Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
goggobiber
T2-Süchtiger
Beiträge: 178
Registriert: 20.05.2009 13:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von goggobiber » 11.05.2010 14:17

Erfahrungen bei der Suche nach Lima, Teilen dafür oder Reparatur

Vor ein paar Tagen hab ich von meiner Lima-Panne berichtet. Habe dann alle Quellen nach AT- oder Neuteilen abgeklopft mit folgendem Erbebnis: nur 2 können liefern zum Preis von weit über 200,- Euro, was mir zu viel war.
Ich hatte auch nach einzelnen Kohlen gefragt, denn mehr war ja nicht kaputt. Ein einziger Anbieter (Fa. "Wagenteile") hat mir die Kohlen einzeln angeboten, Satz 2,60 €. Das hat mich dann auf die Idee gebracht, eine kleine Elektomotor-Reparaturwerkstatt aus dem Branchenbuch zu suchen. Und das war der Treffer: alter Meister, hatte sogar die Kohlen gut sortiert in der Schublade und hat mich gefragt, ob er´s sofort machen soll. Das hab ich gern "in Kauf genommen" und eine Stunde später war meine Lima mit neuen Kohlen und Lagern, die ja auch schon steinalt waren, versehen. Gesamt-Kosten beim Berliner Großstadt-Stundenlohn: 94 Euro. Dürfte in ländlichen Regionen noch billiger sein.
Ist übrigens keine große Sache, kann man auch selbst machen. Aber er hat sie auch gleich noch geprüft, nun muß ich das Ding nur wieder reinfummeln.
Übrigens: der Mangel an Lichtmaschinen dieser Baureihe ist inzwischen bis zu VW vorgedrungen: man plant eine Wiederauflage in der 2. Jahreshälfte, wenn genug Bestellungen vorliegen. Aber mit den Zubehör-Preisen um 100,- € wird´s dann vorbei sein, sie werden wohl an die 300,- €-Grenze kommen.
Allen gute Fahrt ohne leuchtende Ladekontrolle!Bild

Benutzeravatar
Benschpal
*
*
Beiträge: 1891
Registriert: 18.11.2007 17:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Re: Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von Benschpal » 11.05.2010 14:36

öhm, der olaf hat eine lima für 1,7 - 2,0L-motoren im angebot: Drehstrom-LIMA

leigt zwar auch bei 200euro, aber nicht "weit über".
Bild
| T2a/b | ehem. Feuerwehrbus (Fensterbus) | Baujahr 1971 | 1.8 Liter |

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1768
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von Dani*8 » 11.05.2010 15:04

...da steht aber auch daneben: "Momentannicht verfügbar"...

Benutzeravatar
burger
Wohnt im T2!
Beiträge: 1491
Registriert: 23.10.2006 12:52
Wohnort: OWL

Re: Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von burger » 11.05.2010 15:07

Auf jeden Fall ein sehr schönes Fahrzeug mit schöner Ausstattung in einer schönen Farbe :schlaumeier:
Aber auch ein sehr schöner Hintergrund :thumb:
Gruß aus Ostwestfalen,
Markus

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von Roman » 11.05.2010 15:27

burger hat geschrieben:...Aber auch ein sehr schöner Hintergrund :thumb:
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Schönes Foto!
Bild

Benutzeravatar
Benschpal
*
*
Beiträge: 1891
Registriert: 18.11.2007 17:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Re: Lichtmaschine T2, CJ-Motor

Beitrag von Benschpal » 11.05.2010 15:57

Dani*8 hat geschrieben:...da steht aber auch daneben: "Momentannicht verfügbar"...
:shock: ach ja, hab ich übersehen!
Bild
| T2a/b | ehem. Feuerwehrbus (Fensterbus) | Baujahr 1971 | 1.8 Liter |

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: neunzehn71, Norbert*848b, Sgt. Pepper, Tanjas&Thomas_T2b und 17 Gäste