Problem Schaltung 1. Gang geht nur über 2. rein

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
tuaelm
T2-Süchtiger
Beiträge: 177
Registriert: 01.02.2009 14:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Problem Schaltung 1. Gang geht nur über 2. rein

Beitrag von tuaelm » 23.06.2009 13:15

Hallo,
eigentlich funktioniert die Schaltung prima nur beim 1. Gang bekommt man schreckliches zu hören, wenn man diesen aus dem Leerlauf heraus einzulegen versucht. Seit Ewigkeiten lege ich daher baim Anfahren immer erst den 2. Gang ein und schalte ohne einzukuppeln dann den Schalthebel in den 1. nach vorne. Dann ist alles geräuschlos und ok. Nur eben direkt in den ersten Gang geht nicht - dann bekommt man einen Gruß vom Getriebe zu hören.
Habe alle Foren schon durchgelesen, so ein Schaltungsproblem aber noch nicht gefunden. Da ich nichts verschlimmbessern will, also meine Frage hier im Forum. Es wäre natürlich toll, wenn sich das Problem regeln ließe!
Schaltungseinstellung habe ich nie neu justiert, Getriebe, Kupplung und Motor auch nicht ausgebaut, Getriebeöl ist sehr Original - also alt, Motor ist 1700 Flachmotor, BJ73, Austauschmotor CA, Getriebe vermutlich noch das erste, läuft ruhig. Getriebeölstand habe ich nie kontrolliert, es tritt etwas Öl an der Unterseite aus, denke aber das kommt durch einen nicht mehr so frischen Semmering an der Kurbelwelle, der bei Gelegenheit zu erneuern wär. Ölverlust ist aber nicht feststellbar, 2000 Km ohne Ölnachfüllen geht gut.

Mit dem Einstellen des Schalhebels habe ich keine Erfahrung, könnte es daran liegen? :?:

Grüße Andreas

Benutzeravatar
JanT2a
T2-Süchtiger
Beiträge: 565
Registriert: 23.04.2009 11:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Problem Schaltung 1. Gang geht nur über 2. rein

Beitrag von JanT2a » 23.06.2009 17:47

Hallo Andreas, da tippe ich eher auf die Synchronisation. So ist das halt bei VW, gerade mal 40 Jahre alt die Karre und schon macht das Getriebe nicht mehr mit...
Bei mir will der 1. im stehen nicht so gerne rein, er mag es lieber, wenn wir noch auf die Ampel zurollen. Bei dem T2a eines Bekannten kriege ich den 1. selten bis gar nicht rein, er selber schon, aber auch nur mit Deinem Umweg- Trick über den 2. Gang.
Scheint also ein weiter verbreitetes Problem zu sein.
Vielleicht bringt es ein bisschen was das Getriebeöl mal zu erneuern. Oder die Kupplung etwas weiter trennen zu lassen.

Viele Grüße, Jan
Bild

Benutzeravatar
tuaelm
T2-Süchtiger
Beiträge: 177
Registriert: 01.02.2009 14:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Problem Schaltung 1. Gang geht nur über 2. rein

Beitrag von tuaelm » 29.06.2009 11:01

Hallo,

bin der Lösung des Problems jetzt ein ganzes Stück näher gekommen. Meine Schalthebeleinstellversuche brachten keinen durchschlagenden Erfolg, ebensowenig wie ein Hypoid Getriebeölwechsel - stank zwar unangenehm sah aber noch wie Öl aus, bei Austauschgetriebe mit wahrscheinlich erst 40.000 KM vielleicht auch kein Wunder.

Der Hinweis von Bus-Hoehle, dass die Kupplung vielleicht nicht richtig trennt und daher die Sache kommt brachte mich dann auf die richtige Fährte!
Der Widerlagerbefestigungswinkel für das Kupplungsseil am Getriebe hatte eine Diagonalriß und hielt beim Auskuppeln dem Druck nicht mehr stand, so daß er jedesmal nachgab und trotz korrekter Seieinstellung die Kupplung nicht sauber trennte!
Bei dem mit zwei 8er Schrauben befestigten Winkel war dann auch noch bei der oberen Schraube das Gewinde weg, so daß ich nun ein 10er Gewinde geschnitten habe und nach Schweißen des Widerlagerbefestigungswinkels vollen Druck auf dem Ausrückhebel habe! :D

Danke und Grüße Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 54 Gäste