Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Beitrag von T2B-78 » 09.06.2020 22:54

Ich wollte hier noch mal ein Update geben, habe heute die Schere aus- und eingebaut.

Ich hatte ja für die rechte Seite eine sehr gute gebrauchte Schere gekauft, doch beim umbauen stellte ich fest, dass es mal wieder eine frühe und späte Ausführung gibt.
Mein Bus von Januar 78 hat schon Langlöcher mit Kragen zur Verstärkung und zur Vergrößerung der Gleitfläche, wäre das Ersatzteil eine frühere Variante sein muss, denn diese hat nur simple Langlöcher im Stahlblech.
20200609_185502.jpg
Oben drauf das neuere Scharnier
Daher habe ich einfach die geweiteten Löcher wieder gerichtet (das geht ausgebaut wirklich leicht), die Nieten etwas nachgesetzt und hinterher das zum Fahrzeug gehörende Teil wieder eingebaut.
20200609_184641.jpg
Langlochführung verbogen vorher.
20200609_193026.jpg
Langlochführung der Schere nach dem Richten.
Im Übrigen ist die Sache wirklich innerhalb 30 Minuten erledigt. Die Scharniere lassen sich einfach ohne Probleme demontieren, im Dach sind die Gewinde fest verankert.
20200609_192018.jpg
Gewinde im Dach.
Damit sich das Dach nicht während des Arbeitens nicht verdreht, kann man es einfach abstützen.
20200609_185148.jpg
Bei Gelegenheit werde ich die Linke Seite auch noch mal, soweit es geht, richten und hoffe dann auf ein besseres Schließen des Daches.
Gruß
Jens

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 713
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: Wie sind die Scheren v. Auftstelldach am Fahrzeug befestigt?

Beitrag von sören *186 » 10.06.2020 00:33

Ja, Ei verbibbsch nochmal,
womit habe ich mich dann nur rumgequält,
und extra den Heckschrank demontiert sowie die Dachholmverkleidungen!

Muss ich noch weiter grübbeln - ist ja auch schon ne Weile her ...
Sorry für die Fehl-Info!

VG von Sören

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste