Tachonadel zittert

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1346
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Tachonadel zittert

Beitrag von TEH 29920 » 08.09.2010 15:57

Moin,

bei meinem Tacho zittert die Tachonadel im Bereich bis ca. 50 km; dann ist wieder alles ruhig.

Was kann ich tun?

Danke und Gruß

Bernd

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von boggsermodoa » 08.09.2010 16:32

Hallo Bernd,

du könntest es z.B. ignorieren! :thumb:
Falls das nicht dein Ding ist, dann fallen mir als mögliche Ursachen eine defekte Tachowelle oder eine defekte Zeigerdämpfung ein. Falls letzteres :? --> Tachodienst.
Um ein Indiz zu haben, könntest du mal den Tacho per Bohrmaschine antreiben (vorsichtig!). Wenn er damit auch unterhalb von 50km/h zittert, dann ist die Welle unschuldig und es liegt am Instrument selbst.

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1346
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von TEH 29920 » 08.09.2010 16:54

Moin Clemens,

ignorieren tu ich das schon seit Jahren. :wink:

Jetzt zickt der Tageskilometerzähler und wenn ich da anfange geh ich das auch gleich mit an - so mein Gedanke.

Danke und Gruß

Bernd

Benutzeravatar
DaSch
T2-Süchtiger
Beiträge: 195
Registriert: 24.04.2010 11:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von DaSch » 08.09.2010 17:41

Moin,

könnte an einer geknickten Tachowelle liegen.
Das Problem mit dem Tageskilometerzähler hab ich auch. Bei mir bleibt dann auch der Gesamtkilometerzähler stehen. :?:

Gruß
Daniel
79er Helsinki 2,0

Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von boggsermodoa » 08.09.2010 17:59

DaSch hat geschrieben: Bei mir bleibt dann auch der Gesamtkilometerzähler stehen. :?:
Dann sind innen die Zahnräder vernudelt. War bei meinem bei knapp 250.000km soweit. Repariert hat's damals der Ka-Ja-Tachodienst. Nicht gerade billig, aber gut - und wenn man angibt, daß das Auto ein daily-driver ist, geht's auch recht flott.
Es gibt aber auch andere, z.B. einen Tacho-Thomas im bugnet (Forumsnick tt).

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1346
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von TEH 29920 » 08.09.2010 18:13

Bei mir zickt der Tagesk. wenn die Hundert weiter sollen, z.b von 99,9 auf 100; da ist vermutlich auch was abgenudelt.

Da drin besteht ja viel aus Plastik, oder? . Soll man da gleich "alles" überholen lassen - was auch immer das dann ist.

Clemens, sag mal ne Hausnummer für "nicht gerade billig".

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von Harald » 08.09.2010 18:46

Langsam Jungs,

wenn der TAGESkilometer zickt, dann ist das machbar. Da ist so ein weißes Zahnrad, das dann meist gebrochen ist. Googelt das mal oder bemüht hier die Suche. Irgendwann irgendwo hatte ich dazu mal was gelesen!

Grüße,
Harald
Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von boggsermodoa » 08.09.2010 18:59

TEH 29920 hat geschrieben: Clemens, sag mal ne Hausnummer für "nicht gerade billig".
Sorry, da muß ich passen! :oops:
Es gibt Dinge, die verdränge ich recht schnell. :roll:

Man kann aber vorher :tel:
dann :surprised:
und :stupid: oder :dogeyes:
um dann anschließend :argue: :knuddel: :bier:

:dance:

Benutzeravatar
DaSch
T2-Süchtiger
Beiträge: 195
Registriert: 24.04.2010 11:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von DaSch » 08.09.2010 20:16

Hier mal 2 Links zum Thema aus dem Forum:

Link1
Link2

Gruß
Daniel
79er Helsinki 2,0

Bild

Benutzeravatar
bullistar
T2-Profi
Beiträge: 74
Registriert: 28.09.2009 14:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 600
Wohnort: Lutter am Bbge.

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von bullistar » 09.09.2010 13:00

attachment]
28072010151.jpg
Moin,

hatte die gleichen Probleme bei mir war das kleine Zahnrad gebrochen und konnte sich somit nicht mehr richtig mitdrehen, gab es bei Kaja für 15 Euro. Aber das war noch nicht alles das metallene Rädchen (auf Bild 2 zu erkennen) war auf der Welle locker und drehte sich nicht mit und somit funktionierte auch der Kilometerzähler nicht mehr.
Alles an einem ruhigen Abend auf dem Schreibtisch zerlegt und siehe da .... :jump:

Manchmal helfen ja die Bilder.
Gruß Christian
Dateianhänge
28072010154.jpg
28072010152.jpg

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von Roman » 09.09.2010 13:24

WORKSHOP !
Bild

Benutzeravatar
B.C.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1926
Registriert: 05.05.2006 12:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 490

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von B.C. » 09.09.2010 21:04

@Christian: da hattest Du ja gleich beide "Klassiker" am Start :shock:

Benutzeravatar
DaSch
T2-Süchtiger
Beiträge: 195
Registriert: 24.04.2010 11:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von DaSch » 09.09.2010 23:12

Roman hat geschrieben:WORKSHOP !
:dafür:

Gruß
Daniel
79er Helsinki 2,0

Bild

Benutzeravatar
bullistar
T2-Profi
Beiträge: 74
Registriert: 28.09.2009 14:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 600
Wohnort: Lutter am Bbge.

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von bullistar » 10.09.2010 07:49

B.C. hat geschrieben:@Christian: da hattest Du ja gleich beide "Klassiker" am Start :shock:
Na eigentlich waren es 3 Probleme :D angefangen hat alles mit der Tachowelle und da der KM-Zähler schon etwas länger nicht mehr ging habe ich mir ein Herz gefasst und habe einfach mal reingeguckt.

Danke für den Vorschlag Workshop, sind doch nur ein paar Bilder... :versteck:

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1346
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Tachonadel zittert

Beitrag von TEH 29920 » 19.04.2017 19:59

Moin,

ich hol das mal wieder hoch da ich heute die Lösung für das Tachonadelzittern gefunden habe :thumb:

Oder genauer, Rolf hat hier im Forum in einem anderen Fred erwähnt das er die Tachowelle geölt hat und seither läuft sein Tacho wieder einwandfrei.
Öl, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin :oops:

Also in die Tachowelle von oben Schmierstoff reingesprüht und tatsächlich- die Nadel zeigt wieder ruhig die Geschwindigkeit.

Die zitterte seit ich denken kann - so bestimmt die letzten 30 Jahre.

Danke Rolf :bier: bist mein Held :respekt:

Das Leben kann manchmal so einfach sein.

Gruß Bernd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 48 Gäste