Führung Handbremsseil

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Eggi
T2-Fan
Beiträge: 48
Registriert: 29.03.2017 10:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Führung Handbremsseil

Beitrag von Eggi » 20.01.2020 18:10

Hi,
bin an meinem großen Puzzle und merke das ich schlecht dokumentiert habe :-/!
Haben die beiden Handbremsseile keine Führungstülle vorne? Das Seil kommt doch nicht einfach so aus dem Metallrohr oder?
Bild

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von schrauberger » 20.01.2020 18:17

Hallo Eggi, da gehört weniger eine Führungstülle als vielmehr eine Abdichttülle drauf, damit Wasser und Schmutz nicht ungehemmten Zugang haben :D
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 3523
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Sgt. Pepper » 20.01.2020 18:19

Moin,

eine Hülle gibt es an der Stelle nicht, aber kleine Gummi-Stulpen die verhindern das Schmutz in die Rohre gelangt.
Es müsste diese hier sein: https://www.wagenteile.de/shop_de/72136 ... 1365a.html

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

Eggi
T2-Fan
Beiträge: 48
Registriert: 29.03.2017 10:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Eggi » 20.01.2020 21:40

Ah sehr cool, ist bestellt, vielen Dank :thumb: !
Macht ihr irgendwas ins Rohr? Hätte jetzt mal durchgeblasen und vielleicht etwas Fluid Film reingespritzt?
Bild

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von schrauberger » 20.01.2020 22:19

Hallo, ich hau ordentlich MOS2 Fett ins Rohr und verteil das dann mit dem Seil großzügig im Rohr, indem die Rohrenden paarmal gefüllt werden, und das Seil immer wieder bis min. zur Mitte ins Rohr gestoßen wird.
Auch das Seil selbst wird komplett mit Fett bedeckt und eingeführt.
Diese Füllung hält ewig, sollte das Seil irgendwann mal reißen, wiederhole ich das Ganze mit dem neuen Seil :D

Ralph
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Benutzeravatar
Zamba
T2-Süchtiger
Beiträge: 322
Registriert: 06.08.2006 11:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Köln u Eifel

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Zamba » 20.01.2020 23:50

Hallo zusammen,
ihr fahrt alle "b" ja? Beim "a" passen diese Tüllen nämlich nicht auf die Rohre, weil der AD der Rohre zu groß ist. Hat einer der "a" Fahrer da vielleicht eine Alternative gefunden??
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5160
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Norbert*848b » 21.01.2020 02:52

Moin zusammen, hallo Gudrun,
Zamba hat geschrieben:
20.01.2020 23:50
Hat einer der "a" Fahrer da vielleicht eine Alternative gefunden??
… selbst beim T2 a/b war mir die Quälerei auch zu groß. Hatte noch aus einem alten Bestand (Modellbau?) Gummifaltenbälge. Damit ging das dann wirklich stressfrei.
Vielleicht kann man ja bei diesem Händler passende Teile kaufen: http://www.staufenbiel-berlin-shop.de/2 ... g--seite-1
Ev. auch unter dem Begriff "Modellbau Faltenbalg" suchen. :wink:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Hardtop-Westy
Wohnt im T2!
Beiträge: 2327
Registriert: 27.01.2008 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 470
Wohnort: Walddorfhäslach/Reutlingen

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Hardtop-Westy » 21.01.2020 10:11

Hallo,
Würde hier nicht der Faltenbalg vom Gaszug passen? Die Rohre haben ja nicht so einen gewaltigen Unterschied im Durchmesser und die Gummis sind doch recht flexibel.

Grüße
Andy

Gesendet von meinem JSN-L21 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Zamba
T2-Süchtiger
Beiträge: 322
Registriert: 06.08.2006 11:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Köln u Eifel

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Zamba » 21.01.2020 16:23

@ Norbert: ein schönes neues Wort: Gummifaltenbalg. Werde danach suchen.
@ Andy: meinst du den vom Heizungszug? Glaube der ist nämlich dünner. Der vom Gaszug ist doch derselbe (gleiche) wie der vom Handbremszug, oder ???
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
Hardtop-Westy
Wohnt im T2!
Beiträge: 2327
Registriert: 27.01.2008 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 470
Wohnort: Walddorfhäslach/Reutlingen

Re: Führung Handbremsseil

Beitrag von Hardtop-Westy » 21.01.2020 16:43

Also ich müsste mal bei Gelegenheit die Durchmesser der Rohre vom T2a und T2b messen. Aber das es einen problematischen Unterschied gibt ist mir neu.

Gesendet von meinem JSN-L21 mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Folxwagen, Wüstenbulli64 und 18 Gäste