Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 851
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2Arizona » 01.06.2016 22:06

Hallo,
gibts die Ausrückwelle neu zu kaufen?
Den Auspuff muss man nicht unbedingt runternehmen, geht auch so.
Grüße
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.

Benutzeravatar
Ray
T2-Meister
Beiträge: 115
Registriert: 22.06.2015 21:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 874

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Ray » 02.06.2016 09:37

T2Arizona hat geschrieben:Hallo,
gibts die Ausrückwelle neu zu kaufen?
Den Auspuff muss man nicht unbedingt runternehmen, geht auch so.
Grüße
Hi,
Wellen gibt's zu kaufen - man muss halt die richtige Variante wählen.
Da gibt es verschieden lange Exemplare mit verschiedenen Lagern und später auch Durchmessern.
Da Schwungscheiben, Kupplungen und Getriebe im Laufe der Jahrzehnte auch mal gerne modifiziert
oder auch ausgetauscht werden, kann man nie sicher sein...

Bei meinem Exemplar war alles noch serienmäßig. CA-Getriebe , ca. 220mm lange Welle mit 16mm Durchmesser.

Den Auspuff wollte ich noch einmal nachlackieren, bevor die braune Pest zuschlägt.
Den Motorträger will ich strahlen, eine Roststelle ausbessern und ebenfalls neu schwärzen.
Bei der Aktion gibt es auch gleich noch eine Hängerkupplung.

Gruß aus dem südlichen Mittelfranken - Ray

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3548
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 03.06.2016 01:32

So. Feierabend.
Hab gestern meinen Motor wieder eingebaut.
Erst das Tankschott, dann die Standheizung, dann den Motor.
Er hat sich wie immer etwas gewehrt.
Der Motorradwagenheber macht sich gut. Ich muss nur noch ein wenig tüfteln, wie ich es schaffe, nicht mit der Anhängerkupplung ins Gehege zu kommen. Ich hab sie jetzt kurzerhand abgebaut.

Jetzt ist alles wieder drin und alles eingestellt. Der Motor läuft.
Probefahrt gab's jetzt noch nicht. War mir zu spät. Die Gänge des Getriebes schalten sich weitaus Knacker als beim alten.
Was mich nur stutzig macht ist die Kupplung. Ich bins gewohnt, daß sie recht sanft und vom Kupplungsweg her recht weit unten arbeitet. Nu isses stramm und der Schleifpunkt liegt recht weit oben.
Ich werd am Samstag nochmal das Kupplungseil etwas entlasten, in der Hoffnung, daß es dann angenehmer wird.
Danach können die Antennen wieder ran und der Motor wird nochmal geputzt. Der neue Kabelstrang wird dann vorne noch weiter verlegt und angeschlossen. Und dann kanns nächste Woche zum TÜV gehen.

Aber nu geht's erstmal.inne Heiabutze. Guts Nächtle.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 252
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Duetto » 05.06.2016 21:25

Da der Motor zum wechseln der Tankanschlüsse eh draussen ist, hab ich ihn zusammen mit 50 kg Trockeneispellets zum Strahlen gebracht. Trotz 1,5 Stunden strahlen ist das Ergebnis so na ja... Es ist natürlich besser als vorher, allerdings dachte ich, dass Ölkrusten und so restlos abgehen. Ist leider nicht der Fall. Der Strahler meinte, Öl und Fett schiebt es immer nur von rechts nach links. Es geht aber nicht ab.

Habt ihr bessere Erfahrungen gemacht? Vielleicht ist mein Strahler - oder sein Gerät - nicht optimal. Meine Erwartungshaltung war jetzt natürlich nicht in Richtung "muss aussehen wie neu", aber eine gute Grundreinigung hatte ich schon erwartet. :?

Gruss,
Uli
Dateianhänge
Iceblast.jpg

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3548
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 05.06.2016 21:29

Sieht doch gut aus.
Den Rest macht bei Bedarf Bremsenreiniger und Drahtbürste.
Trockeneis macht halt nunmal nicht blitzeblank poliert.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 252
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Duetto » 05.06.2016 21:57

Ja ok. Hab ja schon 8 Dosen Bremsenreiniger drauf. Die Motorbleche habe ich heute mit der Pistole lackiert, das wird am Ende schon ganz gut aussehen, hoffe ich...

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2342
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von MichaB » 05.06.2016 22:41

8 Dosen Bremsenreiniger ?

Hättest Dir besser 2 Liter Diesel an der Tanke geholt.
Ordentlich mit der Bürste einmassieren, dann Hochdruck reinigen.
Wenn die Nummer durch ist kann das Eis kommen.

Das Eis zuerst war vorschnell, oder bequem ? :wink:

#micha#
Lieber eine Maske im Gesicht als einen Zettel am Zeh.

T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 252
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Duetto » 05.06.2016 23:14

Eher unwissend bezüglich der Reihenfolge...

Gesendet von meinem S4 mit Tuppertalk

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 2140
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 06.06.2016 01:36

... versuch's mal mit dem alten afrikanischen LKW-Ölsardinen-Reinigungstrick: 'ne fette Mischung aus OMO und Wasser, rein in den Kärcher und drauf damit.

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3548
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 06.06.2016 23:58

Ich hab dem Bus Beine gemacht.
Nachdem das Gerödel im Heck wieder drinne war hab ich mich der Kupplungseinstellung und der Elektrik gewidmet.
Das olle Kupplungseil war zu straff. Das war ein Shice, es wieder zu entspannen. Am Ende brauchte ich n Stahlseil, um den Hebel am Getriebe unter Spannung zu halten. Erst dann konnte ich die Flügelschraube lösen.
Danach hab ich mir etwas Übersicht im Cockpit gegönnt.
Nachdem ich mir zum MKT n Drehzahlmesser gegönnt habe (bin ja auch genug Jahre drum herum geschlichen), ist dieser nun eingezogen. Dazu habe ich n Halter gebaut und das neu gezogene Kabel eingeweiht. Jetzt sitzen Thermometer und DZM gut sichtbar nebeneinander.
Bild

Beim verlegen des Kabels an der Front ist mir auch endlich n Licht aufgegangen, wo die verdammten Mäuse immer in meinen Bus kommen. Da war doch glatt n fettes einladendes Loch.
Bild

Das habe ich jetzt mit nem Stöpsel aus nem Schlachtaudi dicht gemacht. Nu bin ich mal auf den nächsten Winter gespannt. Mal sehen, ob ich wieder Nager im Bus habe.
Bild

Am Ende gab's dann die erste Probefahrt mit dem neuen Getriebe.
Für n ungeprüftes blind gekauftes Getriebe nicht schlecht. Hat ne ordentliche Kraftübertragung, schaltet sauber, und ist leise.
Nur das Rückwärtslicht geht nicht.
Ich werd da den Schalter aus meinem alten Getriebe einsetzten. Dann sollte das wieder funzen.


Jetzt muss ich nur noch die Antennen wieder montieren. Dann kann ich mir langsam Gedanken um den TÜV-Termin machen.
Und meine Garage aufräumen. Die sieht aus, wie n Schlachtfeld.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Vincent1974
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2008 02:30
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Vincent1974 » 07.06.2016 23:16

....zum ersten Mal einen CJ Motor in seine Einzelteile zerlegt :wall:
Dateianhänge
image.jpeg
Bild

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 851
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2Arizona » 08.06.2016 09:46

Hallo Polle,
nach meiner Erfahrung am T2a gehört durch dieses Loch der Wasserablauch vom Lüftungskasten.
Vielleicht wurde bei dir dieser Schlauch einfach entfernt.
Grüße
Michael
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3548
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 08.06.2016 10:07

Da gibt's n Schlauch?
Das muss dann aber n Brummer sein. Da wäre ja n Gardena-Gartenschlauch n Witz gegen.

Muss ich mal schauen, ob meiner sowas auch hat
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5827
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Norbert*848b » 08.06.2016 12:54

T2Arizona hat geschrieben:nach meiner Erfahrung am T2a gehört durch dieses Loch der Wasserablauch vom Lüftungskasten.
Bingo :!:
Der WasserabIaufschIauch sollte dann so aussehen wie in diesem Händlerangebot:
http://www.evamclassic.com/bay-window/2 ... indow.html
... und im Bildkatalog ist das die Position 16:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... 02500.html
Dazu braucht man für die Montage auch noch den Dichtring Pos. 17 (111 501 296).
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3548
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 08.06.2016 13:03

Und das hats auch im T2b?
Ist mir echt noch nie aufgefallen.
Dann hätte ich ja ständig nasse Füße haben müssen. Komisch Ding das.
Ich schau mal nochmal nach. Wenn da was fehlt, schnitz ich mir halt was.
Es sei denn, irgendjemand hat noch sowas rumliegen.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste