Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger » 06.09.2019 19:31

Würde mich auch interessieren. Ist schon paar Tage her.
Hab das Porsche 901 Getriebe aus dem 914er eingebaut und bin begeistert.
2000 U/min 80km/h
2500 U/min 100km/h
3000 U/min 120km/h
Im 5ten :gut:

Der Bus ist unglaublich leise, es ist beim dahinrollen nur Wind, kein Motorgeräusch hörbar.
So lässt es sich entspannt reisen :D

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Carsten75
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 31.07.2019 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Carsten75 » 06.09.2019 19:47

Hallo Uli.
Ja es ist ein 914 Getriebe. Ich werde mal zwei Fotos dazu einstellen.
Es fährt und schaltet sich sehr leicht. Die Abstimmung passt sehr gut zu meinen Rädern.
Auf dem zweiten Bild sieht man die Schaltung, bzw Umlenkung. Jaaa die Seilführung ist auf dem Foto noch etwas rostig....
5gang Porsche.jpg
IMG_20190828_180557.jpg
Gruß Carsten
P.S. Ralf hast Du Fotos von Deinem Umbau? Wenn ja, stelle Sie doch auch hier rein.

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 182
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Duetto » 06.09.2019 21:34

schrauberger hat geschrieben:Würde mich auch interessieren. Ist schon paar Tage her.
Hab das Porsche 901 Getriebe aus dem 914er eingebaut und bin begeistert.
2000 U/min 80km/h
2500 U/min 100km/h
3000 U/min 120km/h
Im 5ten :gut:

Der Bus ist unglaublich leise, es ist beim dahinrollen nur Wind, kein Motorgeräusch hörbar.
So lässt es sich entspannt reisen :D

VG Ralph
DAS hört sich ja mal super an. Mir geht das Drehzahlniveau au der Autobahn gehörig auf die Nerven.

@Carsten: Halterung selbst gemacht oder gibts da Kits?Bild

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1425
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von ghiafix » 06.09.2019 22:29

Carsten75 hat geschrieben:
06.09.2019 19:47
Hallo Uli.
......
Auf dem zweiten Bild sieht man die Schaltung, bzw Umlenkung. ....

5gang Porsche.jpgIMG_
20190828_180557.jpg

Gruß Carsten
P.S. Ralf hast Du Fotos von Deinem Umbau? Wenn ja, stelle Sie doch auch hier rein.
Sieht gut aus.

Hast Du de Schaltstange nochmal im Rohr geführt?

Sind die Wärmetauscher noch in Betrieb also nach vorne hin am Heizrohr adaptiert, oder hast Du eine Standheizung verbaut?

Deine Lösung mit dem Schalthebel würde mich auch noch interessieren ;-)

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2Tom » 07.09.2019 09:32

hat geschrieben: ........... und den Einbau des 5 Gang Getriebe fertig gestellt. Alles mit und bei einem lieben Freund.
........ und er fährt super mit den 5 Gängen.
Hallo Carsten,

falls der Getriebeumbau nicht unter "Geheimhaltung" fällt, mach doch bitte im Technik-Forum ein neues Thema dazu auf.
Ich würde mich freuen :gut:


Grüße aus der Pfalz
Tom

Carsten75
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 31.07.2019 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Carsten75 » 07.09.2019 10:26

Hallo Harald.
Die Heizbirnen sind raus sowie das Rohr und die Klappen nach vorne. Für mich sind, in der heutigen Zeit, die Heizbirnen Schrott. Es kommt kaum Wärme nach vorne, dafür staut Sie sich unter dem Motor.
Standheizungen kosten nicht mehr die Welt und ich kann heizen wann und wie ich will.

Die Schaltstange ist am Ende des Rohres durch eine selbst gedrehte Kunststoffbuchse geführt.
Foto von der Schaltung vorne habe ich jetzt keine gemacht, ist aber im Prinzip die Konsole vom 914 mit langem Schalthebel.
Werde die Tage mal den Gummiboden anheben und ein Foto machen.

Gruß Carsten
IMG_20190907_092331.jpg
P.S. Da der Schalthebel eh selbst gemacht werden muss, habe ich ihn für mich deutlich verlängert.

Benutzeravatar
olle78
T2-Süchtiger
Beiträge: 609
Registriert: 09.11.2008 15:48
Wohnort: CALW

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von olle78 » 07.09.2019 12:39

Hallo,
Ich hab auch mal meinen Bugtech Shifter eingebaut und gleich etwas verlängert!

Dann noch die Ursache der hakenden Türschloss untersucht und gegen ein gebautes getauscht, natürlich mit angepassten Plättchen zur Einheitsschließung.

Schönes WE
OliverBildBildBild

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

Bild

Carsten75
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 31.07.2019 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Carsten75 » 07.09.2019 18:59

Nabend zusammen.
Soooo habe da doch noch ein Foto vom Schalthebel gefunden vor dem Einbau. Werde aber trotzdem noch ein Foto im eingebauten Zustand machen, wenn gewünscht.

Links ist der Originale T2 Schalthebel, rechts die 914 Schaltkulisse mit angefertigtem Schalthebel, vor dem lackieren.
IMG_20190907_175157.jpg
Gruß Carsten.

Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 604
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 » 07.09.2019 19:28

Radlager vorne links getauscht. Das äußere Lager hatte heftig Pitting, das konnte ich nicht lassen.
Rechts auch zerlegt und neu gefettet. Hatte leichte Laufspuren, aber das tausche ich erst wenn ich wieder zuhause bin.

In beiden Lagern war außerdem Rost, da scheint mal Wasser rein gekommen zu sein. Gar nicht schön...

Bild

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4980
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Norbert*848b » 07.09.2019 21:23

bulli71 hat geschrieben:
07.09.2019 19:28
In beiden Lagern war außerdem Rost, da scheint mal Wasser rein gekommen zu sein.
Wasser könnte schon sein, da glaub ich aber nicht so wirklich dran. :?
Sicherlich hast Du für die Lager lithiumverseiftes Fett genommen wegen der Wasserbeständigkeit.

Ich glaube eher daran, dass es sich wahrscheinlich um "Passungsrost" handeln sollte. :verweis:
Bei Welle-Nabe-Verbindungen tritt das gern auf, also der Sitz von Achsschenkel zu den Innenringen der Radlager.
Möglich wäre wohl auch, wenn die Radlager zu locker eingestellt waren, da bin ich mir aber nicht ganz sicher.
https://de.wikipedia.org/wiki/Passungsrost
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1050
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 08.09.2019 01:49

Carsten75 hat geschrieben:
06.09.2019 19:47
Hallo Uli.
Ja es ist ein 914 Getriebe. Ich werde mal zwei Fotos dazu einstellen.
Es fährt und schaltet sich sehr leicht. Die Abstimmung passt sehr gut zu meinen Rädern.
Auf dem zweiten Bild sieht man die Schaltung, bzw Umlenkung. Jaaa die Seilführung ist auf dem Foto noch etwas rostig....

5gang Porsche.jpgIMG_20190828_180557.jpg

Gruß Carsten
P.S. Ralf hast Du Fotos von Deinem Umbau? Wenn ja, stelle Sie doch auch hier rein.
Hallo Carsten, wie hast du denn das Getriebe in der Mitte aufgehängt? Meins hängt irgendwie deutlich tiefer an der Schaltstange. Den Winkel der Schaltstange wär bei mir viel zu steil um das mit Kardan Gelenken anzubinden.
Läuft geil das Teil, gell :gut:

Carsten75
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 31.07.2019 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Carsten75 » 08.09.2019 10:29

Guten Morgen Jochen.
Ich habe das Getriebe mittig gar nicht aufgehangen.
Es wäre möglich gewesen, nur bin ich davon abgegangen. Folgender Grund, z.B. im T3 sind bei allen Motoren die Getriebe nur am Motor angeflanscht und haben hinten einen Halter. Selbst beim Syncro.
Also, wenn es dort geht, warum nicht im T2.

Da die Frage aufkam das Getriebe Thema wo anders hin zu verschieben, kann das einer der Mods machen?

Gruß und schönen Sonntag, Carsten.
P.S. Ja, läuft sehr geil in allen Gängen.

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger » 08.09.2019 11:33

Hallo Carsten,
ist ein Argument mit der T3 Aufhängung, habe mich trotzdem für die sichere Seite entschieden und einen übel aufwendigen mittleren Halter gebastelt, der oben in den originalen Gummis hängt.
Außerdem hab ich eine durchgehende gerade 2-teilige Schaltstange, ganz hinten mit originaler VW Schaltstangenkupplung.
Bilder muß ich noch machen, folgen.

Ja, wenn ein Mod die Beiträge zusammenfassen könnte in ein eigenes 5-Gang Thema wäre das super.
Auch wenn jeder von uns einen anderen Weg gewählt hat, sind wir doch alle mit dem Ergebnis mehr als zufrieden :gut:

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1425
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von ghiafix » 08.09.2019 13:28

Carsten75 hat geschrieben:
07.09.2019 10:26
Hallo Harald.
Die Heizbirnen sind raus sowie das Rohr und die Klappen nach vorne. Für mich sind, in der heutigen Zeit, die Heizbirnen Schrott. Es kommt kaum Wärme nach vorne, dafür staut Sie sich unter dem Motor.
Standheizungen kosten nicht mehr die Welt und ich kann heizen wann und wie ich will.

Hallo Carsten,
ja das habe ich mir schon gedacht, nachdem ich mir mal das Bild in groß und genauer angeschaut hatte.

Trotzdem kommt für mich der Entfall der Heizung nicht in Frage.
Deshalb interessiert mich die Lösung von Schrauberger. Welchen Schalthebel hast Du (Schrauberger) verbaut?
Hast Du die Schaltstange "tiefer gelegt" ?

Extra 5-Gang Umbau-Thread wäre super :gut:

Bin begeistert von den unterschiedlichen Umsetzungen :-)

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1050
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 08.09.2019 16:40

5 Gang Thread wär subber :jump: :jump:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste