir auch noch sagen, wo ich Schrauben mit der genannten Festigkeit bekomme? Dann würden nur noch die Abstandshalter fehlen und das dürfte das am schwierigsten zu lösende Problem sein. Wäre schade, wenn das das Aus für die Anhängerkupplung bedeuten würde. Danke auf alle Fälle nochmal für Deine wertvollen Tipps!
Servus, Julia

Benutzeravatar
Jesus
T2-Meister
Beiträge: 119
Registriert: 19.05.2017 22:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 940
Wohnort: Teisendorf

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von Jesus » 27.08.2019 00:38

Servus Julia, welche Abstandshalter meinst du? Es gibt fast nichts was nicht nachgebaut werden kann😉 ...und wenns nur um so dickere Beilagscheiben geht, ist das das geringste Problem, die könnte ich dir schon machen.

Und 10.9 er Schrauben kannst du in fast allen möglichen Längen, Durchmessern und Köpfen teilweise auch im Baumarkt bestellen...
Sonst hätt ich auch welche zuhaus😉also wennst wiedermal im Lande bist....
Gruß vom Cornelius

VW T2 Westfalia Campmobile70, Bj.1976
VW T4 Mulivan Projektzwo, Bj.2000
Jeep Grand Cherokee LX 5.9, Bj.1998
Indian Chief Silvercloud, Bj.2000

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1062
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von bullijochen » 27.08.2019 00:46

Hallo Julia
die Schrauben bekommst du in einem guten Metallwaren Laden. Im Baumarkt bekommt man die Qualität nicht. du kannst auch einfach einer Metallbaufirma vorbeifahren und fragen ob du welche bekommst. Das ist Standardware in der Industrie.. für nen Obulus in die Kaffeekasse sollten da zwei Schrauben geschätzt M12 bzw M10 drin sein.
solche Distanzhülsen sind Halbschalen. Auch die beim Metallwarenladen oder im Netz.. das wird schwieriger.. aber machbar.. da musst du nix wegschmeißen.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1062
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von bullijochen » 27.08.2019 01:06

Hallo Julia
die Schrauben bekommst du in einem guten Metallwaren Laden. Im Baumarkt bekommt man die Qualität nicht. du kannst auch einfach einer Metallbaufirma vorbeifahren und fragen ob du welche bekommst. Das ist Standardware in der Industrie.. für nen Obulus in die Kaffeekasse sollten da zwei Schrauben geschätzt M12 bzw M10 drin sein.
solche Distanzhülsen sind Halbschalen. Auch die beim Metallwarenladen oder im Netz.. das wird schwieriger.. aber machbar.. da musst du nix wegschmeißen.
such mal nach Unterlegscheibe mit Kehle oder Sattelscheibe. Da findeste glaube ich was.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Ralf502
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 11.07.2006 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 502
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von Ralf502 » 27.08.2019 10:47

Hallo Julia,

zum Kugelkopf. Rolf-Stephan hat schon geschrieben: der Lack muss runter.
und außerderm gibt es da ein Verschleißmaß. Nenndurchmesser ist 50mm, Mindestmaß 49mm in jede Richtung. Das wird möglicherweise bei der Abnahme gemessen. In meinen Fall ist das Prüfer 10min durch den Laden geirrt, um die alte Prüflehre zu suchen. Zu Hause geht Meßchieber.
Schrauben kauf ich immer bei Schrauben Wegertseder online. Bin in meinem Leben schon zu oft von einem Baumarkt zum anderen gefahren, und immer nur "haben wir nicht" oder "ist gerade aus" vorgefunden.
Die Schraubensicherungen (selbst sichernde Mutter oder Sprengringe) muss Du so oder so erneuern.

Neben dem Kugeldurchmesser können die Paßhülsen der Killer für Dein Projekt sein. Aber vielleicht findest Du ja welche.

Viel Erfolg.

Ralf

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1062
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von bullijochen » 27.08.2019 18:01

bullijochen hat geschrieben:
27.08.2019 01:06
such mal nach Unterlegscheibe mit Kehle oder Sattelscheibe. Da findeste glaube ich was.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 27.08.2019 19:29

Servus Cornelius, Jochen und Ralf, mein Mutbarometer ist dank Euerer Hilfe stark am Steigen. Wissen ist alles und sobald man den Namen für die fehlenden Teile hat, wird man auch fündig. Danke für Euere Tipps durch die ich wieder dazugelernt habe. Die Schrauben M10 mit Muttern sind jetzt überhaupt kein Problem mehr und die Distanzscheiben, Unterlegscheiben mit Kehle bzw. Sattelscheiben werden sich auch noch auftreiben lassen. Im Netz habe ich bereits welche gesehen. Hier in Ungarn, wo ich mich gerade aufhalte, gibt es noch so kleine wilde Läden für dererlei Dinge, die nicht im Entferntesten Ähnlichkeit mit den modernen Baumärkten haben. Da muss man zwar im dunklen Durcheinander etwas suchen, fündig wird man aber fast immer für ein paar wenige Forint. Der Kugelkopf hat genau 50 mm, habe es mit meiner Schieblehre nachgemessen und als er Euere Empfehlung hörte, dass er sich abschminken muss, ist der Lack fast von alleine runtergefallen. Vermutlich war er noch etwas fettig, als er lackiert wurde. Ich bin jedenfalls froh, dass ich meine Vision von der Anhängerkupplung im Alteisen losgeworden bin. :gut:
Servus, Julia

Benutzeravatar
Ralf502
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 11.07.2006 12:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 502
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von Ralf502 » 27.08.2019 20:45

Julia,
danke für das Feedback. Sieht ja ganz gut aus soweit.

Vielleicht noch ein paar Punkte:
Ich meine, die Anbauanleitung weisst keine Daten wie Drehmoment für die Befestigung des Kugel-Dings (- Hals?) aus.
Da habe ich mich an die Belastbarkeit der Schrauben gehalten.

Der TÜV mag auch keine tiefen Rostnaben oder gar Schweißereien and der AHK. Und ohne das Typenschild und die enstsprechende eingeschlagene Typ nummer geht auch gar nichts. Die Nummer solltest Du auf dem Hals finden.

Es hilft auch einen guten Drehmomentschlüssel zur Püfung mitzunehmen. Damit kannst Du eine gewisse Sachkunde prätendieren.
Und Termin vereinbaren, die Abnahme kann nicht jeder Prüfer machen. Das muss ein Ingenieur sein.....

Und wenn Du dann mal mit der Mechnik so weit bist, kommt die Frage wie mit dem Kabel in den Motorraum kommen.

Ralf

Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 27.08.2019 22:08

Danke Ralf, für Deine Hinweise. Doch, in der Anbauanleitung stehen die genauen Anzugsdrehmomente drinnen. Das Typenschild ist noch gut erhalten und an der AHK befestigt. Auf dem Hals habe ich noch keine Nummer gefunden. Wird schon alles gut gehen. Jetzt bin ich wieder zuversichtlich :dance:
Servus, Julia

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1062
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von bullijochen » 27.08.2019 22:52

Ralf502 hat geschrieben:
27.08.2019 10:47
Schrauben Wegertseder online. Bin in meinem Leben schon zu oft von einem Baumarkt zum anderen gefahren, und immer nur "haben wir nicht" oder "ist gerade aus" vorgefunden.
Ich hab ja den genialsten Eisenwarenladen der Welt 10 min zu Fuß :jump: :jump:
der hat alles zu fairen Preisen und super Bedienung.. der hat es sogar schon mal ins Fernsehen geschafft..
https://www.swrfernsehen.de/landesschau ... 5-100.html
schaut es euch mal an das is subber :gut: :gut:

Benutzeravatar
murcielago
T2-Süchtiger
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chiemgau, Oberbayern

Re: Ersatzteile für Westfalia Anhängerkupplung 321 073 C

Beitrag von murcielago » 27.08.2019 23:11

In diesem Laden würde ich gerne mal eine Woche lang von morgens bis abends herumstöbern. Solche Geschäfte findet man nicht mehr allzu oft. Danke, sehr interessant der kleine Film.
Servus, Julia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste