3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Bus-Hoehle
T2-Süchtiger
Beiträge: 641
Registriert: 13.08.2008 13:48
Wohnort: Köln-Stammheim
Kontaktdaten:

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Bus-Hoehle » 23.04.2009 21:22

Hallo Rudi,

ich kann dir meine Lösung anbieten. Schaue drei Beiträge weiter oben. Da kannst du die Gurte an der hinteren Bank montiert betrachten.

Gruß aus Leverkusen,

Andreas*48

Benutzeravatar
Rudy
T2-Profi
Beiträge: 77
Registriert: 19.02.2008 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Ludwigsburger Umgebung

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Rudy » 24.04.2009 00:44

Bus-Hoehle hat geschrieben:Hallo Rudi,

ich kann dir meine Lösung anbieten. Schaue drei Beiträge weiter oben. Da kannst du die Gurte an der hinteren Bank montiert betrachten.

Gruß aus Leverkusen,

Andreas*48
:jump: , aber wo wird die Rolle befestigt ?
vielleicht sehen wir uns ja in Hannover hab Dir ja auch schon ne PN geschickt. Zwecks 2x hinten + 2x vorne ... :lah: .Ich schau mir das nächste Woche mal an,gibts auch ein Tannenzäpfle :dance:
Luftgekühlten Gruß
aus dem Schwabenland
:wein:
Rudy

Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von aps » 24.04.2009 00:46

Rudy hat geschrieben: :jump: , aber wo wird die Rolle befestigt ?
... ist ebenfalls im Thread beschrieben. Vielleicht solltest Du den mal lesen??? :dafür:
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
beule69
T2-Profi
Beiträge: 97
Registriert: 03.01.2009 23:08
Wohnort: Fehmarn
Kontaktdaten:

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von beule69 » 16.06.2009 23:32

Jetzt wollte ich so gerne die tollen Gurthalter für hinten bei Andreas "Bus-Höhle" bestellen, aber er meldet sich nicht auf meine PM :( Weiß jemand, ob er die noch anbietet?
Grüße von Johannes.#
Schrauben und schrauben lassen!

Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von aps » 16.06.2009 23:38

beule69 hat geschrieben:Jetzt wollte ich so gerne die tollen Gurthalter für hinten bei Andreas "Bus-Höhle" bestellen, aber er meldet sich nicht auf meine PM :( Weiß jemand, ob er die noch anbietet?
Ja, habe gerade relativ aktuell im Westfalia Berlin hinten rechst den halter mit Rolle eingebaut bekommen.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

dienerw
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2009 23:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von dienerw » 10.08.2009 13:16

Hallo!
ich würde gerne bei Andreas*48 Gurte und Halterungen für meinen T2a-Camper (hintere Schlafsitzbank) bestellen. Irgendwie erreichen ihn meine Forum-Mails nicht und die angegebene Handynummer ist wohl auch nicht korrekt....
Falls Andreas das liest, kannst Du Dich mal bei mir melden? Oder weiss jemand eine aktuelle Andresse/Telefonnummer?
Vielen Dank!
Wolfgang

Benutzeravatar
Bus-Hoehle
T2-Süchtiger
Beiträge: 641
Registriert: 13.08.2008 13:48
Wohnort: Köln-Stammheim
Kontaktdaten:

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Bus-Hoehle » 10.08.2009 20:09

Hallo Wolfgang,

du kannst mich unter 0175/ 3053365 erreichen.

Gruß, Andreas

Benutzeravatar
ladakh
T2-Fan
Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2009 15:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: St. Gallen, Schweiz

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von ladakh » 08.09.2009 22:02

Hallo Andreas*48
Auch ich konnte dich nicht per Mail erreichen. Meine Frage: Lieferst du auch in die Schweiz. Hast du einen Lösungsvorschlag wenn ich hinten, rechts bei meinem T2a 1970 Westfalia einen Schrank habe? Das Problem ist wir haben zwei Kinder und da brauchen beide einen 3-Punktegurt. Muss ich am Ende die Westfaliaeinrichtung ausbauen, einen breiten Sitzschlafbank einbauen und wenn die Kinder nicht mehr mitkommen wollen alles wieder einbauen? :lol:

Gruss
Andreas

Benutzeravatar
ueppig
T2-Profi
Beiträge: 91
Registriert: 24.03.2008 12:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 21614 Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von ueppig » 08.09.2009 22:25

... und ich dachte das mit den Gurten wäre einfach. Habe die ganze Prozedur auch noch vor mir. :dog:
Beste Gruesse aus Buxtehude
Andreas *180

>>>> SUCHE T1 ! <<<<

ø„¸¸„ø¤º°¨ T2b Fensterbus¸ Katastrophenschutz / AP Motor 68PS / 1974 produziert, EZ Januar 1975 / Lack Leuchtorange, Sitze Kunstleder beige ¨°º¤ø„¸¸„

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 708
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von sören *186 » 08.09.2009 23:36

Hallo Hans,
ich habe die Gurte vom Andreas eingebaut.
Super geworden. Solide und sicher.

Jetzt sehe ich bei Dir, dass Du Kopfstützen eingebaut hast an die hintere Sitzbank (grüne Kopfstützen - schön!).
Kannst Du mal ein Foto einstellen von der Rückansicht?

Die beiden Rohre der Kopfstütze sind relativ kurz (dafür dick!). Ich habe noch keine zündende Idee der Montage.

Danke und Gruß aus Kassel,
von Sören

Ralfou
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2009 12:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berlin

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Ralfou » 14.09.2009 15:19

Hallo zusammen,

bin neu im Forum und suche 3-Punkte-Gurte für die mittlere Sitzbank vom T2. Das spezielle daran ist, dass ich die Lösung für einen brasilianischen T2 brauche, den ich mir im Winter in BR kaufen und auch dort fahren will. Das heißt, ich habe den Bulli noch nicht, und kann auch nicht rauskriegen, wo und wie es da bereits Bohrungen gibt, um die Gurte nachzurüsten. Der Plan ist, von D Lösungen für 3-Punkt-Gurte mitzunehmen, und dort einbauen zu lassen. Grundsätzlich soll der brasilianische T2 dem dt. T2b entsprechen, laut Wiki wird der dort aber als T2c geführt. Auf jeden Fall sind Beckengurte auf den Rückbänken vorhanden.

Ich stehe schon in Kontakt mit dem Herrn Distler von oldtimer-sicherheitsgurte.de (den Andreas hatte ich auch schon kontaktiert, aber der baut erst wieder seine Lösung im Winter, und das ist leider zu spät für uns, da wir Anfang November abfliegen), aber leider kann mir der Herr Distler nicht so genau sagen, welche Ausführung ich brauche, bzw. welchem deutschen Modell aus welchem Jahr der T2 aus Brasilien dem T2 aus Deutschland entspricht, damit er das passende Gurtsystem besorgt.

Nun meine Frage:

Weiß jemand, welcher dt. Version der br. T2 (ca. Baujahr 1997 bis 1999, also die Version nach dem vorletzten Modellwechsel, die in BR zwischen 1997 und 2005 gebaut wurde) speziell bezüglich des hinteren Innenraums und der Säule entspricht?

Vielen Dank für Antworten und Gruß,
Ralf

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von bigbug » 14.09.2009 15:33

Ralfou hat geschrieben:Hallo zusammen,

bin neu im Forum und suche 3-Punkte-Gurte für die mittlere Sitzbank vom T2. Das spezielle daran ist, dass ich die Lösung für einen brasilianischen T2 brauche, den ich mir im Winter in BR kaufen und auch dort fahren will. Das heißt, ich habe den Bulli noch nicht, und kann auch nicht rauskriegen, wo und wie es da bereits Bohrungen gibt, um die Gurte nachzurüsten. Der Plan ist, von D Lösungen für 3-Punkt-Gurte mitzunehmen, und dort einbauen zu lassen. Grundsätzlich soll der brasilianische T2 dem dt. T2b entsprechen, laut Wiki wird der dort aber als T2c geführt. Auf jeden Fall sind Beckengurte auf den Rückbänken vorhanden.

Ich stehe schon in Kontakt mit dem Herrn Distler von oldtimer-sicherheitsgurte.de (den Andreas hatte ich auch schon kontaktiert, aber der baut erst wieder seine Lösung im Winter, und das ist leider zu spät für uns, da wir Anfang November abfliegen), aber leider kann mir der Herr Distler nicht so genau sagen, welche Ausführung ich brauche, bzw. welchem deutschen Modell aus welchem Jahr der T2 aus Brasilien dem T2 aus Deutschland entspricht, damit er das passende Gurtsystem besorgt.

Nun meine Frage:

Weiß jemand, welcher dt. Version der br. T2 (ca. Baujahr 1997 bis 1999, also die Version nach dem vorletzten Modellwechsel, die in BR zwischen 1997 und 2005 gebaut wurde) speziell bezüglich des hinteren Innenraums und der Säule entspricht?

Vielen Dank für Antworten und Gruß,
Ralf
Da gibts in Brasilien nen Marco Hammerand http://www.hammerand.de/, vielleicht kann der dir weiter helfen, der hat auch nen kleinen Shop und wäre sogar vor Ort, soweit man das bei der Größe des Landes sagen kann.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Ralfou
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2009 12:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berlin

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Ralfou » 14.09.2009 15:49

Hab ihm gerade ein Mail geschrieben. Er scheint zwar mehr der Käfer-Experte zu sein, aber wer weiß ;-).

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Toni43 » 29.12.2009 13:11

Hallo!

Ich habe heute die 3-Punkt-Automatikgurtehalterung für die letzte Sitzreihe von Bus-Hoehle bekommen.
Ich kann sagen die sind wirklich super verarbeitet, die kann ich nur jeden empfehlen!

Hat diese schon jemand verbaut und hat jemand Fotos? Weil ich weis nicht ganz wie und wo das alles verbaut gehört.

Mfg Toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
MichaT2a
T2-Süchtiger
Beiträge: 894
Registriert: 26.07.2008 20:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von MichaT2a » 29.12.2009 21:43

Toni43 hat geschrieben:Hallo!

Ich habe heute die 3-Punkt-Automatikgurtehalterung für die letzte Sitzreihe von Bus-Hoehle bekommen.
Ich kann sagen die sind wirklich super verarbeitet, die kann ich nur jeden empfehlen!

Hat diese schon jemand verbaut und hat jemand Fotos? Weil ich weis nicht ganz wie und wo das alles verbaut gehört.

Mfg Toni
Mhm, wenn ich mich recht erinnere, hat Andreas mir damals ne Anbauanleitung mitgeschickt, war bei Dir keine dabei?

Ist aber kein Hexenwerk, die Halterung paßt nur in einer Position, das Ende des Gurts wird am Gewinde im Radkasten befestigt, das Gurtschloß jeweils am äußersten Gewinde an der Schräge zum Tank hin, hinter der Sitzbank.

Viel Erfolg,

Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 19 Gäste